Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Newsbeiträge

TI Heiko (alias Detlef Müller) | Schutz, Abwehr

Braune Achate stoppen Attacken

Eingereicht von redaktion am 10. Nov 2017 - 04:30 Uhr              Seitenaufrufe: 368

Bild 0 für Braune Achate stoppen Attacken

Abwehr ist endlich möglich: Mineralsteine sind wichtige Mittel zum Ableiten von Strahlenschäden. Braune Achate scheinen das "Einfallstor" beim Menschen zu blockieren.

Minden. Ein Mineral erweist sich für einen TI als kleines Wundermittel. Mit braunen Achaten kann Heiko (Detlef Müller) seit Sommer 2017 die härtesten externen Attacken unterbrechen.

Ob die Wirkung des Achat allgemeingültig ist, sprich bei anderen TIs genauso helfen, lässt sich nicht mit Bestimmtheit sagen. "Es ist zu vermuten." Inzwischen hat er weitere Mittel mit dieser wertvollen Eigenschaft gefunden.


Impulse erstmals gezielt gestoppt

An einem Tag Ende Juli 2017 nimmt Heiko (Detlef Müller) den braunen Achat in die Hand und hält ihn neben den Kopf. Ihm fällt auf, dass die laufende Attacke plötzlich wie unterbrochen ist. Der plötzliche Strahlenstopp ist bemerkenswert, da es sich um einen Übergriff der stärksten Art handelt.
Nach einer Weile ist klar, dass der beobachtete Effekt kein Zufall ist. Wiederholungen zeigen: Fast immer, wenn er den Mineralstein in Ohrnähe neben die rechte Kopfseite hält, werden selbst die verheerenden Übergriffe vom Typ Knall unterbrochen. [1, 2, 3]
Die nächsten Wochen und Monate bestätigen die Wirkung. Achate von mittel- bis dunkelbrauner Farbe können stattfindende Impulsattacken in etwa 95% der Fälle unterbrechen. [4]

Der Mindener Heiko hat den Eindruck, dass unter den Naturmitteln weitere Schutzmittel gegen Attacken existieren. Um die zu finden macht er sich zunächst auf die Suche nach dem Warum.


"Einfallstor" gefunden: Das Element Wasser (TCM)

foto: tasse kaffeeNach Untersuchungen des Heilpraktikers D. Krämer entsprechen braune Achate auf der mentalen Ebene der Bachblüte Holly. Nach traditionell chinesischer Medizin betrachtet wirken beide auf die Netzleitbahn der Blase. Die Funktionskreise Blase und Niere zusammen bilden das Element Wasser.

Er probiert weitere Mittel, die als Heilmittel für das Wasser-Element bekannt sind. Dazu gehört die essbare Kastanie. Heiko besorgt sich im örtlichen Kräuterladen Edelkastanienmehl in biologischer Qualität. Während eines Übergriffs hält er nun die Packung Edelkastanienmehl neben den Kopf: Ein weiterer Volltreffer! Unglaublich, ähnlich wie der Achat können die Attacken an der rechten Kopfseite sofort unterbrochen werden.

Anwendungen mit anderen, als "wasser-wirksamen" bekannten Naturmitteln  bestätigen die Theorie. Der Bereich des Eindringens von Mind Control-Frequenzen liegt energetisch gesehen im Element Wasser (TCM). Die Netzleitbahn Blase ist als Einfallstor auf praktischem Weg identifiziert. Möglich und wahrscheinlich ist, dass es weitere Einfallsbereiche gibt.
Die Untersuchungen durch Tests von Mineralien, Naturmittel (TCM, europäische Naturmedizin), Aromaessenzen, Metallen und Teslaplatten® gehen weiter.


Ein Übersicht des aktuellen Standes folgt in Kürze in einem weiteren mcn-Artikel.
Bis dahin können Interessierte meine Facebook-Notizen nutzen - https://www.facebook.com/detlef.mueller.minden



Hinweise für TIs: Bitte beachten!

Mit der Entdeckung des Achats ist endlich ein Ansatz gefunden, der Zielpersonen eine Chance auf Abwehr von Strahlenattacken bietet.  
Aber Vorsicht bei der Anwendung! Bitte beachten: Der braune Achat ist ein Heilmittel, das auf die "hochgelegene" mentale Ebene wirkt. Man hat eine Schutzoption, aber dadurch werden auch immense Energien frei. Die bringen beim Verarbeiten große Probleme mit sich. Natürliche Mittel mit regulierender Wirkung sind notwendig, um die eigene Psyche und Lebensrhythmen wieder in normale Bahnen zurückzubringen. [5, 6]

UNBEDINGT BEACHTEN: Edelsteine müssen nach Benutzung energetisch gereinigt werden. Das dürfte auch für Graphit und Metalle gelten. Bei Teslaplatten ist das jedoch nicht notwendig.
Energetisches Reinigen wird üblicherweise mit laufendem Wasser gemacht. Einmal am Tag für 1/2 Stunde die Edelsteine in eine Tasse unter den leicht laufenden Wasserhahn stellen dürfte reichen. [7]


Logo Creative Commons



Logo Creative Commons



Alle Beiträge der Artikelserie:
Teil 1 - Braune Achate stoppen Attacken
Teil 2 - Feinstoffliche Angriffe blockieren: Mehr Materialien
Teil 3 - Wie ein TI natürlichen Schutz erlebt

____________________
Q u e l l e n l i n k s

[1] Posting: Nur noch braunen Achat, Detlef Müller (Facebook) am 31. Juli 2017
[2] Achat, Wikipedia
[3] Wie nimmt TI Heiko Strahlen-Einwirken wahr? - Knall, Mind Control News am 3. Juni 2015
[4] Posting: Fortsetzung, Detlef Müller (Facebook) am 26. September 2017
[5] Ernährung: Körper, Geist & Emotionen regulieren, Strahlenschutz im Alltag
[6] TI-Gesundheit: Redaktion empfiehlt Sanftes Earthing, Mind Control News am 2. Februar 2016
[7] Reinigung und Pflege von Heilsteinen, Steinkraft

Anmerkungen:
GRAFIK: MaxDaten~commonswiki (wc)
 

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
  1. Element Wasser

    Hallo, vielen Dank für den interessanten Bericht. Seit einigen Jahren habe ich auch zeitweise mit Brummtönen, Frequenzen und Tinnitus zu tun. Der Hinweis zum Element Wasser ist insofern interessant, als dass ich in der Stadt Hamburg die Phänomene Brummton u. Frequenzen im Ohr stärker wahrnehme als in anderen Gegenden. Mögliche Erklärung: die Stadt ist durch die geographische Lage und geologischen Gegebenheiten (liegt sehr tief, Untergrund Sumpf) mit dem Wasser verbunden, die Atmosphäre scheint (in meiner Vorstellung) gut zu leiten.

Neuen Kommentar hinzufügen