Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Newsbeiträge

USA | Mind Control | Risikogruppen

Therapeutin über MK ultra: Auch Kinder betroffen!

Eingereicht von redaktion am 04. Jan 2016 - 03:35 Uhr              Seitenaufrufe: 6664

Bild 0 für Therapeutin über MK ultra: Auch Kinder betroffen!

Gewalt, Drogen, Missbrauch und Strahlen: Therapeutin berichtet von Übereinstimmungen in Patientenberichten, die auf Mind Control-Experimente auch im Kindesalter hinweisen.

Minden/Washington. Zu einer Anhörung vor dem Advisory Committee on Human Radiation Experiments erscheint 1995 auch die trauma-versierte Sozialarbeiterin Valerie Wolf.
Sie berichtet über Patienten, die sagen, sie wären Opfer von Regierungsexperimenten mit Bewusstseinskontrolle und Bestrahlungen gewesen. Danach gibt es deutliche Hinweise, dass die Vermutungen der Wahrheit entsprechen.
Besonders weist sie auf Menschenversuche an Kindern hin, für die es eine Menge deutliche Hinweise gibt.


INHALTSWARNUNG: Valerie Wolf spricht über schlimme Formen von Gewalt und Missbrauch, auch an Kindern.
Wer Erwähnungen dieser Art emotionell nicht gut verkraftet, sollten sich überlegen, auf das Lesen des folgenden Berichts zu verzichten!


Die Zeugenausssage

Valerie Wolf war bei zwei ihrer Patientinnen auf überdeckte Erlebnisse im Unterbewusstsein gestossen. Nach Freilegen durch therapeutische Arbeit wurde erkennbar, dass beide jeweils über einen langen Zeitraum durch Mind Control-Programme der Regierung missbraucht worden waren.

Ich werde beginnen. Mein Name ist Valerie Wolf. Während ich den Zeugenaussagen heute so zuhöre, hört es sich vertraut an. Ich bin hier, um über eine mögliche Verbindung von Bestrahlungen und Mind Control-Experimenten zu sprechen, die in den späten 1940ern begannen.

Der Hauptgrund, weshalb die Mind Control-Forschung erwähnt wird, ist, dass Menschen angeben, sie seien als Kinder Mind Control, Strahlung sowie Experimenten mit Drogen und Chemikalien ausgesetzt gewesen, die von denselben Ärzten ausgeführt wurden, von denen bekannt ist, dass sie sowohl Strahlen- als auch die Mind Control-Forschung geleitet haben.
Es wurden schriftliche Dokumente zur Verfügung gestellt, die die Namen von Personen und Forschungsprojekten in Stellungnahmen von Menschen aus dem ganzen Land offenlegen.
Es ist auch wichtig zu verstehen, dass Mind Control-Techniken und deren Folgen im Erwachsenenalter dazu benutzt worden sein dürften, um die einzelnen Betroffenen einzuschüchtern, damit sie nicht darüber sprechen, dass sie durch die Forschungsarbeit der Regierung zu Opfern wurden.

Als Therapeutin habe ich mich in den letzten 22 Jahren darauf spezialisiert, die Opfer und Täter von Traumatisierung und ihre Familien zu behandeln.
Als bekannt wurde, dass ich an der Anhörung hier teilnehmen würde, kontaktierten mich - während ich 1 1/2 Wochen Zeit hatte, mich vorzubereiten - fast 40 Therapeuten aus dem ganzen Land, die über Patienten sprachen, die davon berichtet hatten, für Mind Control- und Strahlenexperimente benutzt worden zu sein.

Die Übereinstimmung der Aussagen der Leute über den Zweck von Mind Control und schmerzinduzierenden Techniken wie Elektroschocks, Verwendung von Halluzinogenen (Drogen), sinnliche Verderbung, Hypnose, Verrenkung von Gliedmaßen und sexuellem Missbrauch, ist bemerkenswert.
Es gibt nahezu keine Veröffentlichungen über diesen Aspekt von Mind Control angewandt an Kindern, und diese Klienten kommen aus dem ganzen Land. Dabei hatten sie keinen Kontakt zueinander gehabt.

Was auffiel war, dass die Therapeuten berichten, dass viele Patienten auch körperlich krank waren, an Autoimmunerkrankungen, Schilddrüsenproblemen, multipler Sklerose und anderen Muskel- und Bindegewebserkrankungen sowie mysteriösen Beschwerden litten, für die keine Diagnose gefunden werden kann. Werden üblicherweise psychosomatische Störungen bei den Patienten beobachtet werden, so haben doch viele der in den Menschenexperimenten der Regierung involvierten Personen vielfältige, dokumentierte körperliche Schäden.
Ich war heute wirklich geschockt, als ich einen der Sprecher über das Abbrechen von Zähnen reden gehört habe, denn das passierte auch einem meiner Patienten.
Viele Menschen haben Angst, ihren Ärzten von ihrer Vergangenheit als Mind Control-Testperson zu erzählen. aus Furcht, sie könnten für verrückt gehalten werden.

Diese Patienten haben ein paar der gleichen Menschen beim Namen genannt. Besonders einen Dr. Greene, der in den Berichten der Patienten mit dem Zufügen von Schmerzen und der Anwendung von Mind Control-Techniken bei Kindern, wie auch mit sexuellem Missbrauch in Verbindung gebracht.
Einer meiner Patienten, der ihn mit einem Namensschild gesehen hatte, identifizierte ihn als Dr. L. Wilson Greene. Eine Person mit eben diesem Namen war der wissenschaftliche Leiter der Chemie- und Strahlenlaboratorien am Army-Chemiezentrum. Er war beteiligt an Forschungen für die Armee und andere Nachrichtendienste. Andere Namen, die ans Licht gekommen sind, sind Dr. Sidney Gottlieb und Dr. Martin T. Orne, die wie berichtet wird, auch an Strahlenforschung beteiligt waren.
Es muss klargestellt werden, dass Menschen sich dieser Namen spontan aus ihrer freien Erinnerung heraus erinnerten und ohne die Verwendung von gedächtniswiederherstellenden Techniken wie Hypnose.

Soweit möglich haben wir versucht, die Glaubwürdigkeit der Erinnerungen durch Familienmitglieder, Berichten und Experten aus dem Gebiet zu belegen. Viele Versuche wurden gemacht, um über den Freedom of Informations Act (Informationsfreiheitsgesetz) Zugang zu den Mind Control-Forschungsberichten zu bekommen. Diese Anfragen wurde allgemein künstlich verlangsamt oder abgelehnt. Trotzdem konnte man manche Information erhalten, die andeuten, dass zumindest einige der Informationen, die durch die Patienten geliefert wurden, wahr sind.

Es ist wichtig, dass wir alle Informationen erhalten, die in den CIA- und Militärakten enthalten sind, um die Erinnerung der Patienten zu verifizieren oder sie für nichtig erklären zu können.
Auch wenn viele der MK ultra-Akten zerstört sein werden: Was auch immer noch da ist, zusammen mit Akten über andere Projekte wie Bluebird oder Artischocke um nur zwei zu nennen, enthält wertvolle Informationen.
Sollten, wie es die Beweise andeuten, manche dieser Leute in Strahlenexperimenten benutzt worden sein, könnte es Informationen darüber in den Mind Control-Experimentenakten über Strahlenversuche geben.
Wir brauchen diese Informationen, um bei der Rehabilitation und Heilbehandlung von vielen Menschen zu helfen, die ernsthafte psychische und medizinische Probleme haben, die ihr soziales, emotionales und finanzielles Wohlergehen beeinträchtigen.

Abschließend möchte ich sie eindringlich bitten, eine Untersuchung in diesen Angelegenheiten vorzuschlagen. Auch wenn es eine Kommission über Mind Control gab, hat diese nicht die Experimente mit Kindern berücksichtigt, weil viele von ihnen noch zu jung waren oder in den späten 1970er Jahren immernoch in die Forschungen eingebunden waren.
Der einzige Weg, wie man den Übergriffen an diesen Menschen und dem Leiden ein Ende machen kann, ist, dass man öffentlich macht, was ihnen in den Mind Control-Experimenten passiert ist.
Bitte schlagen sie eine Untersuchung vor und dass die Akten derjenigen Mind Control-Experimente offen gelegt werden, die sich auf Kinder beziehen.
Ich danke Ihnen!


Logo Creative Commons

Aussage (Textform / englisch) - Monarch: The New Phoenix Program

Aussage (Untertitel / deutsch) - Sebastian7908

Logo Internet Archive



____________________

[1] Public Meeting March 15th, 1995, Georgetown University, Bioethics Research Library
[2] U.S. Government-Sponsored Mind Control and Tulane, Tulanelink.com im November 1998
[3] Mind Control Experiments on Children, New Dawn Magazine im Jan./Febr. 1996

Anmerkungen:
Anhörung vor Präsidentenberatern lässt vermuten, dass selbst die Kleinsten nicht verschont wurden.
SCREENSHOT: mcn
 

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
  1. Bin MK Ultra Opfer

    Hallo, ich werde seit über 18 Monaten durch MK Ultra gefoltert. Stimmen Terror im Kopf ,Schmerzen an jeder Körperstelle, Ihre Gedanken wollen sie zu meinen machen. Schweiß – Kälte Attaken in minuten Takt, fordern mich zu Straftaten auf, als wenn sie mich zu ihrem Ego shooter machen wollen.

    Und das 24 Stunden täglich.Trau mich nicht zum Arzt zu gehen um mir helfen zu lassen, da ich denke dass ein Arzt denkt ich bin geißtes Krank hab schön öfter an Selbstmord gedacht.

    Bin Frührentner sie haben es geschafft dass ich alle soziale Kontakte abbrechen mußte, selbst ein 450 Euro job musste ich kündigen,andauerrn schmerzen und Beleidigungen Blockkaden meines Bewußtsein. Selbst meinen Puls kontrolliern sie so das nicht mal mehr in den Fettstoffwechesl gelangte und ich auf meinem Heimtrainer, einem Spinnigrad mein Training seid einem Jahr einstellen mußte.

    Bitte entschuldigen Sie meine Rechtschreibfehler, da meine „Freunde“ jetzt grad. wie seid 18 Monaten, mir Schmerzen bereiten. Vielleicht haben Sie eine Idee, an wenn ich mich wenden kann. MfG Helmut

  2. Bin MK Ultra Opfer

    Keine Ahnung von wo die mich bestrahlen, am Anfang als es sachte los ging, behaupteten sie sie seine Außerirdische, aber schnell wurde mir klar so bekloppt könnten die Außerirdische nicht sein , falls sie geben würde. Sie erreichen mich überall, beim Autofahren, beim Einkaufen etc einfach überall. Ich bin sofort auf HAARP / Geheimdienste gekommen, natürlich haben sie es abgestritten. Habe vor Jahren bei zwei Bandscheiben OP ein künstliche Bandscheibe aus Carbon und eine andere aus Titan implatiert bekommen, vielleicht mit ein GPS oder RFID Chip, so dachte ich mir dass, das ich für sie immer zu orten bzw zu beinflussen bin. Die sind so geisteskrank, forderten u.a mich auf Kinder sexuell zu nötigen, Frauen zu vergewaltigen und zu töten. Selbst mal haben sie mich aufgeforder nach Rom zu fahren und den Papst zu erschießen. Ich bin gegen gewalt, und hab ihnen gesagt wie geisteskrank die doch sind, mir egal, sind sie ja jetzt auch online und sehen und hören alles mit Ich denke die arbeiten in drei Schicht Betrieb, habe den Eindruck jeder darf mal an mir rum klimpper und diene denen nur als Laborrate als wenn das ein Ausbildungsbetrieb ist um die Geheimdienst Mitarbeiter an dieser Haarp MK Ultra Waffe auszubilden. Außerdem werde ich von denen Stundenlang sexuell genötig. Sobald meine Blase halb voll ist, generieren sie mir schmerzende Strahlungen im Hodenbereich und bekomme eine Morgenlatte. So bald ich meine Blase entleerte, hatten sie keine chance auf erfolg, hängt wohl mit der Resonazfrequenz von Wasser im MGHz bereich ab. Ansonsten könenn sie mir durch Strahlung der Lunge mich sehr kurzatmig werden lassen so dass sie mich nie einschlafen lassen, nach zwei Flachen Rotwein komm ich zu ein paar wenigen Stunden schlafen,ansonsten nur Terror. hielten mich schön öfter mal zwei drei Wochen lang ohne schlaf und scheuchten mich mit dem Auto über die Autobahn und durch die Stadt wo ich auch mal ne rote Ampelüberfahren hatte, war aber harmlos kein Unfall. ansonsten zb Strahlen auf den Solar Plexus und bringen mich zum starken Hustenanfall mit folgendem Erbrechen. MfGHelmut

  3. mk ultra testperson

    hallo helmut,

    ich kann alles bestätigen, was du sagst...ich bin vor 2 jahren nach berlin gezogen und in der neuen wohnung fing es an. ich habe die nachbarn im verdacht mit strahlung, da ich während der mehrstündigen attacken ein lautes motorengeräusch aus der nachbarwohung höre, wie ein generator. des weiteren bin ich der meinung, dass viel über schwarze magie/geistheilung/energiemedizin gemacht wird. auch ich hatte eine bandscheiben-op. allerdings fingen die probleme bereits an, als ich den orthopäden und den nebenan praktizierenden physiotherapeuten aufsuchte, der mir wiederum den neurochirurgen empfohl, der mich operierte. die hängen alle zusammen. den zugang zu mir gelegt hat der physiotherapeut, der auch heilpraktiker und osteopath ist. es hat lange gedauert, bis ich das alles einordnen konnte. habe mir auch schon gedacht, ob ich ein implantat in der lws habe, wo die op war, die probleme gingen jedoch schon vorher los, seit ich den orthopäden und physio kontaktiere, nach der op wurde es jedoch alles noch schlimmer. wie gesagt, ich gehe von energiearbeit aus, wahrscheinlich kombiniert mit bestrahung, da ich schon lange keine realen kontake zu oben genannten personen habe, die jedoch den zugang und die voraussetzung für übergriffe auf energetischer ebene/in der aura gelegt habe. ich spüre das auch was sie machen und kann das alles nachvollziehen. bin bei einer sehr guten geistheilerin in behandlung. kann ich nur empfehlen. bei psychologen wäre ich vorsichtig, weil da auch einige mit drin hängen, vor allem solche die in krankenhäusern/lehrkrankenhäusern arbeiten. viele grüsse und halte durch...maria

  4. Löcher in Alustreifen

    hallo! habe als schutz an meine fenster aluminiumstreifen an die vorhangstange gehängt...ernsthaft... die durchschiessen das alu... hatte heute lauter kleine löcher auf höhe wo ich sitze und esse...hab an der körpervorderseite lauter rote punkte teils blutig teils einzel teils in kreisform also 6 punkte im kreis... an den füssen narben wenn sie immer wieder die gleiche stelle beschiessen... fast täglich um 21.21 uhr eine attacke von negativen wesen die in meinen körper eindringen...what the fuck???

Neuen Kommentar hinzufügen