Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Newsbeiträge

Electronic Harassment | Europäische Union | Recht & Gesetze

Menschenrechtler: Strahlenwaffen in der EU verbieten, Opfer entschädigen

Eingereicht von redaktion am 29. Mai 2014 - 04:30 Uhr              Seitenaufrufe: 14842

Bild 0 für Menschenrechtler: Strahlenwaffen in der EU verbieten, Opfer entschädigen

Die Vereinigung EUCACH reicht bei der Europäischen Union einen Richtlinienvorschlag ein: Elektromagnetische Waffen aller Art verbieten, Opfer entschädigen und Vorschriften für Sanktionen erlassen.

Stockholm/Brüssel/Minden. Beim Ausschuss für Bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE) des Europaparlaments geht am 1. September 2013 Post ein. Darin enthalten ist ein Vorschlag der Europäischen Vereinigung gegen elektronische Belästigung für eine EU-Richtlinie.

Nach dem Vorstoß soll die Anwendung sog. verdeckter Technologie auf dem Gebiet der EU verboten werden. Das Verbot soll auch für Export und Import entsprechender technischer Geräten und Anlagen gelten. Artikel 7 des Richtlinienvorschlags beinhaltet Bestimmungen über Strafzahlungen, Kosten für notwendige Therapien und Entschädigungen für Opfer und ihre Angehörigen. 


Die Forderungen werden in diesem Beitrag verkürzt wiedergegeben. Der Originaltext ist auf der EUCACH-Webseite und im mcn-Verzeichnis (Einführung, Text) in englischer Sprache verfügbar.


Menschen- und Bürgerrechte in der EU

Zu Beginn des Antrages weist die EUCACH in 13 Punkten auf die menschen- und bürgerrechtlichen Erklärungen/Vereinbarungen hin, die in der Europäischen Union verbindliche Gültigkeit besitzen.
Es wird klargemacht, dass die neuen Strahlentechnologien (sog. "nicht-tödliche Waffen") eine EU-Richtlinie zum Schutz der Bürger/-innen notwendig machen.


Kapitel 1 - Gegenstand, Anwendungsbereich und Begriffsbestimmungen

Artikel 1 - GEGENSTAND UND ZIEL: Diese Richtlinie legt Gemeinschaftsregeln für verwaltungsrechtliche Bestimmungen zu neuen physischen Folterwaffen fest. -- Richtlinientext: Subject matter and scope

Artikel 2 - DEFINITIONEN: Dieser Teil beinhaltet Erläuterungen zu benutzten Begriffen wie "neue physische Folterwaffen", "Folter" und "Anschlag". -- Richtlinientext: Definitions


Kapitel 2 - Waffensysteme, die auf neuen physikalischen Prinzipien beruhen

Artikel 3 - BENUTZUNGSVERBOT: Jeder Gebrauch elektronischer Folterwaffen ist in der Europäischen Union verboten. Das gilt für Geräte und Anlagen, deren Standort auf dem Gebiet der EU liegt genauso wie solche, die sich außerhalb befinden. -- Richtlinientext: Use prohibition

Artikel 4 - AUSFUHRVERBOT: Ein Verbot gilt auch für den Export entsprechender Technologie unabhängig von der Herkunft. -- Richtlinientext: Export prohibition

Artikel 5 - EINFUHRVERBOT: Ein Verbot gilt ebenfalls für den Import entsprechender Technologie unabhängig von der Herkunft. -- Richtlinientext: Import prohibition

Artikel 6 (1) -
1. IONOSPHÄRENBEEINFLUSSUNG [HAARP, EISCAT]: Ein absolutes Verbot gilt auch für Herstellung, Aufstellung und Gebrauch von Waffen, die das Wetter mittels elektromagnetischer oder Skalarwellen (Ionosphärenforschungsanlagen) beeinflussen.
Eine Kombination zweier dieser Anlagen von verschiedenen Orten ist ebenfalls verboten.

2. CHEMTRAIL AEROSOLE: Die Herstellung, Aufstellung und der Gebrauch neuer physischer Folterwaffen, bekannt als Chemtrail Aerosole, in oder oberhalb der Atmosphäre über dem Gebiet der Europäischen Union ist absolut verboten. -- Richtlinientext: Absolute prohibition


Kapitel 3 - Allgemeine und Schlussbestimmungen

Artikel 6 (2) - NATIONALE SICHERHEIT: Wenn ein Individuum, eine Organisation oder ein Mitgliedsstaat bei einer Verletzung der Richtlinie als Grund nationale Sicherheit vorbringen, muss die Person/Organisation oder der Staat ohne Zweifel nachweisen, dass das Handeln direkt nationale Sicherheit oder Geheimhaltung betreffen. -- Richtlinientext: National Security

Artikel 7 -
1. STRAFEN BEI VERSTÖSSEN: Für den Fall von Verstößen haben die Mitgliedsstaaten Vorschriften für Sanktionen vorzulegen. Die Mindeststrafe hat 20 Jahre bis lebenslänglich ohne Bewährung zu sein. Eine Geldstrafe von 1 Mio. € pro Verstoß soll sicherstellen, dass die Richtlinie umgesetzt wird.
Die Sanktionen müssen wirksam, verhältnismäßig und abschreckend sein, ist im EUCACH-Vorschlag zu lesen.

2. OPFERENTSCHÄDIGUNG: Wiedergutmachung für Opfer soll enthalten:
(a) Therapiekosten, um den psychischen & mentalen Schaden vollständig zu beheben,
(b) finanziellen Ausgleich an die Familie des Opfers sowie
(c) Entschädigung an das Opfer für Einkommens- und Vermögensverluste -- Richtlinientext: Penalties and Compensation for Victims

Artikel 8 - GÜLTIGKEITSBEREICH: Diese Richtlinie gilt auf dem Gebiet der europäischen Gemeinschaft. -- Richtlinientext: Territorial scope

Artikel 9 - DATUM DES INKRAFTTRETENS: Die Richtlinie tritt am [Datum offen gelassen] in Kraft. Sie ist vollständig und unmittelbar für alle Mitgliedsstaaten bindend. -- Richtlinientext: Entry into force



SOS-Signale inmitten Europas

eu-parlament in strassburg

Mit dem Einreichen der Richtliniensvorschlags wurde um eine Anhörung vor dem LIBE-Ausschuss ersucht. Das Thema soll sein: Elektronische Beeinflussung bzw. Strahlenwaffen unter dem Aspekt von Bürger- und Menschenrechten.
Der LIBE-Ausschuss des europäischen Parlaments befasst sich mit bürgerlichen Freiheiten, Justiz- und inneren Angelegenheiten.

Die Zeit ist mehr als reif, dass sich europäische Politik, besonders Kommission und Europarat, ihrer Verantwortung für die Technologiefolgen bewusst werden.
Bereits im Jahr 1999 hatte sich das Europaparlament für ein weltweites Verbot der Forschung, Entwicklung und Anwendung ziviler und militärischer Bewusstseinskontrolltechnologien ausgesprochen. Der Beschluss ist jedoch ungehört in den Brüsseler Kommissionsetagen verhallt. [1]

Dabei warnen Wissenschaftler international seit der Jahrtausendwende vor den Folgen sog. nicht-tödlicher Waffen. Damit sind auch die bewusstseinsbeeinflussenden Technologien gemeint. [2]
Auf dem alten Kontinent ist es bereits zu massivem Technologiemissbrauch gekommen. Betroffene und Selbsthilfeinitiativen in den Mitgliedsstaaten klagen über Strahlenübergriffe. Die unsichtbaren Attacken finden oft mehrmals am Tag statt. Eine Konferenz mit internationaler Beteiligung bemüht sich seit 2014, Politik, Medien und Bürger europaweit aufzuklären. [3, 4, 5]


Runderneuerte Waffengesetze außerhalb der EU

Internationaler Vorreiter war Mitte 1990er Jahre das osteuropäische Bulgarien. Jahre später wurden Strahlenwaffen im russischen Waffengesetz berücksichtigt. Die Ergänzung um "Psychotronik-Generatoren" ist im Sommer 2001 in der Russischen Föderation in Kraft getreten. [6, 7 ]
In den Vereinigten Staaten haben die Bundesstaaten Kalifornien, Missouri, Maine, Massachusetts und Michigan den Schutz der Bürger gegen Strahlenwaffen gesetzlich festgeschrieben. [8]


ORIGINALTEXT DES RICHTLINIENVORSCHLAGS -
.. bei EUCACH - Proposal for a EC regulation
.. bei mcn - Einführung | Richtlinientext
.. übersetzt durch Google Translator - Einführung | Richtlinientext



Logo Internet Archive

____________________

[1] EU-Parlament forderte 1999 ein weltweites Mind Control-Forschungsverbot, Der Newsblog am 28. Juli 2014
[2] Wissenschaftler warnen, Verzeichnis MC Links
[3] Regionen, Länder: Europa, Verzeichnis MC Links
[4] „Die E-Strahlenwaffen europaweit und weltweit im Einsatz“, Strahlenfolter und Terror in Europa am 9. Mai 2015
[5] Covert Harassment Conference, Webseite
[6] HAARP: The Ultimate Weapon of the Conspiracy (Jerry E. Smith 1998), Google Books
[7] Russischer Gesetzesentwurf über das Verbot des Gebrauchs .. .., Mind Control Blog am 22. Januar 2005
[8] Laws Against Criminal Uses of Electromagnetic Energy Weapons, peacepink am 16. Januar 2010

Anmerkungen:
Beantragt: EU soll Schutz vor missbräuchlicher Anwendung von Strahlentechnologien sicherstellen.
GRAFIK/FOTO: EUCACH | Filip Maljković
 

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
  1. Prik

    Ein sehr heikles Thema, aber gut, dass es jemanden gibt der sich auch darüber Gedanken macht. grüße

  2. Informieren ist wichtig!

    Ich finde es immer sehr toll wenn man Neuigkeiten aus der EU und was sich so abspielt mit bekommt. Darum informiere ich mich gerne über dies und jenes und stelle mich nicht taub was Änderungen angeht. lg, Moni

  3. strahlenwaffen

    Die Idee ist prima, aber wird sie wohl umgesetzt?

  4. Bürger mehr informieren

    @Heikl Es müßte mehr darüber berichtet werden, auch wenn's schwierig zu transportieren ist. Von online- und print-Medien. Letztere sind bei diesem in der Tat heiklen Thema ein Totalausfall.

    @richter Zunächst ist es ein Schritt nach vorn, daß dieser Vorschlag gemacht wird.

  5. Richtlinienvorschlag zur Erweiterung der Menschenrechtsgesetze

    Zur Erweiterung unserer Menschenrechte ist es dringend notwendig, dass gesetzlich eine Änderung im Sinne der Bürgerinnen eintritt. Die Richtlinien, ein Verbot für elektromagnetische Waffen jeglicher Art zu erwirken, Opferentschädigung und Gesetze für Sanktionen voranzutreiben, usw. dürfen nicht in der "Planungsphase" stecken bleiben. Wir müssen diese Richtlinienvorschläge dringend umsetzen, damit als fester Bestandteil unserer Menschenrechte, alle Bürgerinnen vor dem Missbrauch krimineller Machenschaften gesetzlich geschützt werden. Dies gilt ebenso dringend für menschen- und tierunwürdige Versuche mit modernen "High-Tech-Waffen. Es wird Zeit, der organisierten Kriminalität vehement entgegenzutreten und ihren brutalen Menschenrechtsverletzungen Einhalt zu gebieten.

    Margitta Dieckmann Initiative gegen Menschenrechtsverletzungen und Folter an Mensch und Tier

  6. Verbot und Entschädigung

    Warum ist das denn nicht schon längst durchgesetzt ?

    Wie lange will man denn noch Unschuldige, unschuldige Kinder, Bürger/innen, Menschen, Männer, Frauen, Lebewesen, Tiere, Umwelt, Klima , Natur damit unnötig wie ungerechtestens quälen (lassen ) ?!!!!!!!!!

    Ein Riesen-Skandal ist das !

    Es geht uns alle an.

    Es ist nicht möglich auch nur ein Tier, einen Strauch, einen Grashalm , einen Menschen damit zu tyrannisieren ohne das alle davon betroffen sind.

    Natur ist ja bereits dabei sich dafür gerechtestens zu revanchieren . Wie weit wollen es diese organisierten Kriminellen eigentlich noch versuchen zu treiben.

  7. Thema für die 2. CHC-Konferenz ..?

    Vielleicht wäre das ein Thema für die zweite covert harassment conference am 1./2. Oktober in Berlin.

    Dort könnte man der Forderung mit einer Diskussionsrunde und einer Pressemeldung Erinnerung Nachdruck verleihen.

    Redaktion (dm)

  8. Verbot und Entschädigungen / Gute Sitten / Würde und Ehre

    Ja, das wäre ein sehr gutes Thema für die 2. Covert Harassment Conference am 1./2.Oktober in Berlin um der Angelegenheit eindeutigen Nachdruck - zu Gunsten unschuldiger Menschen, Lebewesen, Tiere, Klima , Umwelt, NATUR - -zu verleihen .

    Desweiteren erstaunt es mich doch im negativsten Sinne , dass es tatsächlich heutzutage Leute gibt , die meinen ungestraft ohne weiteres Forschungen, Strahlenwaffen, elektromagnetische Waffen usw. gegen unschuldige Menschen, Lebewesen, Natur einsetzen (lassen) zu können, weil diese Waffen/ Methoden nicht ausdrücklich verboten wären.

    Meines Erachtens sind Gegenstände wie Gürtel, Halstücher, Küchenmesser , Peitschen, Stricke, Hammer ja auch nicht verboten und trotzdem wurden damit bedauerlicherweise auch schon unschuldige Menschen, Kinder , Lebewesen wie z. B. Pferde geschlagen, verletzt , terrorisiert, tyrannisiert , getötet - was für die Straftäter ja auch nicht ohne strafrechtliche Konsequenzen blieb.

    Zu mir selbst : Ich habe mir nichts zu Schulden kommen lassen, ich habe mich definitiv nicht irgendwelchen wissenschaftlichen illegalen Forschungen, Experimenten zur Verfügung gestellt, was irgendwelche Gruppen evt. auf die Gedanken bringen könnte , mich derart grob zu mißhandeln , bzw. mir nach dem Leben zu trachten- dazu wurde meinerseits bereits eine eidestattliche Versicherung abgegeben . Ich habe ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis . Ich bin k.e.i.n. Organspender( kein Opferlamm) - auch diesbezügl. bestehen meinerseits eindeutige Schriftstücke. Ich achte die Menschenrechte und ich erwarte dies rechtmässig auch mir und anderen friedliebenden harmlosen Menschen gegenüber vollstens zu achten, zu respektieren .

    Wir leben unbestreitbar in einer höher entwickelten kultivierten Zivilisation und nicht im finsteren Mittelalter , nicht bei Hottentotten .

    Mit freundlichen Grüßen Claudia Steuber

  9. Amoklauf in Östereich und in Frankreich 20.6.2015

    Ich möchte im Zusammenhang mit dem Waffenmißbrauch von psychophysischen Waffen usw. dringend auch auf die aktuellen Amokläufe in Graz ( Österreich) und Schlierbach Caen ( Frankreich) aufmerksam machen

    Samstag , der 20. Juni 2015

    26jähriger rast nach Familiendrama durch Grazer Innenstadt /3 Tote und 34 Schwerverletzte

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/schock-und-trauer-nach Amokfahrt-in-graz-a-1039917.html

    Ein Großvater soll in Schliersbach Elsass 3 seiner Kinder/Enkel getötet haben

    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/elsass-drei-kinder-bei-familiendrama-in-schlierbach-getoetet-a-1028116.html

  10. Massenüberwachung

    Jede Stimme zählt

    http://www.amnesty.de/digital

    http://www.amnesty.de/five-eyes

    F.Ü.R die Menschen , die Kinder, die Tiere, die Umwelt, das Klima, die Natur

  11. Kompass

    D.i.e.s.e Verbrechen lassen sich doch tatsächlich mit einem ganz einfach Kompass nachweisen

  12. Folter bis zum Tod

    Hallo,

    ich werde seid, mir nachvollziehbar, 3 Jahren psychologisch beeinflusst. Ich hoffe darauf das es Menschen gibt, die es Interessiert wie so etwas von statten geht. Bekannte, Freunde, Verwandte, Nachbarn, Arbeitskollegen usw. Verhalten sich mehr und mehr zurückhaltend. Von da an brauchen Sie sich keinerlei Gedanken mehr um Bild-/Ton-Aufzeichnungen machen, Sie werden schon seid Wochen obersviert! Kleine Veränderungen in Wohnung, die allerdings ungewöhnlich.......gewöhnlich aussehen. Soll heissen, Veränderungen die nur Ihnen auffallen und andere Personen, als völlig normal bezeichnen würden. Dann wird es immer persönlicher, Sie gehen ins Bad und sind gerade ausgezogen, da hören Sie aus der Nachbarwohnung dieses weiber Gelächter mit den Worten ,,guck ma wie der ausshieht HAHAHAAA". Tonaufnahmen habe ich übrigens ohne ende, interessiert kein!!! Solche dinge immer und immer wieder, bezogen auf das was Sie in Ihrer Wohnung machen. Aufgrund extremen Schlafentzuges und dem ich nenn es mal ,,unter Strom setzen" (Nachts) kann der Verstand Ihre Umwelt nicht mehr Filtern, was bei psychologischen beeinflussungen, zu Wahrnehmungsveränderungen führen kann. Sie bemerken immer mehr, rational nicht erklährbare dinge wie, verschmierte Fingerabdrücke an weißer Decke, Stellen die neu verputzt aussehen, Sie kommen nach Hause und es riecht extrem nach frischer Farbe usw.! In Ihrer Wohnung sind auf einmal immer mehr Wlan Geräte mit dem handy sichtbar. Ihre E-geräte machen sehr merkwürdige Geräusche, Sie hören sehr hohe piepende oder sehr dumpfe brumm Geräusche Nacht für Nacht. Sie hören laute Gespräche aus Nachbarswohnungen die worte enthalten welche exakt auf Ihre derzeitige Lebenssituation passen! Diese extrem erschreckenden klick, klack, BUMM, KlOpFKlOpF, werden nach einiger Zeit (ca. 1 Jahr) nur noch leise im Hintergrund gemacht was völlig ausreicht, um Ihren körper dazu zu veranlassen, Adrenalin frei zu setzen. Also wundern Sie sich nicht wenn Sie auf einmal einen Puls von ca. 150 im liegen haben! !!!!Das alles sind keine Einbildungen sondern nur, die sensibilisierung Ihrer Wahrnehmung!!!! Jedoch beruht diese sensibilisierung einem bestimmten Muster und nicht mehr, der intuitiv aus dem Unterbewusstsein entstehenden Entfaltung als reaktion auf seine Umwelt. Anders gesagt, man hat Sie Ihrer eigenen inneren Stimme beraubt! Man lenkt Sie, indem man Sie psychisch tötet und Ihre innere Stimme (unterbewusste Verarbeitung) durch die gewollte der psychotronischen Folter ersetzt! Das abartigst menschenverachtenste, widerwertigs sadistischste und unvorstellbar kaltblütigste Verbrechen. Jede psycho-emotionale Reaktion, kann bei dem Opfer ausgelöst werden. Da es ein Folter Mord ist, der auf Zeit und körperlich scheinender unversehrtheit der Opfer basiert, werden depressionen sowie Gefühlsausbrüche im Lauf der Zeit zu nehmen. Es wird zu Überreaktionen und Fehlentscheidungen kommen, extremen Spannungen innerhalb der Familie so wie Gereiztheit, Niedergeschlagenheit und Antriebslosigkeit. Alles dinge die von der Psyche einer Person abhängig ist, mal nur so am rande erwähnt. Es werden sich Stressituationen ergeben die sich, zueinander in beziehung Verhalten und den sozialen Zusammenhalt des ,,Opfers", auf extremste Weise, auf die Probe stellen! Unser sozialer Umgang ist die Spiegelung unserer eigenen soziologischen Entfaltung, als Reaktion auf unsere Umwelt(Realität)(Wahrnehmung). Unsere Psyche ist mit unserer Wahrnehmung der Realität verbunden, die Schnittstelle ist die sensibilisiertheit als Ausdruck der eigenen Entscheidung auf die Umwelt zu reagieren, darum sieht jeder Mensch die Welt mit anderen Augen!. Das sich gleiches gern zu gleichem gesellt, ist ein Ausdruck der Zugehörigkeit, Menschen sind immer dazu bestrebt, mit Ihrer Umwelt zu interagieren, durch Zugehörigkeit haben wir unter anderem Glaubwürdigkeit, eine Etablierung die sich nicht nur auf die eigene Realität bezieht. Diese wird durch Zerstören jeglicher sozialer Kontakte in Frage gestellt. Bei Rufmord ist einer der wichtigsten Aspekte, die Gesinnung des ,,Opfers". Nach Zerstören des sozialen Umfeldes und der nicht mehr vorhandenen Fähigkeit zur eigenen Entscheidungsfindung des Opfers, mittels Benutzung der Schnittstelle, ist es ein leichtes das soziale Umfeld des Opfers, durch subjekte welche die Glaubwürdigkeit noch stärker schädigen, zu ersetzen! Psychotronische Folter ist nicht nur, ich drück mal hier aufn Kopf und Grill mein Nachbarn. Das ist nur ein kleiner Fliegenschiss von dem, was da sonst noch so betrieben und mit den Opfern angestellt wird!?. Es geht hier um das innere eines Menschen, den Geist, die Gefühle, dem Gespühr von schlechtem und guten in der Welt, es wird langsam.... extrem sadistisch und auf widerwertigste Weise, abartigst pervers ausgeschlachtet, gedemütigt, psychisch wie pysisch Stück für Stück zersetzt. Für jemanden der es selbst erlebt wie mich, wenn Sie es erleben müssten, könnten Sie nachvollziehen, warum selbst jene drastische Umschreibung einfach nicht stark genug ist, um solch Unmenschlichkeit eine greifbare bezeichung zu geben! Praktisch für die Täter nur, das Sie so unbegreifbar menschenverachtendes tuen, das es keinem Opfer geglaubt werden würde. Das traurigste an diesem abartigem Verbrechen ist, das es nur geschehen kann weil keiner den Opfern mal richtig zugehört hat! Dadurch haben diese Sadisten immer einen Vorsprung an Zeit, den Sie brauchen um das Leben des ,,gemachten Opfers" unter Ihre kontrolle zu bekommen! Ich bin froh drumm, genügend Verstand zu besitzen um merken zu können, was man mir und anderen Menschen antud. Jetzt versteh ich, warum soviele Menschen durchdrehen, sich oder jemand anderem einfach das Leben nehmen. Damals fragte ich mich immer, mein Gott wieso machen manche Menschen blos so etwas, jetzt weiss ich warum! Ich wünschte mir, ich wüsste nicht was ich weiss, es ist so schrecklich und weitreichend, das es mir allein beim Gedanken daran, ein emotionalen Schmerz versetzt der dazu führt, das sich mein Magen zusammenzieht und mir Schlagartig 3-4 Tränen aus den Augen rollen!

    Achja, vonwegen Kompass, meiner Meinung nach sollte man solchen Menschen wie Dir, maln Kompass in den Kopf Packen! Ich kann Lärmbelästigungen, unnormale Lichter in meiner Wohnung (Blitzlicht) und Einbrüche nachweisen und teilweise beweisen und es interessiert KEINE SAU!!!! Auch Zeugen, interessieren weder Polizei noch Vermieter BKA, Ordnungsamt, Weisser Ring etc.! Also komm mir nicht mit alles easy alles nur hummbug, ich zieh mein Zauberkompass und alles wird gut!!!!!

    Habe vorher nachher Fotos von meiner Whonung, wo besagte Änderungen zu erkennen und zeitlich zu zuordnen sind. Auch körperlich schädigende Auswirkungen wie Verkrampfungen, starke hematome an den Füßen, durchblutungsstörungen der Hände, Schlafstörungen, DNA Schädigung, nachweisliche ITP und APC- Resistenz! Bluterkrankungen die in Verbindung geschädigter DNA zugrunde liegen, wurden auf diversen Amerikanischen Seiten bereits als ein Anzeichen der psychotronischen Folter umschrieben! Hierzu bisher natürlich auch noch nichts handfestest! Nun ist es 2 Uhr 52 min. und ich kann mir überlegen was ich mit meinem Wahrnehmungsgetrübten Kopf und auf 140 Puls gepushten Körper, nun mache! Leg ich mich hin, ists wie immer seid 3-4 Jahren, man läßt mich nicht schlafen!!!!! Wie geschrieben, Tonaufnahmen ohhhhnnnneee ennnddddeee, doch KEINER GLAUBT MIR oder HÖRT ES SICH AN!!!! Ich wünsche allen ungläubigen noch einen frohen Aufenthalt, den wissenden Vergebung und den Opfern nachsicht!!!

  13. Offenlegungsschrift

    Was sollen den bitteschön die deutschen , europäischen, weltweiten Einwohner davon halten ? :

    http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/06/29/offenlegungsschrift-zur-gedankenubertragung-durch-gepulste-elektromagnetische-strahlung/

    Wieviele Petitionen wurden eigentlich schon eingereicht um diesen weltweiten korrupten lebensverneinenden Massenüberwachungs-Terror , Mind-Control-Terror zu stoppen ?!

  14. Rücksicht(slosigkeit ) !

    Wenn viele das Gleiche tun, heißt das noch lange nicht, dass es das Richtige, das Vernünftigste ist.

  15. TÜV

    Es ist davon auszugehen, dass diese Geräte, Technologien, Maschinen, Generatoren, Waffen noch nicht mal ordnungsgemäß TÜV-geprüft sind. Es ist davon auszugehen dass diese Waffen, Geräte, Maschinen, Generatoren definitiv nicht miteinander kompatibel sind und auch definitiv nicht biokompatibel sind .

    Wären diese Leute berechtigt, authorisiert und prädistiniert diese Methoden zu nutzen, würde nicht ein einziger Mensch irgendetwas davon spüren , geschweige denn darunter leiden .

    Diese Verbrechen müssen - global- abgestellt werden , ansonsten werden diese Verbrecher dies aus gesundheitlichen Gründen zum Wohl von allen natürlichen rechtschaffenen Lebewesen zwangsläufig unterlassen.

  16. Strahlenwaffen

    Diese Waffen gehoeren umgehend verboten, die Opfer sind zu entschaedigen. Geheimdienste, und andere kriminelle Or- ganisationen sowie die Auftrageber dieser Verbrechen sind fuer immer wegzusperren.

  17. Unabhängig v. d. Mittel schon immer verboten.

    Die Verfolgung Unschuldiger , ganz gleich mit welchen Waffen, Mitteln, Methodiken auch immer, ist schon immer strikt verboten .

  18. Human Brain Projekt

    Damit es nicht in Vergessenheit gerät- eingebrannt in alle bestehenden ATOME (!)- Das Human Brain Projekt ist ein Projekt der Europäischen Kommission- kann jeder im Netz nachlesen. Stellt diese menschenverächtlichen Projekte wie z.B. auch Cern , Indect- Abhör- und Überwachungsmanöver -Terror , kriminellen schwarzen illegalen Menschenexperimente mit Unfreiwilligen wie Unschuldigen usw. sofort ab, wenn Euch Natur, unser aller natürlicher Lebensraum Euch auch nur einen einzigen Heller wert ist !

  19. Ich werde selber seit Jahren gepeinigt vermutlich durch Bestrahlung mit gelupsten Microwellen, also mit Hilfe eines E-waffensystems. Besonders heikel finde ich - neben der schweren Koerperverletzung gegen meinen Willen- die Tatsache, dass mir dieser "Konflikt" ueber die Grenzen hinaus ins Nachbarland (mittlerweile in die 4. Wohnung seit 15 Jahren) folgte! Nicht nur meine Menschenrechte werden hiermit verletzt, auch die Souveranitaet gegenueber "den Nachbarn"keineswegs gewahrt- in meinen Augen kommt dies einer "Kriegshandlung"gleich.

  20. Extremismus

    Das geht ALLE an ! Warum wird gegen diesen Terrorismus, gegen diesen miesen IS-Terrorismus, Rechtsextremismus mit Fernwaffen verschiedenster Art nichts getan ?!!!! Kinder kann man damit nicht zu besseren Menschen erziehen- sie werden davon krank und dass es Natur nicht gefällt sieht man an den Blumen, Pflanzen , kaputten Brücken, Schäden an Häusern usw. ! WEISSE FOLTER ist definitiv kein Kavaliersdelikt !

  21. Ich werde selber seit Jahren gepeinigt

    ...vermutlich durch Bestrahlung mit gelupsten Microwellen, also mit Hilfe eines E-waffensystems.

    Es wundert mich schon, dass zumeist die Anwendung der Strahlentechnologien aus den Nachbarschaften und aus Fahrzeugen hochspekulativ beschimpft werden. Die wirkliche Tragödie des Mind Control wirkt erheblich tief gehender.

    Die Micro-Wellen sind eher die Ablenkung vom Eigentlichen, nämlich von den Micro-Implantaten unter der Kopfhaut. Diesbezüglich hat sich auch noch niemand über die Funkstrahlung, welche von unseren Körpern ausgeht aufgeregt, weil wir diese nicht wahrnehmen können. Auch das sind Micro-Wellen, die unbemerkt unser Innerstes nach außen bringen.

    Die exorbitante Verletzung unserer Privatsphäre !!!

  22. Ja, ich leider auch!

    https://secure.avaaz.org/de/petition/The_international_ban_investigation_and_prosecution_of_psychotronic_weapons_crimes/?launch

    Es gibt so sehr viele Petitionen, viele davon erfolgreich. Diese für die Opfer so wichtige Petition schleppt sich schon lange mühselig daher. Ich verlinke sie so oft. Ich hoffe nun, dass hier, wo auch Opfer lesen, endlich mal Schwung in die Petition kommt. Danke fürs unterschreiben und verteilen.

  23. Strahlenfolter in Dresden

    Traurig bin ich darüber,daß die Bevölkerung weg schaut und nicht wahrhaben will das es viele Betroffene gibt, die unter dieser grauenvollen Bestrahlung , ganz furchtbar bis zum Tot leiden müssen! Ich selbst werde seit vielen Monaten bestrahlt! Ein Entkommen unmöglich! Egal wohin du gehst um vor dieser Folter, dem Schmerz zu flüchten, man findet dich und die Bestrahlung erfolgt in höherer Dosis! Ich verdanke die Folter einer Psychophatin und Raubtier in Menschengestalt! Mitarbeiterin und Teamleiterin einer Wohnungsgenossenschaft in Dresden. MfS der ehemaligen DDR festigen ihre Verbindungen. Diese bestehenden Seilschaften sind stärker als je zuvor. " Beziehungen" lassen es zu, das Single Personen in einem Wohngebiet als menschliche Versuchskaninchen dem Forschungszentrum und Staatsschutz gemeldet wurden Wie sonst ist es zu erklären, das unbescholtene Bürger, keinerlei Unterstützung durch Polizei, LKA, Staatsministerium des Innern etc. bekommen? Wacht bitte auf und denkt darüber nach, wie die neue Welt aussehen wird! Unterstützt die betroffenen, unschuldigen Menschen und schaut nicht weg! Wir geben den Asylbebewerbern die aus Ländern kommen wo Krieg, Terror, Folter herrschen eine neue Heimat! Selbst aber verschließen wir die Augen vor der Folter im eigenen Land! Lebt man so in einer Demokratie?

  24. Get together KOLONIE FÜR TIs

    warum verstecken wir uns singulär, wir posten hier und da und was ist das Result? Hier auf dieser page hat der Staatsschutz und die Stasi beste Übersicht, was stattfindet etc.

    Wir sollten eine KOLONIE gründen, Häuser respektive Wohnungen anmieten und dort zusammen ein konstruktives Leben führen, was haltet Ihr davon? Wenn wir sowieso nichts zu verlieren haben, dann wäre das doch eine Idee oder?

    Alle, die interessiert sind daran, zusammen in einer TI community übergreifend zu leben und uns gegenseitig auch zu unterstützen und zu helfen, so gut wie möglich,meldet Euch bitte bei mir gerne. Da offensichtlich bei einigen TIs eventuell MC einsetzen könnte, werte ich dies dahingehend, da ich bereits @ Oliver gepostet habe und nie Antwort erhielt etc.

    Wenn wir wahrhaft in unsren Absichten und Herzen sind, sollten wir uns besser vernetzen. Dies ist meine persönliche Einschätzung. @ Detelf redaktion, bitte sofern Interessierte da sind, an meine mail gerne weiterleiten und odeer meine tel-nr gerne weitergeben. steht eh schon unter Gruppe Heidelberg

  25. @die tapfere frau aus dem ehemalilgen osten

    hallo, liebe b, nur, wenn wir uns vertrauen schenken und nicht "ausselektieren", (da wir ja alle in einem boot sitzen), haben wir die chance die wahre seele unseres gegenübers kennenzulernen. ich habe sehr starkes mitgefühl mit dir und weiß, was du alles durchläufst und trotzdem warst du noch so aufmerksam, mir ein ohr zu leihen. auch ein dickes dankeschön an dich, B. wir bleiben in kontakt

  26. come together!

    @Anne einfach umwerfend, aber beweisend, wie wichtig es ist, uns gegenseitiges vorschußvertrauen zu schenken. was haben wir zu verlieren? unsere seele gehört uns, und einer erzählt gern ein bisschen mehr, der andere ein bisschen weniger aus seiner vitae. aber zusammen könnten wir mehr erreichen. das lange gespräch mit dir, liebe Anne war nicht nur hochgradig interessant, sondern auch so aufbauend für mich persönlich. Eine gequälte Frau, die trotzdem so viel tollen Esprit bewahrt hat. Ich freue mich, wenn wir zusammen an einem Seil ziehen. Bleib so wie Du bist!

  27. Wie sich die bilder gleichen! (Oper von Puccini oder das traurige Schicksal unschuldiger Bürger)

    @ meine neue Freundin aus München wie viele parallelen wir von anfang an feststellen konnten, wie viel elan bei dir trotz der fürchterlichen qualen zu spüren ist. der mut einfach weiter zu gehen, weiter zu kämpfen, authentisch rüber zu kommen, immer ein nettes wort für das gegenüber zu haben, das ist ein vorbildliches TI Verhalten. aktiv gegen das Unrecht vorzugehen, dies sind und sollten unsere gemeinsamen ziele sein. und spontan hast du dein vertrauen angeboten, du scheinst eine weise frau zu sein, die gut abwägen und ausgleichen kann. solche benötigen wir für unsere treffen. ich hoffe, auf ein BALDIGES treffen.

  28. @danny

    hallo, danny, habe leider den post nicht ganz verstanden. wer mich an we melden"? vielleicht tippfehler, aber was meintest du bitte? melde dich gerne am telefon.

  29. an meine U aus Westfalen

    @Ulla, liebe Ulla, ich weiß, daß Du so lange auch schon fürchterliches mitmachst und trotzdem bleibst du immer mit contenence die selbe. wannimmer wir zusammen "quatschen", du rührst mich an, weil ich weiß, wie diese Folterbanditen uns quälen und "Lebensfesseln" anlegen. Du bist sehr tapfer und meisterst Dein Leben jeden Tag neu und hast Dir trotzdem Deinen Mut bewahrt. Bewundernswert, bei unseren Lebenslagen. Ich wünsche Dir, daß Dein computer bald wieder o.k. wird.

  30. heute ist posttag

    @helmut und seine liebe frau in der stasi-zone! lb helmut, ich wünsche, daß du bald genesen kannst und ihr weniger aushalten müsst. bei uns hier in heidelberg ist es zur zeit die hölle, ich werde mit elektrischen schlägen gefoltert und die situation wird immer übler. wir bleiben in kontakt, auch grüße von meinem mann an euch beiden, sofern ihr detlefs page mcn hier lesen könnt. bis bald!

  31. grüße ins sauerland

    @r.s. hallo, r, da ich nicht sicher bin, wie oft du auf diese page schaust, poste ich dir vosichtig meine grüße und viel durchhaltevermögen, welches wir alle brauchen. ich bewundere alle berufstätigen, die ihre qualen vor kollegen und arbeitgeber verstecken können. was hier derzeit abläuft, ist unbeschreiblich. sie gehen offensichtlich alle TIs mehr an.

  32. an den nichtposter, aber telefonierer, unserem schlüsselexperten

    @F, manchmals bedarf es tatsächlich wortwörtlicher "schlüsselerlebnisse", um zu begreifen, daß wir alle TIs sind und uns alle mit dem gleichen respekt begegnen sollen. manchmal funken "externe Ströme" dazwischen, aber letzendlich hängen wir alle an der selben Leitung. Danke für die hilfsbereitschaft und mehr mut zum posten!

  33. an alle TIs hier im blog

    "die guten ins kröpfchen, die schlechten ins töpfchen" oder die schlechten ins kröpfchen, die guten ins töpfchen... wenn man das immer wüsste, wir dürfen unsere zielrichtung nicht aufgeben. Diese verbrechen gehören gelüftet und unsere justiz muß endlich den opfern und betroffenen glauben schenken. daran sollten wir ALLE schnell arbeiten, uns nicht entmutigen lassen. Unrecht muß ins schlechte töpfchen und die Wahrheit, gesprochen, geschrieben ins gute Kröpfchen!und ich muß jetzt aufs töpfchen..., weil ich solche schmerzen habe.

  34. Nette Worte

    @ an hadi!

    Recht herzlichen Dank für Deine netten Worte über mich. Das kann ich von Herzen zurück geben. Wir bleiben in Kontakt.

  35. E- Strahlenfolter/Skalarwellen im Einsatz

    Allen Betroffenen wünsche ich von ganzem Herzen, daß die furchtbaren Qualen endlich aufhörten!Leider sehe ich noch kein Licht in diesem grauenvollen Urwald! Möglicherweise melde ich mich heute zum letzten mal! Die Strahlenfolter wird immer qualvoller! Der absolute Schlafentzug gibt dem Körper noch den letzten Rest! Während ich schreibe, ist die Strahlenfolter kaum zu ertragen! Tag ein Tag aus, die Folter wird nicht beendet! Würde gern persönlich mit Betroffenen in Kontakt treten. Möglicherweise wohne ich in der Höhle der Löwen! In Sachsen ist das Forschungszentrum Rossendorf seit vielen Jahrzehnten beheimatet! Gehörte zur DDR Zeit " Manfred von Ardenne " Bleibt alle tapfer, MfG Martha

  36. E-strahlenfolter/Skalarwellen

    Vor wenigen Minuten hatte ich gepostet! Die Rache der wahnsinnigen, skrupellosen Mörder ist nicht zu beschreiben! Sie geben Vollgas! Nicht genug, daß sie rund um die Uhr dich abhören, beobachten, foltern und bei allen Tätigkeiten dabei sind, nein es sind auch noch ganz miese, hinterlistige Feiglinge und Mörder! Kriminell und pervers obendrein. Sie foltern an den Fußsohlen und den Beinen und..... Ich wünsche, daß Leben, gibt Ihnen alles zurück! LG Martha

  37. folter ohne ende

    Wieviel kann ein mensch aushalten ich komme mit dem zahlen von schmerztabletten nicht mehr zurecht kein tag ohne bestrahlungen und mein sohn ist bei mir wird auch bestrahlt koerperverletzung jedesmal wenn ich hier im forum schreibe werd ich ganz stark bestrahlt lg an alle ti opfer wasiliki meier

  38. Schmerzen

    Ja, diese Pein ist sehr schwer zu ertragen, das Wissen über Entspannungstechniken ist ein großer Vorteil ......

    Im übrigen habe ich mich jetzt einer Fibromyalgie-Selbsthilfegruppe angeschlossen. Diese nach der WHO- klassifizierte neuropathische Erkrankung ist klassifiziert nach ICD-10 - nachweisbar.

    Es gibt im Internet sehr viele Informationen - auch die Symptomatiken betreffend.

    Es genügt ja , wenn wir von E-Folter-Betroffene wissen, woher diese Symptome wie auch RLS, PLMS, Tinitus , Kopfschmerzen, Ganzkörperschmerzen wirklich kommen, ausgelöst werden.

    Schmerzmittel vertrage ich nicht. Ich bin auf viele Medikamente allergisch- nehme zur Zeit für nachts Baldrian, Neurexan und Vitamin-B-Komplex hochdosiert.

  39. Strahlenfolter in Deutschland/Europaweit

    Hallo Claudia S., ich weiß nicht was du uns, den Betroffenen der Strahlenfolter sagen willst! Es klingt etwas abwertend! Was dein wirkliches Probleme ist, kann ich auch nicht erkennen. Es gibt viele Krankheiten mit starken Schmerzen und das ist ganz schlimm für diese Menschen, den Alltag im Schmerz zu bewältigen!, Ich kenne sehr viele Entspannungstechniken. Habe sie auch sehr oft angewandt, weil es dem Körper wirklich etwas bringt! Aber wir die Betroffenen der Strahlenfolter sind meist gesunde Menschen, Wir können uns gegen diese Folter nicht wehren! Sind unschuldige Menschen, die niemandem etwas getan haben. Die Strahlenfolter wird bei Entspannung auch nicht beendet, denn der Täter hat ein krankes Gehirn und Spaß daran, Menschen zu quälen! Gerade jetzt, werden meine Fußsohlen bestrahlt. Ich komme mir vor als lebe ich im Mittelalter und nicht im 20zigsten Jahrhundert. Das ist entwürdigend! Ich wünsche dir alles Gute! Vielleicht löst du dein Probleme bei Entspannung! VG

  40. Strahlenfolter in Deutschland!

    Hallo lieber Wasiliki , es tut mir sehr leid, daß du auch unter der unmenschlichen Strahlenfolter leiden musst. Vor allem aber dein Sohn , der vermutlich überhaupt nicht damit umgehen kann. Ich weiß nicht, an welchen Stellen des Körpers ihr bestrahlt werdet. Wasser kann helfen wenn der Kopf gegrillt wird. Wenn du die Möglichheit hast zu duschen, dann tue es mehrmals am Tag! Wenn ich zu Hause bin, beginnt die Strahlung sofort! Es müssen irgendwo Bewegungsmelder oder ähnliches angebracht sein. Meinen Kopf halte ich mehrmals am Tag unter die Brause und wickle ein nasses Tuch um den Kopf. Versuche es mal! Gehe wenn du kannst, mit deinen Sohn unter viele Menschen. Dann bekommt man dich nicht so schnell! Ich verabscheue unsere Kanzlerin,Politiker etc.,daß sie es zulassen,daß die Forschungsinstitute, der Staatsschutz ihre neuentwickelten grauenvollen Strahlenwaffen an uns Menschen testen dürfen. Die Täter werden nicht verfolgt! Ich habe alle ÄMTER, STAATSMINISTERIUM, LKA, GESUNDHEITSMINISTERIUM, PARTEIEN, KIRCHE, etc, verständigt und Hilferufe gemailt. Keine Chance, die Folter wird nicht beendet! Die Konzerne bestechen vermutlich mit prall, gefüllten Couverts. Macht und Geld ist alles was zählt! Der Mensch nicht! Wir geben und verstecken uns hinter der Wohltätigkeit, indem wir Asylbewerbern , die aus Ländern kommen,wo Folter, Krieg ,Hunger herrschen eine neue Heimat , Lassen aber die eigenen Landsleute foltern! Und da geht ganz bestimmt noch mehr! Ich wünsche dir viel Kraft und Glück,Vielleicht kommst da raus! Für deinen Sohn alles Liebe, drücke ihn ganz toll von mir!

  41. @Marha

    Oh, Marha......

    Ich weiß sehr wohl, dass ca. 8 Milliarden Menschen- unschuldige Menschen, Tiere, Lebewesen , Natur aller Art

    von profitgierigen Leuten brutalst mißhandelt , absichtlich vorsätzlich brutalst mißhandelt u.n.g.e.r.e.c.h.t.

    werden- und ich bin auch davon unschuldig betroffen - ich habe nichts andres gesagt.

    Was "Abwertung" betrifft:

    Ich mag kriminelle Heuchler nicht - so ist es - und das dürfte wohl vollkommen verständlich sein .

  42. an martha

    Liebe martha ich danke dir fuer deine aufbauenden worte und du bist die erste die mir schreibt anfangs dachte ich ja verschwindet das im nirgendwoh jetzt weiss dieser blog ist echt ich denke einfach es werden nicht alle gleich stark gefoltert od manche wollen es nicht sagen da es zu pervers und einfach so in die intimsphaere geht.das mit dem duschen ist wirklich gut.wir werden ja gegrillt anders kann mans nicht sagen bei dir ist es genauso wie bei mir nur das ich starke schmerzmittel nimm da spuere ich es nicht ganz so ab und mein sohn haelt sich viel draussen auf da ich unser hab u gut bewache jetzr haben sie wd das ladegeraet manipuliert als wir weg waren in den keller gehn sie staendig stechen loecher in. Die fahrradreifen und das bloede gerede nervig ich werd eh net alt wenns noch schlimmer wird nehm ich starke beruhigungsmittel liebe martha halt durch wir machen das gleiche mit diese paederasten machen nicht mal vor jungs halt

  43. bin ein weibliche gefolterte person

    Bin 45 und fuehle mich wie 80 ich hab doch schon geschrieben das sie mich an den brustwarzen mit elektroschocks gefoltert haben bis blut kam und meine gebaermutter traktiert haben ich trag ne spirale falls ich noch vergewaltigt werde sex ist gar nicht mehr drum hab ich keinen freund und langsam glaub ich mein ex von dem ich den sohn hab macht da mit liebe martha liebe claudia schreibt mir wieder viel kraft an alle die das gleiche durchleben bis bald w.meier

  44. Strahlenfolter in Deutschland an unsculdigen Menschen und Kindern

    Hallo Claudia S, es tut mir leid, wenn ich dich verletzt habe! Im unerträglichen Schmerz ist man auch verletzbar! Nicht jeder kann verstehen, daß in Deutschland so furchtbare Dinge geschehen und die Strafverfolgungsbehörde nicht aktiv wird. Die Täter fühlen sich sehr sicher! Alles Gute, VG Martha

  45. Verletzungen

    Wenn die Täter/innen sich sicher fühlen würden, würden sie uns nicht versuchen uns zu verletzen, (mund)tot zu machen und sich nicht feige in Luxus-Computerfestungen verstecken . Die haben sehr viel Angst , begründete Angst , denn an jeder Ecke lauert der natürliche gerechte Tod ( die knallen sich ja schon gegenseitig ab) und das wissen d.i.e.

  46. knallen sich gegenseitig ab

    Das wusste ich nicht.ich hab schon mitbekommen das es streit gibt wer zb.nachtschicht machen muss oder wer foltern muss die kommen damit sicher nicht zurecht jeder ist nicht gleich manche sind schon extrem schlimm so echte sadisten.aber manchmal war mir u ist mir langweilig ohne bestimmte stimmen.ich hatte nie ein leichtes leben meine aerztin sagt ich soll mich mit ihnen den stimmen arangieren.naja ich weiss nur nicht was sie von uns wollen eines wollte ich euch noch sagen wir sind spione wider also ich weiss ganz sicher das sie uns dafuer benutzen beispiel ich sitze im wartezimmer ich versuche an irgendwas zu denken denn die gedanken der anderen werden uebertragen.wenn dee arzt lust hat kann er ueber mich in seinem pc nachlesen was ich oder der mit dem ich zuvor geredet hab gedacht oder vor hat evtl was kriminelles ob er was vor hat.als ich noch nicht wusste das ich unter mc stehe wurde jemand aus meinem bekanntenkreis verhaftet wg drogen ich war also widerwillig ne verraeterin.drum will ich etz gar nix mehr hoeren weil ich angst hab durch mich kommt wd wer in schwierigkeiten lg an alle ti s

  47. Bin neu hier, Hi an alle

    Hallo an alle, ich habe mich mal kurz durch die Texte gelesen. Das scheint ja schlimmer wie ne Seuche zu sein. Hat jemand von euch mal über ne Sammelklage nachgedacht, oder sogar ein Volksbegehren damit die Regierungsspitze mal aufmerksam wird. Ich bin mir ziemlich sicher das hier mißbrauch mit den Geräten betrieben wird. Das ist bestimmt nicht abgesegnet wurden, das der Einsatz von Gedankenwaffen so genutzt wird.

    Für alle die es Interessiert Patentnummer DE 102 53 433 A1 2004.05.27 beim Deutschen Marken und Patentamt Offenlegungschrift zur Gedankenübertragung durch (gepulste) Elektromagnetische Strahlung

  48. Strahlenfolter in Deutschland/Europaweit

    Hallo liebe Wasiliki , Projekt 99 und alle Betroffene der Strahlenfolter, Wasiliki du musst keine Angst haben, daß du mit deinem Kommentar andere schädigst! Wer absichtlich, ernsthaft als menschliches Versuchskaninchen ausgewählt wurde entkommt nicht und kann auch nur dem Täter gefährlich werden! Projekt 99, ich hatte anfangs auch geglaubt, daß irgendein Mißbrauch mit diesen Waffen statt findet!( in vorherigen Kommentare beschrieben) Leider ist das nicht so, denn alle staatlichen Stellen hüllen sich in Schweigen!

  49. alle meine angeblichen helfer

    Mir werden sozialpaedagogen auf den hals gehetzt und die wissen ganz genau das ich keine schizophrenie hab sondern das ich gefoltert werde durch voice to skull und durch die nachbarn ja der ambulante dienst in neumarkt die nerven mich so dieses falsche getue und wie in einer anderen facbook seite fuer target individuals steht huestelt sie immer so doof kuenstlich wenn wir das auto verlassen oder einsteigen sie Ist eine mittaeterin und kriegt geld dafuer und spielt das ganze spiel mit Abd neumarkt unvorstellbar aber wahr eine frechheit furchtbar ich hab schon angst vor denen .

  50. Keine zurückgehaltenen Kommentare

    @Martha

    Zur Bestätigung für dich: Das Websystem hier hat KEINE KOMMENTARE auf Moderation gestellt, d.h. zurückgehalten. Ich habe eben noch einmal nachgesehen.

    Die müssen in der Tat beim ABSENDEN bzw. ÜBERTRAGEN verlorengegangen oder von fremder Seite unterbunden worden sein!

    Redaktion mcn

  51. liebe martha strahlenopfee

    Das ist ja wirklich nicht verwunderlich weil die taeter das alles sabotieren.die wollen nicht das wir kontakt haben.schade bei mir legen sie sich wd maechtig ins zeug vor denen ist nix sicher mein handy spinnt schon immer auch meine facebook seite wird manipuliert meine nachbarn haben sich wd nen neuen ekligen streich einfallen der alki uriniert auf meinen kamm u buerste so ein impotentes schwein gestern wd draussen gewesen beim arzt warn diese archloecher schon wd in meiner wohnung.lg martha

  52. Strahlenfolter in Deutschland

    Liebe Wasiliki, du hast recht, die Geräte werden manipuliert! Ich ordne das dem Staatsschutz/Polizei zu! Sie wollen es unterbinden, daß der nicht betroffene Bürger darauf aufmerksam wird. Wir sind vermutlich zu aktiv. Das könnte man ändern, wenn sie die unmenschliche, grausame Folter beenden würden! Ich glaube dir, daß die unmenschliche Folter kaum noch zu ertragen ist. Bei mir geben sie ebenfalls Vollgas! SeitTagen schon beginnen sie Täter mit der Strahlung an den Fußsohlen! Immerzu wechselnd! Ich habe viele Untersuchungen machen lassen und es gibt keinerlei Diagnosen oder Hinweise! Aber das kennen wir ja! Die Auftraggeber und Täter sind hinterfotzig, pervers, skrupellos, Mörder und absolute Psychophaten, die sogar ihre eigene Mutter töten würden! Habe dir auf der anderen Seite! einen Kommentar geschickt. Trotz aller Grausamkeit wünsche ich dir ein schönes Wochenende.

  53. an martha

    Hallo martha schade das ich nix von dir mehr hoere ich verbloede schon hier nix mehr kann ich mir merken.stell dir vor aus meiner dusche kommt einmal kaltes obwohl auf warm gestellt dann wd heisses wasser hab mich schon paarmal verbrueht.und das wasser stinkt nach urin furchtbar jetzt weiss ich flipp bald aus lg liebe martha

  54. Strahlenfolter in Dresden/Martha

    Hallo an alle TI Betroffene, ich, Jürgen antworte für Martha. Sie schafft es nicht mehr! Martha wird seit vielen Tagen und Nächten ohne Pause am, Kopf, Leib, Nieren, Beine, Fußsohlen, Gelenke uns Muskulatur hochdosiert bestrahlt! Zum anderen haben sich vermutliche Nicht- Betroffene bei ihr gemeldet! Ich selbst werde seit April 2016 bestrahlt. Vermutlich weil ich Martha eine Schlafgelegenheit gab, wegen der ständigen Bestrahlung und des absoluten Schlafentzuges. Wie können wir Martha helfen? Die Täter, (Marha kennt die Auftraggeberin) waren wâhred ihrer Abwesenheit in ihrer Wohnung und im Bankschließfach! ( Geheimdienste?) Als sich Martha in der Haupgeschâftsstelle der Bank beschwerte, rief man sie nach 1 Stunde an und teilte mit: in 20 Minuten können Sie ans Schließfach! Martha hatte ihr Tablet und Handy ins Fach gelegt, in der Hoffnung, man findet die nicht in Berlin! Dennoch spürte man sie auf! Aus dem Schließfach wurde Beweismaterial entwendet und vom Tablet alle wichtigen Nachrichten entfernt! Nun geht keine Nachricht mehr raus und es kommt keine mehr an! Das passiert, wenn die Täter erkannt wurden und die Stadt Dresden, wo Forschungszentren beheimatet sind, ebenfalls auf glühenden Kohlen sitzen! Hâtte nie geglaubt, daß solche Verbrechen an unschuldigen Menschen statt finden. Eine Menschenrechtsverletzungen im Jahr 2016!! Was erleben wir noch? Grüße an alle und drückt bitte die Daumen, das Martha überlebt! Wenn nicht, erlebt Dresden eine neue, aber gewiss andere Flut! VG Jürgen

  55. Strahlenbeschuss!

    Hallo Detlef, hallo an alle tapferen Opfer, eigentlich wollte ich ins Forum. Kann machen was ich will, es klappt nicht! Habe auch nicht die Ausdauer es immer wieder zu versuchen! Habe natürlich wenig Ahnung, denke aber die einfachsten Schritte ausführen zu können. War wieder in Berlin und wurde bereits auf der Hinfahrt bestrahlt. Konnte vermutlich auch erkennen wer es war! "Sie "fuhr mit dem nächsten Bus gleich wieder nach Dresden zurück. Unklar für mich, warum? Der Strahlenbeschuss geht gnadenlos weiter. Da ich mich nicht einschüchtern lasse, reagiere ich ebenfalls. Habe interessante Zusammenhänge in Berlin bemerkt. Meine Vermutung, wer dahinter steckt hat sich bestätigt. Danke an euch für alle Infos! Vielleicht hilft mir die Redaktion noch mal um ins Forum zu kommen! Ich wünsche euch eine gute Nacht. Bei mir wird es wieder Strahlenfolter pur! LG von Martha

  56. Ins Forum ...

    @Martha

    Ruf' einfach an, wenn du wieder ins Forum willst. Dann klappt's bestimmt.

    Gruss aus Minden

  57. Unendliche Schmerzen und grausamere Folter

    @alle Betroffene, die Folter geht immer bestialischer weiter. mittlerweile haben mein Mann und ich uns mit mehreren Betroffenen getroffen und auch diese werden immens bestrahlt, körperverletzt und gegangstalkt. Wir sind mittlerweile erneut am Umziehen. Die bestien in unserem Wohnhaus legen noch mehr zu, da sie offensichtlich ihr "Weihnachtsgeld" flöten gehen sehen!? Zuerst wollten sie uns rausekeln und um die Ecke bringen, nunmehr sehen sie sich vor einem "Umbauproblem?", da sie ihre Opfer ziehen sehen. Mein Mann ist ernsthaft verstrahlt, leider schützt er sich nicht so wie ich, es ist jedoch gehupft, wie gesprungen, die Täter strahlen und morden weiter auf Zeit. Wir haben blaue Flecke, meinem Mann haben diese feigen Ratten eine zentimetertiefe und mehrere zentimeter lange Wunde nachts in die Vorderstirn geritzt!! Auch unsere Mitstreiterin aus der Karlsruher Gruppe wird heftigst attackiert und bestrahlt. Es gibt viele liebenswerte Mitbetroffene, von denen wir nur sagen können, daß diese und wir alle diesen Folterterror nicht verdient haben. Nachts sind mehrere Drohnen über uns und strahlen uns voll ab. Wer stoppt diese verbotenen Fernmorddrohnen? Wer stoppt diese verbotenen Waffen? In welchem Land sind wir eigentlich? Wir müssen mehr an die Öffentlichkeit, da Justiz und Politiker wohlwollend wegsehen...

  58. Staatsschutz sagt njet jetzt sind wir alle vogelfrei?

    Wir haben beim Staatsschutz direkt Anzeige gemacht, mit der Versicherung des Beamten, daß er diese an die Staatsanwaltschaft weiterleiten wolle. Nunmehr haben wir erfahren, daß unsere fast 2 stündige Vorsprache und anzeige bei der lokalen Kirchheim Heidelberg Stadtteil Polizei landete. Wir werden den Vorgang äußerst genau beobachten, ob und wann die Anzeigen weitergeleitet werden!

    Folgendes passierte: Der ekelhafte Mieter unter uns kam mit seiner Frau in nazi-Manier singend die Treppe hoch, "tick-tack-tick tack, morgen läuft die uhr ab"! Wir sind fristlos von der inhumanen Vermieterin aus Au, bei Freiburg gekündigt worden. wir hoffen nicht, daß sie dem ADLER-CLUB Bratislava angehört!! (bitte googelt danach), da sie uns bereits aus unerfindlichen Gründen im Sommer ankündigte, daß wir sehen würden, daß etwas schreckliches großes auf uns persönlich zukommen würde!! Tja, H.....s Erzählungen...

    Genau dies geschah, als ihr unerfahrener Anwalt wohl die First nicht wahrte und sie uns ein zweites Mal kündigen mußte. Der Grund, ich hatte Flyer an unserem Schuhschränkchen im Flur hängen, auf denen zu lesen war, daß wir mit Elektrowaffen gefoltert in der Wohnung würden usw.

    Also lautete der Kündigungsgrund, daß die Mitmieter, die sich wie ein Mob gegen uns verschworen haben, "Angst vor uns!! wir würden sie mit unserem Flyer so erschrecken, daß sie Angst bekämen, haben"...ha

    Gleichzeitig beging die unter uns wohnende Krankenschwester hausfriedensbruch, in dem sie einfach einen fuß in unsere Wohnung setzte und diesen nicht wegnehmen wollte. Ich sei asozial, brüllte sie los. Tja, was kann man da sagen. Erst als mein Mann sie aufforderte den Hausfriedensbruch zu beenden, und wir dies anzeigen würden, beendete sie ihren Terror.

    Danach kam der schon etwas verdächtig wirkende junge Mann vom Erdgeschoss hoch: er frug mich aus, nach Merkel, ob ich gegen Ausländer sei usw., und daß wir auszuziehen hätten. Hmm, das war zu dem Zeitpunkt neu für uns, da wir ja selbst bereits zuerst gekündigt hatten. Wie gesagt, es folgte die 2.fristlose Kündigung der Wohnung. Dann kam dieser Spitzeltyp nochmals hoch und brüllte, daß wir sehen würden, ab diesem Tag, "jetzt seid Ihr vogelfrei"! Diesen Söldnerjargon konnten wir nicht einordnen und fühlten uns mittlerweile durch den Mob im Haus massivst bedroht.

    Als wir den Staatsschutz daraufhin nach erstatteter Anzeige fragten, was würden Sie tun, wenn... das gleiche mit Ihnen passieren würde, antwortete er nur mit Schulterzucken und daß wir Betroffene bezüglich der Strahlenattacken beweispflichtig seien.Die anderen Tatbestände könnten wir jedoch als Anzeige aufgeben.

    Seither werden wir immens durch die Mieter unter uns im Haus bedroht. Er geht uns in primitiver Art jeden Tag an und fängt einen ab am Briefkasten. Sodann läßt er sarkastisch Grüße von unseren früheren Vermietern und Mitmietern ausrichten, dieser primitive Abschaum und Schmarotzer. Ein anderes Mal wähnte er sich sicher am Briefkasten und deutete an, daß es so Menschen ergehe, die die Arschkarte ziehen würden! Gott sei Dank haben meine Eltern mir sehr gutes Benehmen vermittelt, daß ich mit diesem Schmarotzer nicht reden muß.

  59. Bitte im Forum posten!

    Hallo @Hadi,

    Bitte melde dich im Forum an und poste deine aktuelle Mtitteilungen. Das Forum hat einen Extrabereich für Betroffenenberichte. So können andere leicht antworten, einer(-m) Betroffenen Mut machen und vielleicht wichtige Tipps geben.

    http://forum.mind-control-news.de/viewforum.php?f=4

    Das ist hier in den Kommentaren so nicht möglich.

    Wenn du es wegen akutem Beschuss nicht schaffst, lege ich dir einen Account an. Den aktiviere ich und schicke dir Benutzernamen und Passwort.

    Gruss

  60. danke an redaktion

    hallo, Redaktion, da ich derzeit bis aufs letzte seitens elektronischer Menschenfolterer angegangen werde, es gab partiell bereits lebensschädigende Auswirkunge, bin ich dankbar für das procedere. hoffentlich schafft mein matsche kopf dies noch. kann nur noch schreiben, kaum noch denken.

    Sie verstrahlen uns nunmehr ohne Ende, wo man von Betroffenen hört, haben die dummen, feigen Täter zugelegt, da sie wohl Angst haben, daß alles sehr schnell herauskommen könnte.

  61. Bitte anrufen ..

    Ruf' bitte mal hier an.

    Telefonnummer ist hier: http://www.mind-control-news.de/seiten/display/impressum/

  62. TÜV

    Könnt Ihr Euch vorstellen, dass solche Waffensysteme (ordnungsgemäß) TÜV geprüft sind, den Sicherheitsnormen entsprechend naturverträglich, sicher sind -ich wage dies angesichts der Brutalität mit der willkürlichst vorgegangen wird sehr stark zu bezweifeln.

  63. VERBOT

    Unabhängig davon , ob das Europäische Parlament ein spezielles Waffenverbot verfügt , oder bereits zu verfügen bereit ist oder nicht.

    WIR haben Rechte und berufen uns auf die Menschenrechte - und hier ganz konkret auf das ABSOLUTE FOLTERVERBOT (CAT ) !

    Dieses Absolute Folterverbot besteht zum Schutz und zum Wohl aller Lebewesen, Menschen , Tiere usw. - dieses Absolute Folterverbot besteht seit vielen Jahrzehnten .

    Auf Verbrechen dieser Art und ähnliche besteht jedoch natürlich auch kein Gewohnheitsrecht.

    WEHE allen, die dies eiskalt berechnend nicht beherzigen- NATUR sorgt gerecht rigoros für natürliche Ordnung, Sicherheit - das ist so absolut gewiß wie das absolute Folterverbot, so gewiß wie das Gras beständig wächst, so gewiß wie das Wort AMEN auch heute noch in Kirchen gesprochen wird.

Neuen Kommentar hinzufügen