Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Newsbeiträge

TI Heiko (alias Detlef Müller) | Schutz, Abwehr

Braune Achate stoppen Attacken

Eingereicht von redaktion am 10. Nov 2017 - 02:30 Uhr              Seitenaufrufe: 1789

Bild 0 für Braune Achate stoppen Attacken

Abwehr ist endlich möglich: Mineralsteine sind wichtige Mittel zum Ableiten von Strahlenschäden. Braune Achate scheinen das "Einfallstor" beim Menschen zu blockieren.

Minden. Ein Mineral erweist sich für einen TI als kleines Wundermittel. Mit braunen Achaten kann Heiko (Detlef Müller) seit Sommer 2017 die härtesten externen Attacken unterbrechen.

Ob die Wirkung des Achat allgemeingültig ist, sprich bei anderen TIs genauso helfen, lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen. "Es ist zu vermuten." Inzwischen hat er weitere Mittel mit dieser wertvollen Eigenschaft gefunden.


Impulse erstmals gezielt gestoppt

An einem Tag Ende Juli 2017 nimmt Heiko (Detlef Müller) den braunen Achat in die Hand und hält ihn neben den Kopf. Ihm fällt auf, dass die laufende Attacke plötzlich wie unterbrochen ist. Der plötzliche Strahlenstopp ist bemerkenswert, da es sich um einen Übergriff der stärksten Art handelt.
Nach einer Weile ist klar, dass der beobachtete Effekt kein Zufall ist. Wiederholungen zeigen: Fast immer, wenn er den Mineralstein in Ohrnähe neben die rechte Kopfseite hält, werden selbst die verheerenden Übergriffe vom Typ Knall unterbrochen. [1, 2, 3]
Die nächsten Wochen und Monate bestätigen die Wirkung. Achate von mittel- bis dunkelbrauner Farbe können stattfindende Impulsattacken in etwa 95% der Fälle unterbrechen. [4]

Der Mindener Heiko hat den Eindruck, dass unter den Naturmitteln weitere Schutzmittel gegen Attacken existieren. Um die zu finden macht er sich zunächst auf die Suche nach dem Warum.


"Einfallstor" gefunden: Das Element Wasser (TCM)

schaubild: die 5 elemente der tcmNach Untersuchungen des Heilpraktikers D. Krämer entsprechen braune Achate auf der mentalen Ebene der Bachblüte Holly. Nach traditionell chinesischer Medizin betrachtet wirken beide auf die Netzleitbahn der Blase. Die Funktionskreise Blase und Niere zusammen bilden das Element Wasser.

Er probiert weitere Mittel, die als Heilmittel für das Wasser-Element bekannt sind. Dazu gehört die essbare Kastanie. Heiko besorgt sich im örtlichen Kräuterladen Edelkastanienmehl in biologischer Qualität. Während eines Übergriffs hält er nun die Packung Edelkastanienmehl neben den Kopf: Ein weiterer Volltreffer! Unglaublich, ähnlich wie der Achat können die Attacken an der rechten Kopfseite sofort unterbrochen werden.

Anwendungen mit anderen, als "wasser-wirksamen" bekannten Naturmitteln  bestätigen die Theorie. Der Bereich des Eindringens von Mind Control-Frequenzen liegt energetisch gesehen im Element Wasser (TCM). Die Netzleitbahn Blase ist als Einfallstor auf praktischem Weg identifiziert. Möglich und wahrscheinlich ist, dass es weitere Einfallsbereiche gibt.
Die Untersuchungen durch Tests von Mineralien, Naturmittel (TCM, europäische Naturmedizin), Aromaessenzen, Metallen und Teslaplatten® gehen weiter.


Interessierte können sich über aktuelle Erkenntnisse auf meiner Facebook-Notizen informieren - https://www.facebook.com/detlef.mueller.minden



Hinweise für TIs: Bitte beachten!

BITTE BEACHTEN:

Um Überreaktionen zu vermeiden - oder bereits Aufgetretene ausgleichen zu können - unbedingt die Hinweise in diesem Beitrag berücksichtigen:

Der vergesse innere Schutz

Mit der Entdeckung des Achats ist endlich ein Ansatz gefunden, der Zielpersonen eine Chance auf Abwehr von Strahlenattacken bietet.  
Aber Vorsicht bei der Anwendung! Bitte beachten: Der braune Achat ist ein Heilmittel, das auf die "hochgelegene" mentale Ebene wirkt. Man hat eine Schutzoption, aber dadurch werden auch immense Energien frei. Die bringen beim Verarbeiten große Probleme mit sich.
Natürliche Mittel mit regulierender Wirkung sind notwendig, um die eigene Psyche und Lebensrhythmen wieder in normale Bahnen zurückzubringen. [5]
Wie man die Körperregulationen wirksam unterstützen kann wird 'Strahlenfalle: Der vergesse innere Schutz' (Teil 5) umfassend beschrieben.


UNBEDINGT BEACHTEN: Edelsteine müssen nach Benutzung energetisch gereinigt werden. Das dürfte auch für Graphit und Metalle gelten. Bei Teslaplatten ist das jedoch nicht notwendig.
Energetisches Reinigen wird üblicherweise mit laufendem Wasser gemacht. Einmal am Tag für 1/2 Stunde die Edelsteine in eine Tasse unter den leicht laufenden Wasserhahn stellen dürfte reichen. [6]


Logo Creative Commons



Logo Creative Commons



RECHTLICHER HINWEIS:
Diese Seite dient der reinen Information über Möglichkeiten der Gesundheitsförderung. Die Hinweise stellen weder eine medizinische Beratung noch eine Fernbehandlung dar.
Für therapeutische Beratung, Diagnose oder Behandlung bitte entsprechende qualifizierte Ärzte oder Heilpraktiker aufsuchen.



Alle Beiträge der Artikelserie:
Teil 1 - Braune Achate stoppen Attacken
Teil 2 - Feinstoffliche Angriffe blockieren: Mehr Materialien
Teil 3 - Wie ein TI natürlichen Schutz erlebt
Teil 4 - Borhaltige Stoffe wehren Strahlen ab
Teil 5 - Strahlenfalle: Der vergesse innere Schutz
Teil 6 - Eilmeldung: Dodekaeder-Minerale können Schutz bieten
Teil 7 - Eilmeldung: Schutzatmosphäre auf einfache Art
Teil 8 - Synthetische Telepathie (V2K) erstmals unterbrochen

____________________
Q u e l l e n l i n k s

[1] Posting: Nur noch braunen Achat, Detlef Müller (Facebook) am 31. Juli 2017
[2] Achat, Wikipedia
[3] Wie nimmt TI Heiko Strahlen-Einwirken wahr? - Knall, Mind Control News am 3. Juni 2015
[4] Posting: Fortsetzung, Detlef Müller (Facebook) am 26. September 2017
[5] Ernährung: Körper, Geist & Emotionen regulieren, Strahlenschutz im Alltag
[6] Reinigung und Pflege von Heilsteinen, Steinkraft

Anmerkungen:
GRAFIK: MaxDaten~commonswiki (wc)
 

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
  1. Element Wasser

    Hallo, vielen Dank für den interessanten Bericht. Seit einigen Jahren habe ich auch zeitweise mit Brummtönen, Frequenzen und Tinnitus zu tun. Der Hinweis zum Element Wasser ist insofern interessant, als dass ich in der Stadt Hamburg die Phänomene Brummton u. Frequenzen im Ohr stärker wahrnehme als in anderen Gegenden. Mögliche Erklärung: die Stadt ist durch die geographische Lage und geologischen Gegebenheiten (liegt sehr tief, Untergrund Sumpf) mit dem Wasser verbunden, die Atmosphäre scheint (in meiner Vorstellung) gut zu leiten.

  2. Blaue Achate aus Brasilien

    Nach und nach wurden auch andere Achate getestet: Baumachat, weisser Achat, Feuerachat. So richtig überzeugt haben sie nicht.

    Heute habe ich auf dem Weihnachtsmarkt 4 schöne blaue Streifenachate aus Brasilien gekauft. In meiner Sammlung sind zwar graublaue. Aber so richtig schön dunkelblau sind die nicht.

    Die brasilianischen zeigten nach den ersten Stunden eine markante Wirkung: Die Kälte in den Unterschenkeln und Füssen lässt nach. Mal sehen, wie es im Körperbereich Knie abwärts weitergeht. Möglich, dass die blauen Achate eine wichtige Lücke schliessen.

    Über eine evtl. unmittelbar strahlen-STOPPENDE Wirkung kann ich am ersten Tag weder positiv noch negativ etwas sagen.

    Gruss Heiko (Detlef Müller)

  3. achatscheibe

    ...ich habe mir eine scheibe brauner achat im durchmesser von 10/15 cm gekauft und lege sie mir zum erden unter die fussohlen ...in die handinnenflächen...auch auf dem herzen...solarplexus der stirn wohltuende wirkung und absoluter block bei angriff

  4. Inneren Schutz beachten!

    @maria

    Du solltest dabei UNBEDINGT Massnahmen für den inneren Schutz beachten.

    Mehr ---> (Teil 5) Strahlenfalle: Der vergesse innere Schutz

    http://www.mind-control-news.de/news/display/2017/12/3/mit-aeusserem-und-innerem-schutz-gegen-mind-control-attacken/

    Gruss mcn

    PS: Dank' für die Rückmeldung! Gut zu wissen, es mit dem braunen Achat auch bei anderen funktioniert.

  5. danke

    ...für den hinweis :)

  6. Schutz/ Cyber-Hausiererei

    Ihr Lieben, unschuldige Lebewesen sind immer göttlich beschützt, trotzdem empfinden sie durch diese kriminellen Attacken nunmal ( natürliche Immunabwehrsystem) mehr oder weniger sehr starke chronische Schmerzen . Alles in Allem ist alles miteinander verbunden, auch wenn es für das menschliche Auge nicht sichtbar ist. Die Anzahl chronischer Schmerzpatienten ( u.a. chronische Erkrankungen - auch Kinder betreffend ) ist in dem letzten Jahr - nachweislich (!) sehr stark angestiegen und viele Tierarten sind - nachweislich (!) - ausgestorben und dafür sind diese Cyber-Terroristen verantwortlich. Diese Verbrechen müssen jetzt abgestellt werden und das kann man gar nicht oft genug sagen ! Die Fakten müssen auf den Tisch ! Jeder anständige Wissenschaftler wird meine Aussage bestätigen . Es ist ja nicht nur ein illegales verbotenes Menschenexperimente wie in der Welt der Wunder - Ausgabe 10/14 Verbotene Menschenexperimente - Es kann jeden treffen - beschrieben ist, es sind über 40 verschiedene und mehr ! Diese Profitgier kriegen den Hals nicht voll, während sie sich bereits damit total zerstören , während sie Unschuldige, NATUR mißhandeln wie den letzten Dreck . Plädiert dafür dass diese Verbrechen gestoppt werden - Schadensersatzforderungen, Schmerzensgeld ist doch zweitrangig- es geht um viel Wertvolleres als Geld ! Und glaubt bloß nicht, dass die Euch das Geld nicht aus den Taschen ziehen, in dem sie die Attacken willkürlichst drosseln und hochfahren, je nach dem wie sie gelaunt sind und w.a.s. sie Euch damit verkaufen wollen, welches illegale Experiment sie gerade exerzieren !

  7. @Maria: WhatsAppen ..?

    Hallo Maria!

    Du hast sicher ein Handy. Bist du auch bei WhatsApp?

    Ich möchte dir anbieten, dich bei deinen Anstrengungen mit dem Achat zu begleiten. Wie schon geschrieben: Schutz die eine Sache. Damit ist es aber nicht getan.

    Über WhatsApp geht der Austausch schneller und direkter.

    Gruss Heiko (Detlef Müller)

  8. Whats App

    Ich hab schon gehört, dass es Eltern geben soll, die ihre eigenen heranwachsenden wie volljährigen Kinder mit Whats App überwachen, verfolgen , kontrollieren......... Vielleicht gibt's ja auch TI`s, die sich gegenseitig verfolgen, überwachen, kontrollieren- schon mal darüber nachgedacht ? Zur Info: Ich hab kein Handy, kein SmartPhone, kein I-Phone oder sonstige ähnliche Geräte.

  9. hallo heiko

    ...habe mein smartphone gegen ein handy mit grundfunktionen getauscht da sie mir das bestrahlungsprogramm aufs handy geladen haben...daher kein whats ap nur meine email adresse michaelamariakunz@web.de...grüsse m.

  10. @Redaktion

    haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Achat? und können also positiv bestätigen dass zumindest subjektiv die Bestrahlung nicht mehr so stark war? falls ja, wieviele Edelsteine und in welcher Größe haben Sie dabei benutzt?

    haben Sie diese - ähnlich wie das bei Chembustern gehandhabt werden soll - "vorbehandelt" ? und wie sieht die weitere Pflege aus - und in welchen Abständen?

    muss sagen, auch wenn es sicher denkbar ist, dass Skalarwellen durch die feinstofflichen Wirkkräfte evtl gegen gewisse Mindcontrolarten nicht völlig zwecklos sein könnten, so bin ich sehr nah an Denkakkustikers Standpunkt dran. D.h. dass es sehr realistisch erscheint, dass die Perps einfach nur das entsprechende Programm runterfahren, schließlich steht ja jede Zielperson unter teils mehrfacher 24/7 Beobachtung.

    Auch die Erfahrungen von User Maria gehen ja in die selbe Richtung, jede Woche findet Maria neue, noch wirkungsvollere Methoden, vom Geistheiler über Edelsteine bis hin zu Frequenztönen, die die Mindcontrol ihren Berichten nach abblocken, die Wirkung scheint aber eben immer nur sehr kurz anzuhalten, sonst müsste Maria nicht ständig die Schutzmethode wechseln.

    hab selbst in Westeuropa nie eine Reduktion der MC erlebt, während in Osteuropa im Prinzip nichtmal Gangstalking gegen mich stattfand, von elektronisch gestützter Folter / Skalarwellen und ähnlichem pipapo ganz zu schweigen, weshalb der Aufenthalt dort wie ein Paradies war, was aber eben im Umkehrschluss auch nahelegt, was schon weiter oben Denkakkustiker ausgeführt hat, eben in dem Sinne, dass die Leute da möglicherweise mit dem Großteil der Schutzmitteln einfach nur verarscht werden, (wobei die entsprechenden Heilmittelchen sicher auch noch als angenehmen Nebeneffekt für die Perps einen nicht gerade umsatzschwachen Businessposten darstellen dürften.

Neuen Kommentar hinzufügen