Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Newsbeiträge

Electronic Harassment | Deutschland

Absicht: 53-jährige mit Auto regelrecht abgeschossen

Eingereicht von redaktion am 10. Dez 2017 - 09:50 Uhr              Seitenaufrufe: 3791

Bild 0 für Absicht: 53-jährige mit Auto regelrecht abgeschossen

Des Mordversuches Beschuldigter sagt, dass er Opfer von Bestrahlung sei. Die Lage des Unfallortes legt nahe, dass er der Betroffenengruppe für TIs bekannt ist.

Minden. Am Donnerstag hat ein 57-jähriger Mindener eine Frau mit dem Auto schwer verletzt.
Der Fahrer gab bei der Vernehmung an, dass er die ihm unbekannte Frau mit absichtlich umgefahren hat. Er wollte sich wegen einer "Verstrahlung seines Körpers" an der Gesellschaft rächen.

Gegen den Fahrer wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes erlassen. Die 53-jährige Frau liegt auf der Intensivstation des Johannes Wesling-Klinkums. Ihr Gesundheitszustand ist unbekannt. [1, 2]


PKW als Tatwaffe

Schockierend ist die Tatsache, dass der Fahrer die Frau aufs Korn genommen und umgefahren hat. Bei der Auswertung der Unfallspuren sei herausgekommen, dass der blaue Golf die Fussgängerin frontal mittig erfasst habe. Das entspräche nicht den Unfallspuren, die sonst typischerweise bei Fußgängerunfällen auftauchen, sagte Polizeisprecher Ralf Steinmeyer am Sonntag gegenüber dem Mindener Tageblatt.
Dass sich der Täter sein Opfer willkürlich ausgesucht hat sei ebenfalls ungewöhnlich, meinte Steinmeyer: "Ich kann mich spontan an keinen ähnlichen Fall in OWL in den letzten zehn Jahren erinnern. [3]

In der Betroffenengruppe für TIs ist ein Mann bekannt, der im Norden Mindens wohnt. Es könnte sich um den beschuldigten Unfallfahrer handeln. Ein Indiz dafür ist, dass das Wohnhaus des bekannten TIs und der Unfallort nur gut 500 m voneinander entfernt liegen. [4]

UPDATE: Inzwischen hat mcn aus Pressekreisen den Namen des Autofahrers erfahren. Es ist die Person, die in der Adressdatei der Betroffenengruppe eingetragen ist. Im November 2016 hatte sich der Mann in einer Kontaktemail erstmalig an die mcn-Redaktion gewendet. Danach wird er "seit 2004 nahezu durchgehend bestrahlt".


Rückschau: Ähnliche Grausamkeit in Petershagen

Im Kreis Minden-Lübbecke hatte es bereits 2009 einen grausamen Tötungsfall gegeben. Ein Hausbesitzer hatte in Peterhagen einen Schornsteinfeger mit einem Beil erschlagen. Er gab an, dass ihm innere Stimmen das befohlen hätten.
Die 25.000-Einwohnerstadt Peterhagen liegt nur wenige Kilometer nördlich von Minden. [5, 6]

Beide Taten haben auffallende Gemeinsamkeiten, die nicht nur TIs auffallen. Die Opfer waren dem Täter jeweils persönlich unbekannt. Das erscheint ungewöhnlich, da sich Entladungen extremer Gewalt meist gegen bekannte Personen richten und eine Vorgeschichte haben.
Eine weitere Parallele ist, dass beide vor der Tat in der Psychiatrie im nahen Lübbecke behandelt worden waren. Unter Patienten geniesst diese Einrichtung nicht den besten Ruf.


Ehem. britischer Agent: Wie man jemanden zum Töten programmiert ..

Der Liverpooler Barrie Trower war vier Jahrzehnte für die Royal Navy und den Inlandgeheimdienst MI 5 tätig. Das Arbeitsgebiet des Physikers war elektronische Kriegführung, Mikrowellenwaffen.
Im Interview mit RA Henning Witte erklärt Trower, wie man einen Menschen unbewusst und gegen eigenen Willen zum Bombenleger, Attentäter oder Mörder machen kann. "Es ist so einfach. Ich könnte es tun." sagt der pensionierte Militärgeheimdienstagent.

Eingesetzt wird zunächst Reizentzug (absolute Dunkelheit, Stille, kein Essen und Trinken). Nach ca. 30 Stunden beginnt die Person zu halluzinieren. In diesem Zustand kommt sog. synthetische Telepathie zum Einsatz. Dabei wird die Stimme einer vertrauten Person nachgemacht.
Technisch kann man es mit Mikrowellen bewerkstelligen. Die Wellen gehen durch Wände hindurch. Die Zielperson hört nur die angebliche Stimme des ihr vertrauten Menschen. Diese Stimme macht der Person über einen längeren Zeitraum klar, wer ihr Elend zu verantworten hat. Und dann: "Hilf' uns, diese Leute zu bekämpfen."

Henning Witte (youtube) - Interview mit Barrie Trower (10/2012)

Logo Creative Commons



Logo Creative Commons



____________________
Q u e l l e n l i n k s

[1] Unfallfahrer lässt hilflose Frau schwer verletzt liegen, Polizei Minden-Lübbecke am 8. Dezember 2017
[2] Haftbefehl wegen versuchten Mordes gegen 57-jährigen Mindener, Polizei Minden-Lübbecke am 10. Dezember 2017
[3] Versuchter Mord? Fußgängerin wohl absichtlich umgefahren, Mindener Tageblatt am 10. Dezember 2017
[4] Das Auto als Waffe - 57-Jähriger hält sich für Opfer von „Mind Control“, Mindener Tageblatt am 10. Dezember 2017
[5] Schornsteinfeger mit Beil erschlagen, Schaumburger Nachrichten am 7. Juli 2009
[6] Mann steht wegen Mord an Schornsteinfeger vor Gericht, e110 am 7. Januar 2010

Anmerkungen:
FOTO: mcn
 

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
  1. der hat sich selbst in den Wahnsinn getrieben

    ich rate jedem von euch sich von diesen falsch Informationen die absichtlich verbreitet werden über Mind Control Experimente die angeblich von Agenten durchgeführt werden um das Target zu steuern, krank zu machen oder einfach zu Quellen in dem man die Nachbarn / Satanisten rekrutiert werden die irgendwelche Geräte ausgeteilt bekommen usw. diese Experimente haben überhaupt nichts damit zu tun! und wer das glaubt endet 100% in einer Psychose.

    Es werden warscheinlich bestimmte Phänomene erforscht Fähigkeiten, usw. sehe Rey Kurzweil auch Dr. Rauni Kilde berichtete doch über merkwürdige Phänomene Hologramme, Zeit Verschiebungen und solche Sachen geht es, es kommt natürlich auch drauf an wie weit oder in welche mögliche Phase das Target sich befindet oder sich befinden soll.

  2. Verbotene Menschenexperimente - Es kann jeden treffen

    Welt der Wunder Zeitschrift Ausgabe 10/2014 " Verbotene Menschenexperimente - Es kann jeden treffen - "

    Eine sehr ausführliche Schilderung über die Methoden, Techniken, Technologien in Bezug auf Mind-Control im 21.Jhd.

    u.a. werden auch sehr primitive mehr oder weniger sadistische sektierische illegale , total abgedrehte Bewusstseinsforschungen betrieben, ja SeelenLicht. Mit wirklich sprituell höher entwickelten Individuuen hat das aber wirklich nix gemein. Ihr Bewusstsein ist ein billiges primitives unverschämtes unintelligentes gemeines mickriges natur- , wie menschen-, tierverächtliches lebensverneinendes sich total zerstörendes Mini-Mini-Bewusstsein.

  3. Postskandal

    Das, was es nicht gibt, hört sich folgendermaßen an: - "Post für die Hure, Post für die Hure, Ding Dong," immer wieder - "Du bist ein Arschloch, du bist ein Arschloch" (Endlosschleife) - "Und jetzt kommen wir zur Situation, und jetzt kommen wir zur Situation" (Endlosschleife) "und jetzt ist Mind-Control-Ende ..." (ist es aber nicht) - "und das ist das Problem an der ganzen Sache gewesen" (Wiederholungen) eine Art Verbalisierung unbewussten Denkens in Kopfhörerlautstärke, 24/24, Terror, Folter, begleitet von "Gangstalking", ein Spießrutenlauf in der Nachbarschaft ... und: wurde nicht die Wohnung gekündigt ...? usw.

    Das alles gibt es nicht. Von solchen Verschwörungstheorien möchte ich nichts wissen. Liebe Grüße

  4. seelen licht

    Ich spreche einfach mal für alle TIs. Niemand der sich in einer solchen Situation wiederfindet hat einen Hass auf die Gesellschaft. Schlimme Dinge passieren. Das weiß jeder. Da kann man halt nur bedingt was gegen machen, aber Schuld hat ganz sicher nicht die Gesellschaft.

  5. Gesellschaft

    Daran hat nicht die Gesellschaft schuld, das stimmt. Daran haben solche Leute schuld, denen das Leben von Menschen, Tieren, Umwelt und Natur total egal ist. Sie sehen Menschen, Tiere - vor allem aus profitgierigen Gründen - lieber tot als lebendig. Jede Gemeinheit ist ein Verbrechen. Jedes Verbrechen ist gemein- Oscar Wilde- Und was die Karmagesetze betrifft: Der Planet Erde hat kein Karma welches irgendjemand dazu berechtigen würde ihn wie einen ausgelatschten Fußball auszupeitschen, zu mißhandeln und die unschuldigen TI`s , so wie ja auch unweigerlich alle anderen Lebewesen , Menschen, Kinder, Tiere, Energien über die gesamte Atmosphäre derart zu mißhandeln ist genauso verwerflich !

  6. Replik auf "AufAnfrage": für mich sprechen Sie nicht

    Sehr geehrte Frau bzw. sehr geehrter Hr. AufAnfrage,

    Vielen Dank fuer Ihren unterbelichteten Beitrag.

    Für mich sprechen Sie nicht: - wuerden ethisch-moralische Grundsaetze gelten; wuerden GG und StGB gelten, die Garantenpflichten eingehalten werden, gäbe es diese Verbrechen nicht, - bereits mit Blick auf die von mir erbrachten Steuereinnahmen zugunsten des Leviatans, frage ich mich, wer mir diese Vertragsverletzung verguetet (SE, SG), - "schlimme Dinge" passieren nicht einfach, ein Holocaust passiert auch nicht einfach - es ist das System, welches fehlallokiert ist - Systemvertreter, welche Garantenpflichten nicht nachkommen, bzw. selektiv nachkommen, müssen dafür bestraft werden und SE/SG zahlen.

    ENTSCHAEDIGT DIE OPFER!

    mfG

  7. Seelen Licht im Dunkeln

    Haetten Sie, liebes "Seelen Licht" auch nur annaehernden Sachverstand, und haetten Sie die eine Quelle, die Sie im Übrigen fehlinterpretieren, auch nur annaehernd umfaenglich gelesen, dann haette Ihr Beitrag ein Lichtlein werden koennen. So ist Ihr Beitrag eine Dunkelspur fern der beleuchteten Seelen, die ums Überleben kämpfen.

  8. @matthias

    ...vielen Dank für Ihre letzten beiden Beiträge mfg m.

  9. Entschädigung

    Viel wichtiger wäre es diese grausamen sadistischen - vor allem profitgierigsten - Verbrechen ( Verbrechen gegen jede natürliche Menschlichkeit, Verbrechen gegen jede Natürlichkeit, Natur ) jetzt endgültig abzustellen.

  10. @Seelen Licht und @AufAnfrage

    ich muss schon sagen, bin entsetzt!!! Wie kann man dieses schönreden. Das was mit uns gemacht wird ist unter aller Menschenwürde. Die Personen die für ihre Folterungen und Tötungsdelikte verantwortlich sind, wissen was sie tun. Sie werden dafür belohnt!!! Sie rekrutieren werden immer mehr und machen sich über uns lustig. Verleumdung und Rufmord. Mitwissen ist in Deutschland strafbar. das Gesetzt ist im letzten Jahr erweitert worden . Sie tun so, als ob die Mitmenschen nicht darüber informiert wären. da lache ich drüber. Das was hier abgeht ist Holocaust. Für mich sprechen sie nicht @ AufAnfrage. @ Seelen Licht sie haben es noch nicht verstanden. Es treibt sich keiner selbst in den Wahnsinn. Fakt ist bloß nicht die Wahrheit sagen . Traurig. Eine verlogene Gesellschaft. Da liegt auch das Problem. vG.

  11. @matthias

    möcht mich gern Maria anschließen und Ihnen auch von meiner Seite Dank für Ihren Beitrag vom 14.2.2018 um 18:14 aussprechen.

    darf ich Sie eventuell noch fragen ob man Sie kontaktieren kann? haben Sie evtl eine art Erstansprechadresse?

    LG

    denn via mcn lassen sich privatnachrichten offenbar nicht verschicken, es kam ständig: WARN (4): E_WARNING: array_count_values(): Can only count STRING and INTEGER values! in User.php Zeile 695 WARN (4): E_WARNING: array_count_values(): Can only count STRING and INTEGER values! in User.php Zeile 695 Fehler bei Mind Control in Deutschland und Europa

  12. Das GG gilt

    Also Verbrechen finden nur statt, weil das Grundgesetz nicht gilt?

    Sobald es wieder gilt, gibt es keine Verbrechen mehr? xDDDD

    Ruf doch einfach mal zum Spaß bei der Polizei an und sage denen, dass du die Vermutung hast, dass deine Nachbarn dich abhören, weil (Grund wichtig um nicht als verrückt abgestempelt zu werden) Informationen über dich in der Nachbarschaft rumgehen, die man nur durch Überwachung erfahren kann.

    Man wird dir sagen, dass es ein schwieriges langwieriges Thema sei, weil du erstmal nachweisen musst, dass du überwacht wirst. Warum? Weil die nicht in jeden zweiten Haushalt Leute schicken können um eine Spektralanalyse durch zu führen, die am Ende noch keine Ergebnisse bringt, weil sich vielleicht einfach deine Schwester verplappert haben könnte.

    Genauso ist das mit unserer Problematik. Die Polizei kann nicht handeln, weil die Beweispflicht erstmal bei uns liegt und es sich tatsächlich verrückt anhört was wir zu erzählen haben!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Wer sich diese Seite anguckt wird sich, gerade durch den ganzen Esotherik-Kram, denken, dass hier alle verrückt sind!!!!!!

    Und erkläre mir mal wie ein kleiner Stein eine elektromagnetische Welle stoppen oder schwächen kann?!?!?!?!?!

    ZAHLEN, DATEN, FAKTEN bitte!!!!!

    Wichtig ist, dass die community endlich Fachwissen erlangt.

    Achtung WERBUNG:

    Fachwissen durch STUDIUM, nicht durch Facebook!!!!!!!

  13. Esotherischer kram

    ...nur weil sie etwas nicht verstehen ( esoterischer Kram) heißt das nicht dass andere die einen Bezug dazu haben verrückt sind...und ganz ehrlich was nützen mir Daten...ich merke ob mir etwas hilft oder nicht!...und wer hier anderen seine Meinung als die einzige Wahrheit verkaufen will ist ja wohl offensichtlich!

  14. maria

    Ich will nur mal einen Denkanstoß geben.

    Die Kurzform ZDF steht für Zahlen, Daten, Fakten (Daten im Sinne von Datum). Damit will ich nur zum Ausdruck bringen, dass sachlich diskutiert(!) werden soll. Alles andere bringt einfach niemanden nach vorne.

    Wenn dir ein Edelstein das Gefühl vermittelt, dass du durch ihn stärker wirst und die Situation erträglicher, dann nur zu!!

    Außenstehende lesen sich das hier allerdings durch und denken, dass hier nur Verrückte unterwegs sind. Das ist Fakt!

    Was der Gemeinschaft weiterhelfen könnte wäre Fachwissen!!!

    Nur mit Fachwissen und dem nötigen Kleingeld wird man Herr über die Lage.

    Folgende Situation:

    Du bist zu Hause und wirst mal wieder attackier, aber halt. Du warst durch dein Fachwissen in der Lage eine Vorrichtung zu bauen mit der du die angreifenden Strahlen neutralisieren/abwenden kannst. Du stehst auf, machst deine Vorrichtung an und hast Ruhe.

    Den Gedanken kann man noch weiterspinnen:

    Du und andere TIs verfügen über das Wissen und Technik und können die Strahlung zurückverfolgen oder sogar kontern.

    Das ist mein Anliegen.

    Über den Eso-Kram kann man sich streiten. Ist mir eigentlich sogar völlig egal, aber um glaubwürdig ( das ist in unserer Situation essentiell) argumentieren zu können, müssen wir echt aufpassen was wir sagen und veröffentlichen.

    Unser Ziel sollte es sein ein sicheres Leben führen zu können und nicht jedem versuchen zu erklären, dass man Mindcontrolliert wird.

    Zudem bleibt die Frage offen wer hinter der Sache steckt. Ich lese immer was vom Geheimdienst, nur habe ich noch keinen Beweis dafür gesehen. Deswegen kann ich nur betonen, dass mit ZDF argumentiert werden sollte.

    Sind es wenige Fakten, dann ist das so, aber besser immer noch als unglaubwürdig zu erscheinen.

    Ihr müsst das einfach aus Sicht der Polizei und Justiz sehen. Die brauchen stichhaltige Beweise um agieren zu können.

    Einen Nachweis, wie ich ihn schon gesehen habe, von Leuten, die Normalbürger als verrückt abstempeln, bringen einen nicht weiter. Ein Nachweis einer seriösen Detektei hingegen schon.

    Man muss sich dennoch im Klaren darüber sein, dass selbst wenn man stichhaltige Beweise für Mindcontrol hätte, benötigt es immer noch Zuhörer die offen für derartige Informationen sind. (Stichwort: Ich seh' nichts, dann ist auch nichts.)

    Ich hoffe mich unverständlich ausgedrückt zu haben und entschuldige mich für mein harsches Vorgehen. Es soll nur einfach aufhören und dafür muss ganz offensichtlich die Vorgehensweise geändert werden.

    Ich möchte dennoch Beifügen, dass das es zumindest bei meinen Stalkern ein Ziel ist, dass ich möglich viel Geld für Unsinnige Dinge ausgebe. Grund: Ich soll nicht in der Lage sein professionelle Hilfe in Form einer Detektei zu erhalten.

  15. Entschuldigung

    Das soll in dem Text nicht untergehen.

    Ich entschuldige mich ausdrücklich für meine harsche Wortwahl. Ich hätte mehr Respekt gegenüber eurem Glauben entgegenbringen müssen.

  16. Vernunft

    Bei den Verbrechen geht es um viel Geld, sehr viel Geld. Mit Vernunft, Gutachten, Detekteien ist diesen Verbrechern, Tyrannen, Mafien, Menschenhändler/innen, Kinderhändler/innen, Drogenhändler/innen, Organhändler/innen usw. nicht beizukommen- sie lassen ja auch u.a. über Strohmänner , käufliche Drogen-Junkies agieren @AufAnfrage.

    Deshalb sage ich : Ich bin - real, gerecht- vollkommen frei. Berufe mich dabei auf die Menschenrechte und da steht das Lebensrecht weit über den Rechten auf Ausübung freier ( sadistischer) Kunst, (verlogene ) Pressefreiheit, (sadistische) Religionsausübung. Ich habe ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis und unendlich viele vertrauenswürdige Zeugen, Freunde . Wer auch immer verlogen versucht mir ein negatives Karma anzudichten, zu unterstellen, wer auch immer die Menschenrechte ( Naturgesetze, Naturschutzgesetze ) nicht achtet, wird naturgemäß schnellstmöglich zu Gunsten aller friedliebenden harmlosen Menschen, Lebewesen, Natur unschädlich gemacht, bzw. macht sich eigenverantwortlich bereits - so auch jetzt- unschädlich, so oder so . Das Ziel der Stalker/innen ist vor allem : möglichst viel Geld damit über uns zu verdienen, die Marktwirtschaft mit Gewalt anzukurbeln - Ist bei Mafien so üblich , ja. Wer also dahintersteckt ist gar keine Frage, wird nie eine Frage sein: Profitgeier, Forscher, Scientisten, Marktforscher, Börsenspekulanten , Neurowissenschaftler und ihre Sponsoren, Gönner , Sadisten .

    Was die " Strahlung" betrifft: Das sind keine Strahlen , sondern verschiedenste Wellen und sie sind nicht biokompatibel, nicht miteinander kompatibel- sie sind abstoßend und verursachen stärkste Schmerzen auf der Haut . Wir brauchen noch nichtmal zu kontern, sie zurückzusenden, das tun diese Wellen sowieso von alleine schon . Die bringen sich samt Komplizenschaft um.

    Allerdings : Die Erderwärmung , NATURKATASTROPHEN sind darauf zurückzuführen und das bedeutet deren endgültiger fataler Untergang- nicht der Untergang der Unschuldigen, nicht der Untergang der zu Unrecht Gepeinigten.

    Die Verbrechen sollen nicht nur aufhören, sie müssen - nicht zuletzt zum Wohl des Planeten Erde, der Menschheit, der Tiere, Fauna usw. jetzt aufhören- die Verbrechen hören auf.

  17. @aufanfrage

    ...viele Wege führen nach Rom...ist meine Meinung...und je mehr Mittel und Wege man findet die tatsächlich helfen umso besser...ich verschließe mich weder der wissenschaftlichen noch der esoterischen Seite sondern probiere aus und stelle fest behalte bei oder verwerfe...meiner Meinung nach sind die Angreifer satanisten, die ein weltumspannendes Netzwerk bilden...vertreten in allen Sparten, auch Polizei, Politik, Anwälte etc....die Welt wird von ihnen regiert und deshalb, weil sie genau wissen dass das was wir sagen stimmt, sie dieses Kontrollsystem jedoch beibehalten wollen, kann man jegliche Beweise vorlegen und wird trotzdem als verrückt dargestellt werden... ich persönlich teile die Sichtweise von Katherine horton in vielen Punkten, die von David Icke in noch mehreren Bereichen, weil es mit meiner Wahrnehmung der Realität übereinstimmt bzw. Ich aus eigener Erfahrung das nachvollziehen kann...aus meiner Sichtweise geht es auf der spirituellen Ebene um einen Kampf von Licht/Dunkelheit...göttlichkeit/Dunkelheit/böse...da die geistige/etherische Ebene für mich die Essenz ist lege ich meinen Schwerpunkt zur Bekämpfung des Problems hier...da alles Energie Schwingung und Frequenz ist und auch die Täter genau damit arbeiten versuche ich auf der gleichen Ebene, nämlich der energetischen , entgegen zu wirken...und ich bin kein esoterischer Spinner ...das haben mir sogar Psychologen bestätigt dass sie mich nicht für verrückt halten obwohl ich Wahrnehmungen habe, die nicht alltäglich sind und die eben auch schon immer hatte...habe aber trotzdem die Fähigkeit logisch und rational zu denken und Entscheidungen zu treffen...es gibt eben mehr zwischen Himmel und Erde was rational erklärbar wäre...von daher kann ich auch unterscheiden was mir künstlich vorgegaukelt wird und was echt ist und zu mir gehört...mfg

  18. @maria

    das hast Du schön zusammengefasst! hab Dank dafür! generell mags ratsam sein, Shills & Trolle einfach nicht zu füttern.

    dass der auf den Du bezug nahmst in die genannte Kategorie fällt lässt sich ja schlüssig nachweisen. denn anstatt zu informieren zerstreut er und versucht zusätzlich noch zweifel zu wecken. bei Dir, den unbedarften Lesern und zusätzlich ortet er die Verantwortlichkeit bei allem anderen aber nicht beim Staat

    ausgerechnet er macht den Bock zum Gärtner (siehe dazu den kontext im beitrag von 14:46 rund um den Spruch von "ich seh nichts also ist nichts" ), gleichwohl verlangt er stets aufs neue "Beweise" die auch nur nahelegen würden, dass der Geheimdienst diese Dinge betreibt, obwohl es gerade auf mcn von entsprechenden Nachweisen und links geradezu wimmelt, von den NSA-Whistleblowern und Aussteigern angefangen bis hin zu den Wissenschaftlich-Medizinischen Beiträgen dazu, die sich ob der angewandten Geheimdienstmethoden zu einer Neuausrichtung veranlasst sehen.

    Dass er dann auch noch behauptet, er hätte ein Studium, so wie das letzens mal geschehen ist, dann aber gleich 3 mal mit dem Betreff "wer nimmt sich die zeit für so eine ***** um die Ecke kommt passt zum klassischen Trollimage dass er sich ja schon selbst , wie eben kurz skizziert, verpasst hat.

    Deshalb meine Bitte: einfach nicht auf ihn reagieren, lasst ihn schwurbeln, dann verzieht er sich vielleicht von selbst wieder. DFTT!

    LG

  19. Heilende Frequenzen auf youtube

    @perlmuttsammler...tja da Ist der Vampir heute satt geworden...verdrehen+Zweifel säen ist typisch satanisch...er scheint es nötig zu haben...muss sich ab sofort ne andere Zapfsäule suchen :)))))

    ...habe einen neuen Kanal auf youtube entdeckt der mir sehr gefällt was frequenzmusik betrifft: schienertown...auch toll: Divine White light...Zen life relax...magnetic minds...powerthought Meditation Club...Lg m.

  20. Kostenlose Frequenz-bibliothek

    ...gerade noch etwas gefunden...von einem Heilpraktiker auf fb...bei Interesse: www.healingfrequency.de

  21. perlmuttsammler

    Ich bin wirklich schockiert.

    Ich wollte euch nur darauf hinweisen, dass es ziemlich wahrscheinlich kein Geheimdienst ist der Ressourcen verschwendet und einen Denkanstoß in eine neue Richtung geben. Aber macht halt so weiter wie bisher. Hat ja viel gebracht.

    Ich habe noch nicht einen Beweis dafür gefunden, dass da ein Geheimdienst dahintersteckt, aber Anhaltspunkte, dass es sich um kriminelle Vereinigungen handelt. Auf die Frage warum ein Geheimdienst, der sich ja auch selbst vor Infiltration schützen muss, hinter Kindern und armen Leuten her ist kann mir auch keiner sagen.

    Bei dir wurde das Ziel ganz offensichtlich erreicht. Du traust nichts mehr außer dem was man dich glauben lässt. In erster Linie habe ich nur Grund zur Annahme, dass es einfach nur Kriminelle sind und nicht der Staat, sollte es sich als etwas anderes herausstellen ist das auch in Ordnung. Hauptsache man weiß mit wem man es zu tu hat. Darauf kann man aufbauen und deswegen bleibe ich da auch offen.

    Was mich bei Barrie Trower und Co. doch immer sehr wundert sind die fehlenden technischen Details. Die sagen, dass sowas geht. Habe ich von einem BKA (ex-Staatsschutz) Mann bestätigt bekommen. Weiß ich selbst. Merke es ja, aber warum sagen denn die lieben Trowers und Co. nicht wie das funktioniert? Das ist es doch was wir wissen müssen!

    Mit "Wer nimmt sich Zeit für so eine Kacke" rede ich von den Deppen die so einen Scheiß mit uns machen. So heißt auch der Beitrag, der eigentlich im Forum erscheinen sollte, aber hier wird ganz offensichtlich Zensur betrieben.

    Nehme sich doch bitte jemand die Zeit und versucht im Forum mal eine andere Meinung als die hier geläufige Denkweise zu posten!!!! Probiert es!!! Wird nicht freigegeben (oder vielleicht hat der Betreiber es noch nicht gesehen). So wie sich das hier allerdings anhört, wird kein Wert auf neue Denkanstöße gegeben, weil man es besser weiß. Ist ja auch einfacher sich einfach umbringen zu lassen.

    Und in welchem Beitrag habe ich gesagt, dass ich bereits ein Studium absolviert habe? Ich bin gerade erstmal dabei mein Abi zu machen und dann kommt auch besagtes Studium.

    Ihr wundert euch, dass euch die Polizei nicht hilft, aber wenn ihr glaubt Beweise zu haben irrt ihr euch einfach und dann wird mir auch klar warum ihr denkt, dass es der Staat ist der euch jagt. Die Polizei kann aber nicht handeln, wenn ihr denen sagt "Ich höre Stimmen, mich will der Verfassungsschutz töten, ich mit Waffen attackiert werden gegen die nicht einmal meine heiligen Steine etwas bringen. Ach und auf Youtube gibt es jemanden der mir Recht gibt."

    So funktioniert die Welt halt einfach nicht. Es ist auch nicht die Bundesregierung an die ihr ech wenden müsst, sondern die Landesregierung. Es leben um die 8*10^7 Menschen in Deutschland. Man kann nicht einfach zu den obersten Politikern gehen und sagen "DU, hilf mir mal". Man nimmt den normal Behördengang. Die haben nämlich auch zu tun.

    und @Maria die Schwingungen von denen du sprichst sind andere als die elektronischen Mittel die gegen dich angewendet werden.

    Ich meine es nur gut. Habe das Ganze schon zu lange nur beobachtet. Euer Weg hat euch in den letzten 30 Jahren oder wie lange auch immer nicht einen Millimeter nach vorne gebracht. Neuer Weg, neue Ergebnisse.

    Die Community braucht ganz dringend Fachwissen und Geld!!!!

    By the way. In einem Post stand irgendwas von wegen, dass es in Nicht-Nato-Ländern keine Angriffe mehr auf euch geben wird. Stimmt nicht. Man lässt es zu, dass ihr nach beispielsweise Afrika fliegt, Gald ausgebt und zwingt euch dann zur Rückkehr. Der angegebene Grund (Verletzung der hoheitlichen Grenzen) ist Schwachsinn. Das würde ja dann auch gelten, wenn du nach Frankreich fährst, aber bitte. Tut euch keinen Zwang an. Es wird eh so laufen wie ich es hier schildere.

  22. danke

    http://forum.mind-control-news.de/viewtopic.php?f=6&t=37

    Das ist zwar eine Erklärung für uns wie das ganze funktionieren könnte, aber kein verwertbarer Beweis.

  23. danke

    http://www.psychophysischer-terror.com/wissenschaftler/dr-juergen-altmann.html

    Da ist ein "Beweis" von einer anderen Seite.

    Da wird sich nicht einmal die Mühe gemacht das durchzulesen. Wer sowas der Polizei vorlegt wird sicher ausgelacht. Da steht ganz klar drinnen, dass Infraschallwaffen nicht möglich seien.

    Ich habe mich schon soooo oft bei euren Beweisen gefragt ob ihr euch das überhaupt mal durchgelesen habt und hier habe ich endlich mal die Antwort.

    Nicht gründlich, vollständig oder wie in diesem Fall überhaupt nicht.

    Und so wollt ihr jemanden überzeugen!!!

  24. Pineconeutopia & Techno Crime Fighters forum

    RIP DR. PAUL MARKO

    Youtube: Techno Crime fighter Forum Episode 48b (first link was hacked) Ramola d Reports : Report #47 Pineconeutopia : u.a. Shielding tips for ti

  25. danke

    Das sind keine Beweise und auch keine technschen Informationen.

    https://www.youtube.com/watch?v=EMvRmcVQB8k&feature=youtu.be

    Bei 5:20 Min sieht man mal wie ein elektrisch abgeschirmter Raum aussieht. Ganz normal. Keine Alufolie und anderes Zeug.

    Wir benötigen Fachwissen!!! Ich kann es nur betonen.

    Wenn ihr auf der Suche nach Wissen seid, dann haltet euch an Waffenhersteller wie Rheinmetall oder Airbus und Fachmagazine, Konferenzen und was es noch so gibt. Bei meiner Suche nach Informationen taucht das Fraunhofer-Institut immer wieder auf. Vielleicht kann man da Infos herbekommen?!

  26. Report#49 Ramola d. Auf Twitter

    ...Tribute to dr. Paul Marko...Gedenken an dr. Paul Marko und Ehrung seines Engagements für die Menschheit und seiner aufklärungsarbeit...

  27. Empfehlenswert - Ramola d. Auf Twitter und youtube

    ...sorry...report#49 natürlich auf youtube...aber auch der twitteraccount bietet hervorragende aufklärungsarbeit...ebenso der von Katherine horton...Lg m.

  28. Beitrag

    Hallo Ihr Lieben, kennt ihr die ( möglicherweise einzigste!) Aufgabe eines Staates? Die Unversehrtheit seiner Menschen zu bewahren und zu schützen!.. Dazu zählt auch , den Menschen im Lande andere Perspektiven zu bieten, als schnelles Geld und Gut durch Verbrechen mit psychotronischen Waffen zu generieren. Wer diesen Kaninchenbau begeht, brauch langes Seil.....und gute Ausdauer. David Icke hat gute Aufklärung geleistet; Lisa Renee hat sehr viele Seiten zum Archon -Betrug veröffentlicht..auch wenn vorerst keine direkte MK -Komponente ( sprich: die Anwendungen von Frequenzen unterschiedlichster Art) aufgelistet wird, so umfassen doch die Schriften (fast) alle weiteren möglichen Komponenten, welche noch angewendet werden. Mit dem Studium dieser Schriften erübrigen sich auch einige hier angeführten Spekulationen von Warum, Wieso , Weshalb diese Dinge getan werden. Sicher sind nicht alle Beweggründe aufgelistet..wie z.b. das man in Echtzeit gelesen wird, damit die Täter Immobilien ausfindig machen können; Ideen- Klau und diese dann in China als Billig- Produktion umsetzen und in Discountern in Deutschland verkaufen; habt ihr auch schon daran gedacht, dass Ihr gespielt werdet als Echt-Zeit Kanditaten? zu abwegig? Rette sich , Wer kann.....Zu wissen, WER die Täter sind, macht nicht wirklich einen Unterschied, da es sich um ein weitverzweigtes Netz handelt, welches allmächtig scheint. Mit dem Fall der Kabbale könnte sich etwas ändern, fragt sich nur, ob es besser ist, einen Marine zu trauen als den Ausführern des Bewusstseinskrieges , der NAA. Ich kann auch die Seite Schein-Schizo.de empfehlen. Matthias T. - ist es möglich, Sie zu kontaktieren?

  29. danke

    Habt ihr euch schon einmal einen Kommentar in einer Zeitung durchgelesen? Der geht mindestens zwei Seiten. Also wie soll man über Twitter mit 150 Wörtern pro Tweet ordentlich Aufklären?

    Ihr wisst einfach nicht was Fachwissen ist. Steh ich halt vorerst alleine da. Wer nicht verstehen will, dem kann man auch nicht helfen.

    Ihr versteht ganz offensichtlich nicht, dass ihr bisher nur gescheitert seid, weil ihr über KEINE BEWEISE verfügt. Handy-App , Youtube-Videos und Erfahrungsberichte sind ohne Aussagekräftige Beweise einfach hinfällig.

    "Zu wissen, WER die Täter sind, macht nicht wirklich einen Unterschied, da es sich um ein weitverzweigtes Netz handelt, welches allmächtig scheint."

    Es macht einen Unterschied! Das ist kein allmächtiges weitverzweigtes Netz. Wenn die eins wären, könnten die offensiver Vorgehen. Da steckt keine Power hinter diesen Leuten. Das ist nur die Technik, die sie derzeit die Oberhand behalten lässt. Mit eurer Denkweise schafft ihr es niemals euch gegen die zu behaupten. Die Welt ist nicht böse. Das ist sind kleine Gruppierungen von Kriminellen. Mehr nicht.

    Schon allein, dass sich bisher anscheinend niemand mal einen Termin bei der Detektei Tudor oder einer anderen hochwertigen Detektei geholt hat, lässt doch darauf schließen, dass ihr das mit euch machen lasst. Gott hilft demjenigen, der sich selbst hilft.

    Aber vielleicht leidet ihr auch einfach nur gerne.

  30. Kinder-und Jugendliche: Unsinn ohne Anfrage

    @ Redaktion: 1.) mit Blick auf die zunehmende Zahl von Beitraegen von Kindern bzw. Jugendlichen sollte erwogen werden, ein separates Kinder- bzw. Jugendlichen-Forum einzurichten oder den Zugang zu den Forumsthemen ausschliesslich Erwachsenen (Mindestalter 18 Jahre) vorzubehalten. Anderenfalls koennten Auflagen von mit Kinder- und Jugendschutz betrauten Behoerden erwartet werden. 2.) mit Blick auf den schreibwuetigen Jugendlichen "Auf Anfrage", der aktuell auch ohne Anfrage Schreib- und Grammatkübungen in diesem Forum absolviert, koennte erwogen werden, diesem einen geeigneten Ferienjob zu beschaffen. Vll. koennte diesem auch empfohlen werden, einige Zeit auf www.psychoterror.com zu lesen, und dann über dessen Erkenntnisse dann einen Schulaufsatz unter dem Thema "Wie ich die Welt sehe" zu verfassen und diesen an die Sendung mit der Maus (bestimmt ZDF) zu schicken.

    Liebe kontaktanfragende Interessenten: mit Blick auf die zahlreichen Kontaktanfragen der letzten Tagen anbei meine E-Mail-Adresse: infomtr@mailbox.org

    Einige Anmerkungen / Repliken: - entspr. Hauptmng. der Fachliteratur verbleiben als einzige Aufgaben, die der Leviatan besser / effizienter leisten kann als (private) Dritte die Gewaehrleistung der auesseren bzw. inneren Sicherheit inkl. Aufgaben der Justiz (Quellen: Andel, Zimmermann). Auch diesbezueglich besteht zwischen Buerger und foerderalem Staat ein Vertrag (mit Garantenpflicht des foerderalen Staates) (Quellen: wie vor). - nachweislich ist das Frauenhofer Institut insb. aufgrund der dortigen Finanzierungsstrukturen neben anderen, insb. Universitaetskliniken (so Hamburg, Hannover, Berlin, Aachen etc.) an OGS/MC-Straftaten beteiligt. Nach Aussage einer Angestellten des Humtec, RWTH Aachen, befinden sich eine Vielzahl von Computer- und Steuereinheiten in diesen Institutionen (Quellen fuer intern. Bestaetigung: Persinger, Cameron u.w.)

    mfG

  31. @aufanfrage

    ...warum genau denken Sie dass hier jeder seine Meinung ändern sollte zugunsten ihrer "Wahrheit" ? Warum antworten sie auf jeden Kommentar der gar nicht explizit an sie gerichtet ist? Warum denken Sie die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben? Warum machen sie nicht einfach alles das selber was sie hier anderen überstülpen wollen und lassen anderen ihre Sichtweise? Gehen sie doch den Weg der ihnen richtig erscheint und andere gehen den ihrigen...ganz einfach...

  32. Leiden

    @AufAnfrage: Dass TI`s nicht so reagieren/agieren , wie Sie AufAnfrage sich das vorstellen, heißt n.i.c.h.t. dass diese zu Unrecht gepeinigten geplagten Menschen nicht alles in ihrer Macht stehende gegen diese Verbrechen/ Verbrecher tun würden. Eine Detektei zu beauftragen kostet Geld. Die meisten TI`s wurden ihrer hart erarbeiteten Ersparnisse beraubt. Etliche leben von Hartz IV oder sind inzwischen erwerbsunfähige Rentner. Sämtliche Petitionen wurden von den Angesprochenen ignoriert, Strafanzeigen, Strafanträge wurden zugenüge gestellt, Staatsanwaltschaften ermitteln begrenzt , aber auch das kostet Zeit Also ich muss doch sehr bitten AufAnfrage, ihr Mitgefühl gegenüber den echt tapferen Betroffenen lässt sehr zu wünschen übrig ! Gott hilft allen Unschuldigen- so oder so PUNKT

  33. Kinder- u. Jugendliche: noch mehr Unsinn von "AufAnfrage"

    @ Redaktion:

    1.) mit Blick auf die zunehmende Zahl von Beitraegen von Kindern bzw. Jugendlichen sollte erwogen werden, ein separates Kinder- bzw. Jugendlichen-Forum einzurichten oder den Zugang zu den Forumsthemen ausschliesslich Erwachsenen (Mindestalter 18 Jahre) vorzubehalten. Anderenfalls koennten Auflagen von mit Kinder- und Jugendschutz betrauten Behoerden erwartet werden.

    2.) Mit Blick auf die aktuellen Schreib- und Grammatikübungen des Jugendlichen "AufAnfrage" könnte

    diesem die Seite www.psychoterror.com empfohlen werden und ohne Anfrage erwogen werden, diesem einen geeigneteren Ferien-Job zu vermitteln und/oder diesem die Aufgabe übertragen werden, einen Aufsatz mit dem Thema "Wie ich die Welt sehe" für die Sendung mit der Maus (wohl ZDF) zu schreiben.

    II.) Liebe kontaktanfragende Interessenten: mit Blick auf die zahlreichen Kontaktanfragen der letzten Tagen anbei meine E-Mail-Adresse: infomtr@mailbox.org

    III.) Einige Anmerkungen / Repliken:

    1.) Entspr. Hauptmng. der Fachliteratur verbleiben als einzige Aufgaben, die der Leviatan besser / effizienter leisten kann als (private) Dritte die Gewaehrleistung der auesseren bzw. inneren Sicherheit inkl. Aufgaben der Justiz (Quellen: Andel, Zimmermann). Auch diesbezueglich besteht zwischen Buerger und foerderalem Staat ein Vertrag (mit Garantenpflicht des foerderalen Staates) (Quellen: wie vor).

    2.) Nachweislich ist das Frauenhofer Institut insb. aufgrund der dortigen Finanzierungsstrukturen neben anderen, insb. Universitaetskliniken (so Hamburg, Hannover, Berlin, Aachen etc.) an OGS/MC-Straftaten beteiligt. Nach Aussage einer Angestellten des Humtec, RWTH Aachen, befinden sich eine Vielzahl von Computer- und Steuereinheiten in diesen Institutionen (Quellen fuer intern. Bestaetigung: Persinger, Cameron u.w.).

    mfG

  34. Kinder- u. Jugendliche: noch mehr Unsinn von "AufAnfrage"

    @ Redaktion:

    1.) mit Blick auf die zunehmende Zahl von Beitraegen von Kindern bzw. Jugendlichen sollte erwogen werden, ein separates Kinder- bzw. Jugendlichen-Forum einzurichten oder den Zugang zu den Forumsthemen ausschliesslich Erwachsenen (Mindestalter 18 Jahre) vorzubehalten. Anderenfalls koennten Auflagen von mit Kinder- und Jugendschutz betrauten Behoerden erwartet werden.

    2.) Mit Blick auf die aktuellen Schreib- und Grammatikübungen des Jugendlichen "AufAnfrage" könnte

    diesem die Seite www.psychoterror.com empfohlen werden und ohne Anfrage erwogen werden, diesem einen geeigneteren Ferien-Job zu vermitteln und/oder diesem die Aufgabe übertragen werden, einen Aufsatz mit dem Thema "Wie ich die Welt sehe" für die Sendung mit der Maus (wohl ZDF) zu schreiben.

    II.) Liebe kontaktanfragende Interessenten: mit Blick auf die zahlreichen Kontaktanfragen der letzten Tagen anbei meine E-Mail-Adresse: infomtr@mailbox.org

    III.) Einige Anmerkungen / Repliken:

    1.) Entspr. Hauptmng. der Fachliteratur verbleiben als einzige Aufgaben, die der Leviatan besser / effizienter leisten kann als (private) Dritte die Gewaehrleistung der auesseren bzw. inneren Sicherheit inkl. Aufgaben der Justiz (Quellen: Andel, Zimmermann). Auch diesbezueglich besteht zwischen Buerger und foerderalem Staat ein Vertrag (mit Garantenpflicht des foerderalen Staates) (Quellen: wie vor).

    2.) Nachweislich ist das Frauenhofer Institut insb. aufgrund der dortigen Finanzierungsstrukturen neben anderen, insb. Universitaetskliniken (so Hamburg, Hannover, Berlin, Aachen etc.) an OGS/MC-Straftaten beteiligt. Nach Aussage einer Angestellten des Humtec, RWTH Aachen, befinden sich eine Vielzahl von Computer- und Steuereinheiten in diesen Institutionen (Quellen fuer intern. Bestaetigung: Persinger, Cameron u.w.).

    mfG

  35. Kleine Korrektur

    bzgl. meines o.g. Beitrages bitte ich, das unterschlagene "h" zu entschuldigen: Leviathan (Begriff von Hobbes). mfG

  36. Kleine Korrektur

    bzgl. meines o.g. Beitrages bitte ich, das unterschlagene "h" zu entschuldigen: Leviathan (Begriff von Hobbes). mfG

  37. :)))))))

    https://youtube.be/R3MBms3uk-c

  38. Schönen Wochenbeginn Euch!

    @B.Siegmund zitatbeginn "...habt ihr auch schon daran gedacht, dass Ihr gespielt werdet als Echt-Zeit Kanditaten? ... Rette sich , Wer kann..." zitatende

    Ihre Frage würd ich im dreifachen Sinn glattweg bejahen. Gibt mW auch einen Film, der die unbewusste Steuerung zum Inhalt hat: er nennt sich Control Factor und stammt aus dem Jahr 2003 Laut diversen uralten webseiten aus dem amerikanischen Raum die glaubwürdig erschienen, soll der Server wo (zumindest in den 90er Jahren) die TIs "verwaltet + bespielt" wurden in Denver gestanden haben. Und aufgrund eigener Erfahrung kann und muss ich Ihre Frage soundso bejahen, ohne an dieser Stelle ins Detail gehen zu wollen.

    haben Sie bzgl dem "bespielt werden" (unabhängig vom gesteuert werden) evtl sonstwie konkrete Informationen und könnten dazu dankenswerter weise entsprechend näheres erzählen, das vielleicht für mich eine Ergänzung sein könnte?

    Hab bislang nur eine (weitere) Person näher kennengelernt, die das vermutet / bejaht hat. Diese Person bezog Ihre Infos von einer einschlägigen Opferhilfe-Einrichtung in Deutschland (glaub das war Mobbingzentrale Berlin oder so) an die sie sich gewandt hatte.

    Das "Vorführen" von Opfern zu Entertainmentzwecken in zugangsbeschränkten Portalen ist eigentlich naheliegend und lässt, eben auch im Zusammenhang mit Wetten, einen erheblich lukrativen Geschäftszweig vermuten, unbesehen von Zuwendungen von allfällig involvierten Stellen, die "tatsächlich wissenschaftliches" Interesse haben und jedenfalls als Synergieeffekt neben Gewinnen aus den langfristigen Immobilien- oder BOLI- ähnlichen Wertzuwächsen als Resultat des Ablebens von Zielpersonen, der den Günstlingen des Täterkreises zufließen dürfte. Von daher ist es doch erstaunlich, dass sich darüber so gut wie nichts im surfaceweb findet, auch wenn mir klar ist, dass diesbezüglich vermutlich umgehend Zensur der einschlägigen Stellen erfolgt.

    @Maria: fröhliches chillen (und DFTT! ;-) : https://www.youtube.com/watch?v=us7dOSAYMJw

  39. Schräges Erlebnis während bahnfahrt

    ...ich habe bei mir festgestellt dass die gangstalker auch im Bereich sicherheitsdienste die in der Bahn (dB oder s Bahn Tram) mitfahren zu finden sind...auf meiner letzten Fahrt mit der Bahn nach Karlsruhe saß ein sicherheitsmitarbeiter in einiger Entfernung, alle anderen Plätze waren frei da es schon später war...und folterte mich am herzen und anderweitig...aus Protest fing ich an leise zu singen was ihn offensichtlich extrem nervte...beim Ausstieg stand er dann breitbeinig neben mir und hat so richtig seine Machtposition demonstriert und natürlich weitergemacht mit foltern...er hat sich daran so aufgegeilt dass er sein perverses krankes Hirn dermassen aufgebläht hat dass er wie Hulk Hogan davonmarschiert ist :))))))) ich dachte nur, was ne arme Socke...umgestiegen anderer Zug 3 Haltestellen weiter steht der gleiche Typ draußen am Bahnsteig vor meinem zugfenster und glotzt mich an...hab ihn erst mit einem brechreizgesicht an und dann weggeschaut...solche subjekte gehören einfach für alle Zeit weggesperrt oder in Behandlung...

  40. @Redaktion

    Bitte alle meine Kommentare noch freischalten- Danke.

    Sigmar Gabriel spricht von einer derzeit gefährlichen Weltlage und u.a. auch davon, dass China eine aussergewöhnliche "Geostrategie" anwenden würde. Ich brauche , glaub ich , keinem zu sagen, dass in China die größten Welt-Banken stehen und viele, auch Europäer , ihr Geld dort anlegen , hm ?!

    Focus hat diesbezüglich einen wahrheitsgetreuen Bericht verfasst- genauso wahrheitsgetreu wie die Zeitschrift Welt der Wunder 10/2014 : Verbotene Menschenexperimente - Es kann jeden treffen

    Ich kann nur jedem empfehlen so wenig wie möglich offline zu arbeiten , zu spielen , zu recherchieren und

    trotz der massiven menschen- wie natürlichkeitsverächtlichen sittenwidrigen ( E-)Folter möglichst gelassen zu

    bleiben, bis sich die Wogen naturgemäß wieder geglättet haben .

  41. Nachweis

    2.) Nachweislich ist das Frauenhofer Institut insb. aufgrund der dortigen Finanzierungsstrukturen neben anderen, insb. Universitaetskliniken (so Hamburg, Hannover, Berlin, Aachen etc.) an OGS/MC-Straftaten beteiligt.

    Wo finde ich denn den Nachweis?

    Nach Aussage einer Angestellten des Humtec, RWTH Aachen, befinden sich eine Vielzahl von Computer- und Steuereinheiten in diesen Institutionen (Quellen fuer intern. Bestaetigung: Persinger, Cameron u.w.).

    Wie kann ich mich mit denen in Kontakt setzen?

    2.) Mit Blick auf die aktuellen Schreib- und Grammatikübungen des Jugendlichen "AufAnfrage" könnte diesem die Seite www.psychoterror.com empfohlen werden und ohne Anfrage erwogen werden, diesem einen geeigneteren Ferien-Job zu vermitteln und/oder diesem die Aufgabe übertragen werden, einen Aufsatz mit dem Thema "Wie ich die Welt sehe" für die Sendung mit der Maus (wohl ZDF) zu schreiben.

    Mit Blick auf die aktuelle Lage, kann ich nur versichern, dass man mich ziemlich bald in Ruhe lassen wird.

    @Maria

    ...beim Ausstieg stand er dann breitbeinig neben mir und hat so richtig seine Machtposition demonstriert und natürlich weitergemacht mit foltern...

    Wie hat er dich denn Foltern können, wenn er direkt neben dir stand?

  42. @aufanfrage...hier findest du die antwort

    https://youtube.be/R3MBms3uk-c

  43. David Icke - artificial intelligence and transhumanist agenda

    ...interessantes Video auf youtube...bei Interesse: https://youtube.be/RRFztgCAoyE Lg m.

  44. Tribute to Dr. Paul Marko - pineconeutopia (youtube)

    Report #49 von Ramola d. Zu ehren und in Erinnerung an Dr. Paul Marko https://youtube.be/4NWUGIILGmA

  45. Techno Crime fighter - RIP Dr. Paul Marko - aktuelle Folge nach hack

    https://youtube.be/tq-1fd5QS48

  46. David Icke - the power of the Heart over the mind

    https://youtu.be/ibPnrl_CXRw

  47. danke

    Die Videos bringen mir leider nichts. Ich hätte gerne technische Details.

    Laut meinem Kenntnisstand spricht man von gerichtetem Schall, Licht- und elektromagnetischer Strahlung.

    V2K ist ein eher unglücklicher Name und extrem unpassend für eine Diskussion. Niemand weiß was das sein soll und hört sich nach Verschwörungstheorie an.

    Es macht schon einen Unterschied ob man jemandem versucht zu erklären, dass man ein V2K-Opfer ist oder ob man mit gerichteten Schall oder elektromagnetischer Strahlung belästigt wird. Ist zwar beides ohne stichhaltige Beweise (meiner Erfahrung nach) eine verlorene Diskussion und demnach Zeitverschwendung, aber die Wortwahl macht immer einen Unterschied. In "Conspiracy Theory" gab es eine Folge über TIs, aber das was da gezeigt wird, erkennt niemand als Beweis dafür an, dass man das mit euch macht. Auch so Argumente wie:" Wenn man Kopfhörer ans Kinn hält, dann hört man die Musik doch trotzdem" bringen einen nicht weiter. Das fällt wohl einfach in die klassische Mechanik und Humanbiologie.

    Was mich interessiert ist:

    Wo wird sowas hergestellt? (Telemic?) Die offizielle Bezeichnung der Technik(/en?) Wie funktioniert die Technik im Detail (nicht nur Gerede von irgendwelchen Frequenzen ohne entsprechende Nachweise zu erbringen)?

    Mehr fällt mir gerade nicht ein, aber mehr Fragen gibt es da schon zu stellen.

    @Matthias T.

    Du scheinst ja selbst alles besser zu wissen, aber wie kommt es, dass du rhetorische Mittel gegen den ach so hilflosen Jugendlichen anwendest? Jugendliche und Kinder sind unmündig und haben somit pauschal das Recht darauf verloren ernst genommen zu werden. Zudem kritisierst du meine fucking Rechtschreibung. Das zeugt doch nur davon, dass du keine Argumente vorzuweisen hast. Was sich bisher bestätigt hat. Von dir kam bisher nur leeres Gefasel. Wer macht sowas denn noch? Oh, warte mal!! POLITIKER

    Als wäre ich so dumm und wüsste nicht worauf du abzielst.

    "Mit Blick auf die aktuellen Schreib- und Grammatikübungen des Jugendlichen" - das Werte ich übrigens als Kompliment. Heute dumm, morgen gebildet. Übung macht den Meister.

    Empfiehl mir doch mal Fachliteratur. Ich würde zu gerne wissen was du liest und eins kannst du mir glauben. Hat es was mit E-Technik zu tun, werde ich es lesen, lernen und überprüfen ob du dir tatsächlich wissen angeeignet hast oder auch das nur leeres Gequatsche ist. Mir bringt es dann sowieso was. Ich werde den Scheiß einfach studieren.

  48. danke

    https://www.detektiv-tudor.com/

    Klickt auf Menü

    Onlineberatung

    Bereich: Privat - Klick Konkretisierung: Lauschabwehr - Klick Details: Sie werden mit technischen Hilfsmitteln bestrahlt? - Klick Unser Vorschlag: Nötige Daten eingeben

    und schon erhält man einen Beratungstermin

    Das sollten alle mal machen um dann hier die gesammelten Informationen zu verarbeiten.

    Was haltet ihr davon?

  49. @ danke

    Ja schöner Beitrag. Wer bekommt die Rechnung?

  50. danke

    Unter anderem wegen sowas gehe ich davon aus, dass man die Angriffe mit Geld und Fachwissen einfach blockieren kann.

    https://www.bundeswehrkarriere.de/karriere/eloka-feldwebel/39586

  51. danke

    Der Begriff der „Elektronischen Kampfführung“ Der Name „Elektronische Kampfführung“ (engl. Electronic Warfare – EW) ist irreführend, zumindest erklärungsbedürftig: Die EloKa gehört zur Fernmeldetruppe und verfügt über schätzungsweise 3.000 Soldaten und ist damit personalstärker als die Fernmeldeaufklärungsabteilung des Bundesnachrichtendienstes. Sie hat verschiedene Aufgaben: Im Rahmen der Fernmelde- und Elektronischen Aufklärung (FmEloAufkl) werden die feindlichen Funkverkehre abgehört. International spricht man hier von der „Signal Intelligence“ (SIGINT). Die SIGINT gliedert sich in zwei Bereiche: Im Rahmen der Communications Intelligence (COMINT) werden die Sprech-, Tast- oder Schreibfunkverkehre zur Informations- oder Befehlsweitergabe belauscht. Aufklärungsziel ist die Analyse der gegnerischen Gefechtsordnung (Organisation, Stärke und Ausrüstungsnachweisung – OSTAN bzw. engl. Order-of-the-battle – ORBAT), um Aufschlüsse über die Feindabsichten zu gewinnen, damit man rechtzeitig operative Gegenmaßnahmen einleiten kann. Über mitgehörte Feindgespräche bekommt man auch die gegnerischen Erkenntnisse über den eigenen Truppenaufmarsch gespiegelt und kann seine Einheiten entsprechend umgruppieren. Bei der „Electronic Intelligence“ (ELINT) geht es um das Erfassen der elektromagnetischen Abstrahlungen der gegnerischen Radar- und Funkanlagen zur Luftraumüberwachung, Raketen- oder Drohnensteuerung oder die Ausforschung seiner Computernetzwerke. Die Erfassung dieser telemetrischen Signale dient vor allem der technischen Identifizierung der verwendeten Gerätschaften des Gegners. Zur Erfassung der gegnerischen Abstrahlungen (COMINT oder ELINT) gehört es auch, die Sendestation zu orten. Untergeordnete Sendestellen sind näher, höhere Befehlsstellen befinden sich weiter entfernt im Hinterland des Gegners. Hat eine Abhörstation in seinem Frequenzsuchlauf einen Sender entdeckt, meldet er dies den Peilern, die die Sendestelle dann orten. Dazu reicht nicht eine einzelne Peilstation aus, da diese nur die ungefähre Richtung nicht aber die Entfernung der Sendestation bestimmen könnte. In der Praxis setzt man gleichzeitig drei Peilstationen ein, die möglichst weit voneinander liegen. Ihre Messungen ergeben ein so genanntes „Fehlerdreieck“, in dem sich der fragliche Sender befindet. Dieser kann dann durch Artillerie oder Luftangriffe zerstört werden. Elektronische Unterstützungsmaßnahmen (EloUM) erfolgen mittels hochempfindlicher Empfangsgeräte, die feindliche Funkemissionen erfassen, aufzeichnen und detailliert auswerten, um daraus abgeleitet eventuell umgehend geeignete Gegenmaßnahmen einleiten zu können. Bekanntestes Beispiel ist das Radarwarngerät in Kampfflugzeugen und Hubschraubern. Elektronische Gegenmaßnahmen (EloGM) dienen dazu, die gegnerischen Funkverkehre durch Störsender zu täuschen oder zu stören. Elektronische Schutzmaßnahmen (EloSM) dienen dazu, die eigenen Fernmeldeverkehre gegenüber Ausspähung oder Störung zu schützen. Dies erfolgt u. a. durch Verschleierung oder Verschlüsselung der Kommunikation, strikte „Funkdisziplin“ oder technische Maßnahmen und Verfahren. In den letzten Jahren kam noch die Akustische Aufklärung (Acoutic Intelligence – ACOUSTINT) hinzu, dabei geht es um die Erfassung hydroakustischer Fernmeldeverkehre unter Wasser. In der Heeresdienstvorschrift Hdv 290/610 „Die Elektronische Kampfführung im Heer“ vom Januar 1976 heißt es: Die Fernmelde- und Elektronische Aufklärung des Heeres ist ein wesentliches Mittel der Nachrichtengewinnung. Dies gilt nicht nur für den Verteidigungsfall, sondern auch schon für den Frieden. Sie liefert der politischen und militärischen Führung allgemeine und aktuelle Ergebnisse, die bei rascher Auswertung wichtige Erkenntnisse über die Absichten des potentiellen Gegners vermitteln.

    Quelle: http://www.denken-macht-frei.info/eloka-die-abhoertruppe-der-bundeswehr/

    Die Beschreibung hört sich für mich plausibel an. Ich habe hier bisher noch nichts über die Eloka gelesen. Somit gehe ich einfach mal davon aus, dass es sich um neue Informationen handelt.

  52. Detektei Tudor

    Ich kann nur warnen vor Detektei Tudor und vor anderen Detekteien, diese arbeiten eher mit den Tätern zusammmen. Sie nehmen 3000 Euro voraus und das war es dann. Das hier bitte zu Ende hören, da kommt auch eine Detektei vor, so läuft es ab:

    http://kriminalstaat.de/Interview/Interview-99/Banner/beat.mp3

  53. mütze + stulpen für arme + beine

    ...ich kann von der firma lang yarns die merino wolle 'young' empfehlen...für mütze, schal etc. super weich und dick, trägt sich toll und schützt... die strickanleitung im magazin kann man kostenlos mitbestellen... und sieht toll aus und geht schnell da wolle und nadeln dick sind... lg m.

  54. beiträge gelöscht...nicht veröffentlicht

    Warum wurde denn mein Beitrag über die Eloka wieder gelöscht? @Redaktion?

  55. Mausezeichen ohne Anfrage: eine Zusammenfassung

    Liebe TI's,

    liest man die Beiträge des Wochenendes, so fallen mehrere anmerkenswerte Tendenzen folgender Beiträge auf: - Werbung für die Illuminaten, die nach HM an OGS/MC beteiligt sein sollen, - Werbung für die Staatenlosen, die die Gültigkeit des Grundgesetzes negieren, Deutschland als Besatzungszone der Allierten und in den Grenzen des damaligen Hitlerreiches sehen - aktuell vom BMI argwöhnisch beäugt, - Werbung für eine Detektei und die Bundeswehr (untere Ränge), einer Maus ohne Anfrage, die sich weder der Kostenfrage eines entspr. Beratungstermins bei der Detektei noch der Frage fehlender beruflicher Perspektiven vieler TI's bewusst ist.

    Nicht veröffentlicht wurde ein Bericht einer schwer gehbehinderten TI über Sachbeschädigung und vollendetetem Teilediebstahl am KfZ dieser TI im Flensburger Raum (festgestellt durch diese am 16.2.2018), den die Polizei nicht aufnehmen und sichern und bzgl. dessen der KDD keine Spuren aufnehmen wollte. Nicht veröffentlicht wurde ein Schicksalsbericht einer TI aus dem Karlsruher Raum, entsprechend dessen befreundete TI's aus Baden-Württemberg nach einer Zusammenkunft am Wochenende der vorherigen Woche in den Folgetagen dieses Treffens krankenhausreif (genauer ins Koma) gefoltert wurden bzw. mit Viren und Atemgift derart lebensbedrohlich verseucht wurden, dass mehrerer Notarztrettungsteams geholt werden mussten - aktuelle Lage noch immer instabil und ungewiss.

    Liebe TI's, bei allem Respekt wünsche ich mir - mit Blick auf die zahlreichen weiteren - wohl in diesem Forum ungenannten - schweren Diebstähle, Sachbeschädigungen, Folterungen, Quälereein etc. - dass alle dieses WE überlebt haben. Liebe Grüsse.

  56. Weshalb veröffentlichst du die Vorfälle nicht?

    Hallo Matthias T.,

    Du scheinst über TI-Vorfälle am WE informiert zu sein.

    Warum veröffentlichst du keine Berichte zu den Übergriffen ..??

    Gruss mcn

  57. @ Redaktion (Was wollen Sie?)

    @ redaktion:

    Guten Abend, 1.) mit Blick auf die zurückliegende, und im Übrigen noch immer unaufgeklärte Blackmailing-Aktion meiner Person durch die Redaktion, und Ihren Ausschluss meiner Person von Newslettern, Rundmails etc., wäre ich Ihnen zunächst dankbar, wenn Sie sich - betreffend Ihrer o.g. Ansprache - an die übliche Form halten würden. Im Übrigen steht Ihre materielle Einlassung zum in Rede stehenden Vorgang noch aus. 2.) zudem ist mit Blick auf das Urheberrechtsgesetz aktuell nicht erkennbar, was Sie unter Veröffentlichung meinen; wenn ich Ihren Beitrag als Angebot im Sinne eines Auftragsberichtes verstehen soll, so wäre auch mit Blick auf 1.) eine gesonderte Vereinbarung erforderlich.

    mfG

    mfG

  58. neodym-magnete

    ...ich mache gerade gute erfahrung mit dem aufkleben (tape) von neodymmagneten (mind. durchmesser 1,5 , höhe 0,8, mind. n42, 6-8 kg haltekraft) auf wichtige körperstellen (nordpol des magnets auf die haut) in kombination mit orgonitpyramiden an entsprechende stellen halten...es mildert schwere angriffe gegen schläfe, stirn, herzmitte, unterbrust, herzspitze, lws und wirbelsäule auf höhe der schulterblätter (mitte), übergang kopf/hals mittig, handgelenke/pulsadern...wobei sie bei verteidigung immer noch aggressiver werden...bei mir auch hilfreich... um mich herum immer wieder eine spiegelpyramide visualisieren die alles was zu mir gesandt wurde an den absender zurücksendet... bestätigen mit "so sei es"...oder auch ohne pyramide die strahlung an den absender zurückschicken...spass haben/ lustige sachen anschaun/ musik hören... eigenschwingung erhöhen stärkt die aura und damit den eigenschutz...ich hülle die angreifer in der vorstellung auch gerne in licht oder schicke ihnen lichtstrahlen ins herz und drittes auge... ich glaube das lieben sie besonders ;))))

  59. ps

    ...wichtig ist bei mir auch ein magnet auf solarplexuschakra und nabelchakra...wenn sie drüberschiessen wechsle ich die seite des magnets (südpol auf der haut)...und wieder zurück

  60. umbrella corporation

    ...der weisse ford mit dem roten kreuz oarkt wieder vor der nachbarwohnung... hab mir das jetzt mal genauer angeschaut... aussenrum steht umbrella corporation... sehr aufschlussreich!!! googeln lohnt sich! lg m.

  61. Kompass

    Der Kompass weicht 10- 25 Grad von der üblichen Richtung -entgegen den Uhrzeigersinn ab- ganz gleich wo. Ist das bei Euch auch so ?

  62. danke

    Ich habe keine Werbung gemacht.

    Im Gegensatz zu dir @Matthias biete ich Mögliche Wege zur Lösung des Problem, während du einfach nur den Teufel an die Wand malst. Du verbreitest oder bestätigst zumindest die Angst ,die die Meisten haben. Angst führt aber zu Regungslosigkeit / Stillstand.

    Du sprichst so verächtlich über meine Beiträge, aber bring doch erstmal bessere Vorschläge als das Kind Maus.

    Der Termin bei der Detektei Tudor ist kostenlos. Ich war bereits da. Unter anderem deswegen wundere ich mich hier auch so, dass so getan wird als ginge es hier um eine Weltverschwörung gegen euch.

  63. wer sich paar nächte um die ohren schlagen ...

    ...oder einfach nur informieren will, weil er selbst (noch?) kein opfer der einschlägigen terrorprogramme des staates wurde, findet auf https://www.bibliotecapleyades.net eine sehr umfangreiche, grösstenteils bequellte (!) beschreibung.

    hier u.a. bzgl der overt and covert harassment-techniken (EMF-Terror, Gaslighting, Gangstalking) https://www.bibliotecapleyades.net/sociopolitica/esp_sociopol_mindcon28.htm

    die seite hat punktuell eine menge nützliches wissen zusammengetragen, und ist natürlich auch für opfer von gewissem wert und behandelt natürlich ähnliche Themen wie CIA-Mann R.Duncan, der jüngst erst in dem von MCN gepowerten Livestream auftrat. Gleichwohl sind die Infos älterer Natur, da die Seite von einem der Pioniere der Mindcontrolbewegung erstellt worden sein dürfte, der Nützlichkeit tut das aber keinen Abbruch!

    für tiefere suchen auf der umfangreichen Site ist die entsprechende Seitenindizierte Indexsuche anzuraten!

    LG

  64. @Maus

    von welchen "Symptomatiken" bist du denn betroffen eigentlich? kannst du die entsprechenden Stichworte nennen? wie oft warst du schon bei einem detektiv? und was hat der für dich ausgerichtet? ist das so eine causa wie es ronaldo in seinem blog geschildert hat, gewesen? also lokal begrenzt und belustigst du dich deshalb in unkenntnis über die wahren begebenheiten über andere User (wie zB matthias oder auch mich) mit begrifflichkeiten wie "weltverschwörung gegen euch"?

    wenn dein detektiv so erfolgreich war führt mich das zur nächsten frage: wieso wirst du dann noch immer belästigt laut deinen jüngsten kommentaren?

    mfg!

  65. @danke

    was für ein provokativer geistiger nomsens!!!!! Es wäre schön , wenn es verstanden werden würde. Wer sich hier profilieren will, um gut darzustehen, sollte dringends darüber nach denken, in welche prekären Situationen man durch diese Schreiberei gebracht wird . Das Kind , gehe mal davon aus, könnte mir vorstellen, wird kein Abiturent zu sein. Die konzentrieren sich auf ihr Abi und nicht auf so unangemessene Kommentare. Hier scheinen sich immer mehr Täter zu tummeln. Keiner merkt es????? . Wo sind die Schreiberlinge von vor längerer Zeit? Sie haben verstanden das , daß es hier nicht mehr repräsentativ ist und uns nur schadet. Mal bitte darüber nachdenken wenn es geht. Schönen Tag.

  66. IT Diktatur

    Es handelt sich um ein globales Problem, es geht ja nicht nur um grausamste Menschenrechtsverletzungen sondern auch um katastrophale Klima- wie Umweltschutzverbrechen - dazu braucht man nur die Ohren und Augen offen zu halten- siehe u.a. auch die neuesten Nachrichten sowie z.B. Tageszeitungen, Radio und den Artikel : SWR 2 , Chinas Weg in die IT Diktatur. Alle sind davon excessiv oder suksessiv betroffen - wir leben alle in einer Natur, in einer Umwelt. Wie sieht es bei Euch mit der Kompassnadel aus- schwankt sie auch ständig wie bei mir ? Habt ihr schonmal einen Kompass benutzt ? Das dürfte das einfachste preiswerteste Messinstrument i.d. Angelegenheit sein . Dass man TI`s nicht nur allzugerne (mund-) tot , sondern auch finanziell ruiniert sehen will , dass sie uns mit verschiedensten Methoden allesamt das Geld aus den Taschen versuchen zu ziehen, weil sie korrupte terrorverliebte verlogene Nimmersatt sind, ist doch wohl allen sonnenklar inzwischen , hm Doch den natürlichen vollkommen gerechten Kosmos können die mit ihren Technologien weder täuschen, übers Ohr hauen noch immitieren !

  67. @ Helena, @ Perlmuttsammler; (und das Käsefutter der Maus)

    Liebe Helena, liebe(r) Perlmuttsammler,

    leider ist Ihren Beiträgen zuzustimmen. Einige aktuelle Schreiberlinge hier bedenken die Konsequenzen Ihrer Empfehlungen, die bei ggf. bestehender Umsetzung andere zu tragen haben, nicht bzw. nicht hinreichend. Ich würde Sie bitten, sich meinem Aufruf anzuschliessen, und bei der Gründung einer geeignete Körperschaft mitzuwirken. Ziele und entsprechendes Mission Statement wurden im Dez./Jan. hier, der Rest a.O. eröffentlicht. mfG

  68. danke

    @perlmutsammler

    Also was ich frage ist ob ihr euch die Quellen auch durchlest.

    [In this context, a publication disseminated at DA’s “The Soldier As A System” symposium noted that the Army’s Research and Technology Program sponsors 42 laboratories and R & D centers, employing approximately 10,000 scientists and engineers. The annual budget of $1.3 billion is only a small part of overall DoD research spending.]

    Ich habe mir "The Soldier as a System" mal angeschaut und muss halt erstmal feststellen, dass das ziemlich schwere Lektüre für einen Fremdsprachler ist. Ich bin auf einem relativ guten Stand, aber das ist auf jeden Fall Stoff zum durcharbeiten, welcher eine gewisse Vorkenntnisse voraussetzt.

    https://patents.google.com/patent/US5889870

    Das ist ein Patent, welches aus einer Quelle, der Quelle (das Meiste auf Spanisch), deiner Quellenangabe hervorgeht. Da frage ich mich schon ob das benötigte Fachwissen da ist um das überhaupt (wenn auf Deutsch) zu verstehen. Das soll jetzt keinen Vorwurf oder eine Beleidigung darstellen (jeder weiß ja selbst ob er sich alles durchließt, es versteht und das nötige Fachwissen, wie Fachvokabular aufbringt), aber halt eine angemessene Frage bei der Komplexität des Themas und der eher seltener vorkommenden Fähigkeit fortgeschrittene englische Texte lesen und verstehen zu können. (Mal abgesehen davon, dass ihr sicher auch beim Lesen schwer abgefuckt werdet)

    Ich habe mich da bereits Beraten lassen und mir wurde gesagt, wie auch von einem BKA-Mitarbeiter bestätigt, dass es sich hierbei um eine strafbare Handlung handelt und man dagegen vorgehen kann. Nur befindet man sich halt in der misslichen Lage die strafbare Handlung nachzuweisen. Die Gerätschaften der Detektei arbeiten mit militärischen Standards (18 Ghz Frequenzspektrum), welche auch beim Bundestag zum Einsatz kommen. Ich war bisher noch nicht in der Lage die mutmaßlich anfallende Summe zu stellen, daher gab es bisher noch keine Untersuchung.

    Die Frage, warum ein Geheimdienst sich Kinder und wehrlose Menschen zum Quälen suchen sollte, bleibt.

    @Helena Bei dir gehe ich auch nicht davon aus, dass du das Abitur gemacht hast, da bereits dein Einführungssatz gegen die wichtigste Diskussionsregel verstößt. Ich möchte mich nicht profilieren; das gäbe mir nicht das Gefühl von Genugtuung oder was du mir auch vorwerfen möchtest.

    Ich verstehe auch nicht was an einem Raum für Diskussionen so schlimm sein soll. Das Ziel ist doch für alle das Gleiche. Wir wollen in Ruhe gelassen werden.

  69. nicht veröffentlicht

    Das ist schon der zweite Beitrag der aus irgendwelchen Gründen nicht veröffentlicht wird. -.-

  70. danke

    @perlmutsammler

    Also was ich frage ist ob ihr euch die Quellen auch durchlest.

    [In this context, a publication disseminated at DA’s “The Soldier As A System” symposium noted that the Army’s Research and Technology Program sponsors 42 laboratories and R & D centers, employing approximately 10,000 scientists and engineers. The annual budget of $1.3 billion is only a small part of overall DoD research spending.]

    Ich habe mir "The Soldier as a System" mal angeschaut und muss halt erstmal feststellen, dass das ziemlich schwere Lektüre für einen Fremdsprachler ist. Ich bin auf einem relativ guten Stand, aber das ist auf jeden Fall Stoff zum durcharbeiten, welcher eine gewisse Vorkenntnisse voraussetzt.

    https://patents.google.com/patent/US5889870

    Das ist ein Patent, welches aus einer Quelle, der Quelle (das Meiste auf Spanisch), deiner Quellenangabe hervorgeht. Da frage ich mich schon ob das benötigte Fachwissen da ist um das überhaupt (wenn auf Deutsch) zu verstehen. Das soll jetzt keinen Vorwurf oder eine Beleidigung darstellen (jeder weiß ja selbst ob er sich alles durchließt, es versteht und das nötige Fachwissen, wie Fachvokabular aufbringt), aber halt eine angemessene Frage bei der Komplexität des Themas und der eher seltener vorkommenden Fähigkeit fortgeschrittene englische Texte lesen und verstehen zu können. (Mal abgesehen davon, dass ihr sicher auch beim Lesen schwer abgefuckt werdet)

    Ich habe mich da bereits Beraten lassen und mir wurde gesagt, wie auch von einem BKA-Mitarbeiter bestätigt, dass es sich hierbei um eine strafbare Handlung handelt und man dagegen vorgehen kann. Nur befindet man sich halt in der misslichen Lage die strafbare Handlung nachzuweisen. Die Gerätschaften der Detektei arbeiten mit militärischen Standards (18 Ghz Frequenzspektrum), welche auch beim Bundestag zum Einsatz kommen. Ich war bisher noch nicht in der Lage die mutmaßlich anfallende Summe zu stellen, daher gab es bisher noch keine Untersuchung.

    Die Frage, warum ein Geheimdienst sich Kinder und wehrlose Menschen zum Quälen suchen sollte, bleibt.

    @Helena Bei dir gehe ich auch nicht davon aus, dass du das Abitur gemacht hast, da bereits dein Einführungssatz gegen die wichtigste Diskussionsregel verstößt. Ich möchte mich nicht profilieren; das gäbe mir nicht das Gefühl von Genugtuung oder was du mir auch vorwerfen möchtest.

    Ich verstehe auch nicht was an einem Raum für Diskussionen so schlimm sein soll. Das Ziel ist doch für alle das Gleiche. Wir wollen in Ruhe gelassen werden.

  71. @helena, @claudia, @maus

    @maus: fein, dass Du uns kundtust, dass nun (angeblich) schon ein zweiter beitrag von dir (angeblich) nicht veröffentlicht wurde! mich persönlich hätts zwar mehr gefreut, wenn Du wenigst eine der gestern, dem (19.2.), gestellten fragen von 20Uhr beantwortet hättest, andererseits ist mir natürlich aber klar dass du dich nicht überarbeiten willst. ist ja nicht dein job, hier zu schreiben...(hier fehlt ein "achtung ironie" smiley)

    @claudia: du beziehst dich auf das "bewertungssystem" in china?!? im prinzip läuft das ja weltweit. situation erinnert ein bisschen an die "wende". damals...lang ists her ...xD...als aufkam, wie pöse pöse doch die Stasi gewesen sei . ja, war sie auch. aber dass es in westdeutschland schon damals nicht minder härter zuging, davon war bis heut nie was zu lesen. ab und zu kommen brosamen aufs tablett...RAF, NSU , gegründet und finanziert von wem??? ja, genau...also, haha, fragt sich jetz was is schlimmer, und das ist ernst gemeint: wenn ein (zugegebener massen) kranker organismus (DDR/"Zersetzung") sich versucht, zu schützen und zu überleben, oder ob er dasselbe tut aber nebenbei aus abartigem Spaß an der Sache auch noch Eiterbeulen bildet (BRD/ und seine aus amerika importieren Zersetzungs und MC-Programme!, mit Bildung und Gründung von islamistischen Terrorverbänden, sonstigen Terrororganisationen a la RAF, Colonia Dignidad, politischen Terrorverbänden, allesamt direkt oder indirekt , offiziell oder inoffiziell unterstützt und finanziert von der BRD!

    BND kommt mit dem Spruch minimum 1 % der als angebliche Flüchtlinge ins Land kommenden Leute dürften bereits für den IS gekämpft haben ( diese 1% SIND ALSO jedenfalls TERRORISTEN und egtl eine feindlich gesinnte, fremde Armee!) . Die Regierung der BRD schleppt trotzdem weiter munter und lustig mitsamt dem Behördenapparat die genannte Gruppe noch monatelang VÖLLIG UNKONTROLLIERT durch die Pampa bis in Bayern der Widerstand zu gross wird! Die Polizei Deutschlands sieht dabei zu! wohlwissend, dass das was da geschieht (nicht nur) dem Verfassungsstatut nach Hochverrat ist. Die Deutsche Bundeswehr sieht ebenfalls dabei zu anstatt die Regierung mitsamt Behördenvertretern wegzuputschen, zu inhaftieren und wieder (pseudo-)demokratische Verhältnisse herzustellen! Merkt irgendwer was? wo der Feind hockt? glaubt irgendwer noch dass Gangstalking und Menschenversuche in Deutschland "nur zufällig" passieren?

    die DDR war vergleichsmässig, salopp gesagt, eine kranke Nutte, die BRD war UND IST nichts anderes als ein riesiges Laufhaus gegen das die komplette Reeper Bahn ein Nonnenkloster darstellt!

    @helena: welche prekäre Situation meinst du denn?

  72. ramola d auf youtube -neues interessantes interview

    ... neues video online aus der reihe "changemakers" ...mit einem alternativ medizinischen heilerpaar...deprogramming von mindcontrol, selbstermächtigung etc...lg m.

  73. Global

    Ja, es ist eine globale Angelegenheit und wir haben es insgesamt - so und so, so oder so - hier wie da und dort - mit brutalen sadistischen korrupten Leuten zu tun. Manche nennen es die NWO andere Russisch Roulette und die nächsten Endgame, Erleuchtungsspiel. Gangstalking , illegale Menschexperimente passieren nicht nur zufällig, sie sind organisiert, strukturiert - erbärmlich armselig primitiv dekadent perfide überzogen unintelligent . Aber, auch wenn es kein Spiel ist, wer auch immer sich dazu bewußt entschließt, unschuldige Kinder, Menschen, Tiere, Umwelt, Natur, Klima usw. - wie auch TI`s z.B.- derart zu tyrannisieren, zu foltern, zu stalken, zu hacken, zu spoofen, zu flooden, zu foltern usw. dürfte die denkbar und undenkbar schlechtesten Karten im gesamten natürlichen Kosmos haben- das ist FAKT. Ich glaube nicht nur an vollkommene Gerechtigkeit , ich weiß dass diese vollkommene Gerechtigkeit zu Gunsten aller Unschuldigen wirkt, sehr erfolgreich wirkt, auch jetzt- sonst würde nämlich nirgendwo mehr ein Stein auf dem andern stehen , so wüten diese Leute .

  74. @maus,

    @maus danke für deinen beitrag, langsam glaub ich aber du bist auch ein systemtroll.

    du widmest mir 29 zeilen. mit 8 davon versuchst du die an dich gestellten 3 fragen zu beantworten, beantwortest eine, wohingegen du die anderen beiden offenen fragen ignorierst. (namentlich die bzgl deiner symptomatik sowie woher deine untergriffigkeit kommt)

    du bekrittelst aber mit 20 zeilen die von mir verlinkte Infoseite, die du nicht verstehst obwohl sie in ganz normalem Englisch gehalten ist, obwohl wohl jeder Westeuropäer mit mittlerer Schulbildung (und allenfalls dem LEO-online-wörterbuch für heikle Wörter ausgerüstet) keine verständnisprobleme hat.

    nun, eingedenk dessen, dass du auf einen für die meisten, vermutlich nichtmal für dich selbst auch nicht mittelbar interessanten bereich bezug nimmst ("soldier as a system") , der wenn diese bemerkung gestattet ist, mW dort nur als unterlink (trotzdem aber sehr ausführlich!) dargebracht wird, verdichtet sich mein verdacht dass du ein troll bist.^^

    die verbliebene letzte der 29 zeilen widmest du deiner (übrigens auf der von mir geposteten seite beantworteten!) frage, weshalb man gegen alle altersgruppen gangstalking und den psychophysischen terror betreibt.

    in der Plus/Minus Skala ergibt das folgendes: zusammengefasst hast du damit -10 von -10 punkten im bereich "ablenken von wichtigen inhalten" erreicht,idealwert wäre hier 0

    ...du hast -10 von -10 punkten im bereich "dritte davon abhalten, die quelle aufzusuchen durch fälschliche darstellung, dass die quellseite überfordernd oder/ und uninteressant ist" gesammelt, idealwert wäre hier 0

    ...du hast (nicht nur aber auch durch deine eingangsfrage bzgl "lest ihr eure quellen?" u.ä.) -5 von -10 punkten (idealwert 0) im bereich "spezielle zweifel wecken, zweifel wecken an autorität oder / und glaubwürdigkeit des posters oder / und glaubwürdigkeit der quelle" zu buche stehen

    auf der habenseite hast Du: 3 von 10 pluspunkten für die beantwortung einer frage , dem stehen 7 minuspunkte für das ausbleiben der beiden anderen anworten entgegen. ergibt in dieser eigentlich neutralen kategorie, von normalen usern stets positiv absolvierten, auch sogar ein minus, von -4

    Das macht ein total von -29 (!)bei einer bandbreite von im idealfall 0 bis zum worst case -40, sowie ein +3 von maximal +10 im positiven bereich in meiner spot a desinfotroll bewertung, was beides nicht nur signifikante sondern regelrecht extreme werte in deinem fall darstellen.

    dies, im zusammenhang zu dem vor der "einschätzung" des von dir verfassten, führt mich nun zum schluss zum statement: von meiner seite erübrigt sich Dir gegenüber weiteres, maus! danke für deinen beitrag wie auch für dein Verständnis ;-)

  75. von Matthias T.: Aus die Maus

    Aus die Maus:

    mit Blick auf die Verleumdungen bzw. Verbreitung falscher Behauptungen des unter dem Nutzernamen "Maus" bzw. "AufAnfrage" auftretenden Jugendlichen, konkret in dessen Beiträgen vom 17.2. u. 19.2., so bspw. derart, dass ich angeblich zu diesem Forum "nur leeres Gequatsche" beitragen würde bzw. keine Vorschläge zum weiteren Vorgehen unterbreiten würde (vgl. ebenda), bin ich nun wiederholt genötigt, dessen verbreiteten Irrsinn als nachweislich falsch zu widersprechen.

    Richtigstellend verweise ich bspw. auf meine folgenden Forumsbeiträge mitsamt dortiger Quellenangaben: - zu Vorschlägen zum weiteren Vorgehen (vgl. bspw. bereits mein Beitrag vom 8.1.2018, dort insb. Punkt 4), - zur straf-, öffentlich-rechtlichen und völkerrechtlichen Bewertung von OGS/MC-Straftaten (vgl. mein Beitrag vom 11.1.2018) - zur steuerrechtlichen und sozialrechtlichen Bewertung von Gangstalking-Entgelten (vgl. mein Beitrag vom 14.1.2018).

    Mit Blick auf die Nachfrage des o.g. Jugendlichen nach technischem Lesematerial zur Funktionsweise von MC- bzw. E-Waffen darf ich ergänzend auf die Veröffentlichungsfassung der Patentschrift von Dr. Ing. Bengt Nölting vom Mai 2004 (Patentamt Berlin Reinickendorf) und bzgl. weiterführender Quellen auf die in dieser Patentschrift benannten Mitanspruchsrechte (meist aus der Radartechnik) verweisen. Mit Blick auf die stark limitierten Englischkenntnisse des Jugendlichen ist anzumerken, dass die vorbenannte Patentschrift in deutscher Sprache verfasst ist, wodurch eine Fortsetzung beklagenswerter Englischkenntnisdiskussionen vermieden werden kann. Sofern der Jugendliche entsprechende Englischkenntnisse erlangt hat, biete ich diesem gern eine Empfehlung / ggf. Diskussion von ca. 120 weiterer - bisher veröffentlichter - Patentschriften zu diesem Thema an, die allerdings US-Patente darstellen, und die naturgemäss in englischer Sprache verfasst wurden.

    Im Übrigen wird dem Jugendlichen, der offensichtlich noch kein Abi-LK in Mathe und / oder Physik / Chemie / Biologie absolviert hat, empfohlen, sich mit den allgemeinen Grundlagen von Licht, Licht- und Strahlungsspektren, Teilchen, Ausbreitung von Teilchen, Wellen, Energie/Wärme und im Übrigen den biologischen Grundlagen des Körpers und einzelner Organe (dort v.a. Absorptions-Resonanzen, Stoffwechselprozesse, Nerven- und Synapsenfunktionsweisen etc.) zu befassen. Vielleicht kann diesem der liebe BKA-Mann, auf den sich der o.g. Jugendliche gern schriftlich bezieht, bei dessen Grundlagenstudium helfen.

    Zudem dürften einige Dissertationen der psychologischen Forschung (Centre for Advanced Studies in Psychology / Charite' Berlin) empfehlenswert sein, die sich v.a. mit der Beeinflussung von Hirnsektionen durch Strahlung unterschiedlicher Frequenzen /Pulsraten beschäftigen. Diese Arbeiten sind veröffentlichungspflichtig und in schriftlicher Form abrufbar - allerdings zumeist in englischer Sprache vorliegend. Interessant sind die Arbeiten aus diesem Pool insbesondere deshalb, weil diese auch statistisch valide Ergebnisse dokumentieren. Was viele nicht wissen: Entsprechend humanmedizinischer Promotionsordnungen ist es wohl zulässig, dass die angehenden Mediziner, die so gern eine Namensverlängerung anstreben, Ihre Arbeiten nicht wirklich selbst statistisch unterlegen müssen - vielmehr ist es gängige Praxis, dass diese die statistischen Teile an "Statistiker" auslagern. Im Übrigen sind die Arbeiten angenehm kurz und eher mit längeren Seminararbeiten anderer Studiengänge vergleichbar. Was viele zudem nicht wissen: Die oft zitierten Instrumentarien Hippokratischer Eid und Nürnberger Kodex sind Mythen. Lediglich an einigen ausgewählten Unis in Deutschland war der "Schwur des Hippokratischen Eides" einmal Bestandteil der Approbation (übrigens anders als bspw. in anderen Ländern, so bspw. in den USA). Für eine problemorientierte Diskussion zum Nürnberger Kodex vgl. den Beitrag von Wunder, ippnw). Auch unter diesem Aspekt ist das Studium der Arbeiten des o.g. Pools zu empfehlen.

    Hätte der o.g. Jugendliche studiert, würde man diesem in den Worten von Puschkin sagen können: "Lieber Kollege meckere munter, doch hast Du was drauf, dann leg was drunter." Da das bezogen auf die o.g. Person (ausser der Möglichkeit der Lieferung eines Copy-Paste-Beitrages) auch in nächster Nähe nicht zu erwarten ist, verbleibt der leidige Eindruck des Fremdschämens. mfG

  76. wieder Fehler in einem Beitrag der Redaktion

    @ redaktion:

    Der in Jacksonville (USA) geborene Professor für Psychologie, Michael Persinger, ist nachweislich kein "Forscher aus Toronto" sondern aus Sudbury (CAN). Persinger ist dort seit 1971 Inhaber eines Lehrstuhls für Psychologie an der Laurentia Universität, Sudbury (CAN). Persinger lebt, forscht und arbeitet dort. Sudbury liegt ca. 410 km nördlich von Toronto. Bitte den Fehler im Text entsprechend korrigieren.

    Mit Dank und freundlichen Grüssen. (Sie würden ja auch keinen Professor aus Heidelberg nach Stuttgart stecken - oder doch?)

  77. elektroakkupunktur

    ...habe einen interessanten link bezüglich elektroakupunktur gefunden... bei interesse: www.diamondshieldzapper.com...lg m.

  78. danke

    Du hast am 17.02. nichts geschrieben. Deine zwei Beiträge vom 19.02 enthalten eine Zusammenfassung des Wochenendes, in der du meine Wenigkeit einfach nur denunzierst und Anschuldigen gegenüber dem Betreiber der Seite.

    Soll ich dir mal was sagen? Körperverletzung und das Nachstellen von Personen ist bereits strafbar, aber befasse dich lieber mit der steuerrechtlichen Bewertung von Gangstalking-Entgelten. Du bist wie Gert Postel. Du wirfst mit einer Reihe Fachwörter um dich, stellst größtenteils verständliche Sätze zusammen und tust so als wärest du der Ultimatemotherfucker, der alles besser weiß. Nur wieso kannst du dir dann nicht selbst helfen?

    Ich sag dir mal was. Nur weil du weißt was ein Leistungskurs ist, den du meiner Vermutung nach nie belegt hast, und über ein paar Themen, die mit unserer Situation zu tun haben, Bescheid weißt, heißt das noch lange nicht, dass du tatsächlich Ahnung hast von dem was passiert. Nach dem Abi kann man etwas besser nachvollziehen was um uns herum passiert als der durchschnittliche Hauptschüler, aber Hochfrequenztechnik ist immer noch ein Spezialgebiet eines Studiums. Ich weiß, dass du ein Dummschwätzer bist. Auch meine "stark limitierten Englischkenntnisse" lassen mich über dich schmunzeln. Wenn du, die englische Sprache so gut beherrschtest, wüsstest du wie viel Arbeit dahintersteckt.

    Wärst du so klug, wie du dich hier darstellst, wärst du sicher froh mal neue Denkansätze zu hören. Mal jemand der handeln möchte statt mit sich machen zu lassen. xD

    Studiert hast du auf keinen Fall. Wissenschaftliches Arbeiten erfordert mehr als die Angabe einiger Quellen ohne genaue Quellenangabe.

    Du stützt dich auch schon sehr darauf, dass ich jünger als du sein könnte. Woher willst du das wissen? Ich werte das als Anwendung von Rhetorik ,um mich schlechter und dich besser darzustellen. Konnte bei deinen Beiträgen halt noch keinen Inhalt feststellen. (Habe allerdings die Beiträge vom 8.1.18 noch nicht geprüft.)

    Ich habe bisher auch nichts geschrieben was darauf schließen lassen könnte, dass ich keinen Mathe oder Physik LK nehme. Gab bisher noch keinen Anlass, aber wie gesagt. Das Wissen, was wir brauchen wird sowieso erst im Studium vermittelt. Interessiert aber auch niemanden, weil es einfacher ist sich hier zu profilieren. Das Ziel ein normales Leben zu führen ist scheinbar nebensächlich.

    Mir egal. Ich halte mich zukünftig einfach auf dem Laufenden und vielleicht finde ich woanders jemanden, der etwas tun möchte, statt abzuwarten was passiert. Euch viel Glück. Nichtstun ist der mit Sicherheit sicherste Weg das Ganze zu überst... oh nein....dadurch wird sich rein gar nichts ändern.

    Bin durch mit der Zeitverschwendung hier.

  79. danke

    Da mein Beitrag irgendwie schon wieder nicht hochgeladen wird.

    @Matthias Du profilierst dich hier nur. Mehr nicht. Viel Erfolg beim Nichtstun.

  80. @ danke AufAnfrage

    So, so. Stelle mit Entsetzen fest, dass gar nichts verstanden worden ist und die Bedeutung des Wortes profilieren hier als Mittel zum Zweck eingesetzt wird. Sie scheinen viele Probleme zu haben. Bitte nicht hier austragen. Und schon gar nicht Beleidigend werden. Ein absolutes no go!!!! Das Niveau wird sich hoffentlich bald wieder ändern. Wäre schön.

  81. danke...danke....danek

    Ich habe mir @permutsamller's Beitrag gerade durchgelesen.

    Ich bin soooo dumm. So richtig dumm. Bitte. Google mal Hochverrat und wo hast du die Info über die 1% von den Flüchtlingen haben für den IS gekämpft? Auch die ganzen Seiten die ihr hier postet, alles Alternate-Facts-Sites mit denen ihr einfach nicht weiterkommen werdet. Aber mich als dumm hinstellen wollen. Was ich auch bin, aber in erster Linie, weil ich mir die Zeit für den Scheiß hier genommen habe. Ich halte euch für richtig bescheuert.

    Auf deiner Seite@ perlmutsammler konnte ich auch keinen Grund dafür finden, warum ein Geheimdienst in Deutschland sich zur Aufgabe gemacht hat Kinder zu quälen, aber viel Erfolg jemanden davon zu überzeugen. Ihr steckt einfach in einer Psychose. Selbst, wenn ihr tatsächlich angegriffen werdet. Ihr steckt in einer Psychose. Es ist sicher kein Geheimdienst hinter euch her. Ich bin auch kein Troll. Außer ihr setzt Troll mit jemanden mit einem anderer Vorstellung gleich.

    Was ist nur los mit euch?

  82. danke

    Ich drücke es mal so aus. Ich hoffe es hilft.

    Euer Ziel sollte sein:

    Eure Stalker loszuwerden und ein schmerzloses, glückliches Leben zu führen.

    Euer Ziel sollte nicht sein:

    Mindcontrol nachzuweisen und dagegen zu klagen.

    Warum? Letzteres schafft ihr nicht. Warum nicht? Kein Fachwissen und wahrscheinlich mehr Gegenwehr als ihr euch vorstellen könnt.

  83. danke

    By the way. Im April werde ich ein Referat über das Huygenssche Prinzip halten. Soviel zur Ausbreitung von Wellen.

    Gleichstrom erklärt vom Profi. (An solche Leute sollte man sich wenden. Scheitert mein Verusch ist das die nächste Instanz.) Vielleicht bin ich auch einfach nur wirklich verrückt. Ich werde es bald beurteilen können.

    https://www.youtube.com/watch?v=cf_C3H8Q0wE

    Das ist Basiswissen (fällt trotzdem unter Fachwissen).

    Ich muss mich hier von Verschwörungstheoretikern/Laien belehren lassen, die ganz offensichtlich weniger Erfolge zu erzielen haben als ich.

    Amateure.

    Abwehr, nachhaltiger Schutz und Vorsorge benötigen Kompetenzen, die man sich erst erwerben muss ihr Oberprofessoren.

    Man könnt ihr einen aufregen. xD

    Der Hinweis auf die Eloka war ein Wink mit dem Zaunpfeil auf die Fähigkeiten, die man sich dort erwerben kann.

    Aber ja. Wir sind hoffnungslos verloren. xDDD

    Wie auch immer. Bleibt positiv und macht etwas! Viel Glück (für Erfolg muss man etwas tun)

  84. danke

    Ach, und bei der Polizei arbeiten genug Leute vom Staatsschutz.

    Muss lustig für die sein, wenn ihr deren Kollegen beschuldigt euch 24/7 zu überwachen, und die Polizisten ganz genau wissen, dass ihre Kollegen nachts einfach nur ihre Frauen ficken.

  85. danke

    How to control someone else's arm with your brain | Greg Gage

    https://www.youtube.com/watch?v=rSQNi5sAwuc

    Ganz öffentlich und völlig ohne Geheimniskrämrei wird hier ein DIY-Device vorgestellt, welches zur Steuerung eines anderen Körperteils entwickelt wurde.

    Von der wissenschaftlichen Seite erreicht ihr mehr als durch Alternative Facts.

    Wie erklärt ihr denn einem was vorgeht?

    Unser Nervensystem wird manipuliert. Mit Wellen, da der Körper eine Resonanzfrequenz hat. Ja, ok und weiter? Wie gibt die Welle die Information so weiter, dass es der Körper versteht und umwandeln kann? Da hilft euch die simple Benennung von Frequenzen auch nicht weiter, wenn nicht klar ist, wie der Informationsaustausch genau stattfindet.

    Ihr könnt also noch von einem Kind lernen. xDDDDDDDD

  86. @maus

    ...ich wäre wirklich froh erleichtert und dankbar wenn sie sich an das halten würden was sie schreiben "bin durch mit der zeitverschwendung hier" und nicht 3 sekunden später das gegenteil machen nämlich weiter hier abladen...ansonsten dieht das für mich nach schizophrenie bzw leerem gelaber und totaler unbewusstheit aus... auch frage ich mich immer was hat jemand davon/ welchen gewinn zieht er daraus...wenn mich jemand mit so einer penetranz respektlosigkeit übergriffigkeit von meiner meinung und meinem weg abbringen möchte...was hat er davon bzw. wovor schützt es ihn? es zeugt von grosser unreife egal in welchem alter wenn man nicht merkt/versteht dass man zu weit geht und dass das unerwünscht ist... ich hoffe sie finden eine sinnvollere beschäftigung in ihrer freizeit und menschen auf ihrem niveau die sie nicht verachten müssen und die ihr "wissen" zu schätzen wissen und es auch haben möchten...falls es ihnen nur darum geht sich hier mit anderen anzulegen und sich "überlegen" zu fühlen wünsche ich ihnen andere/gesündere wege zu finden wie man sich gut fühlen kann...ansonsten hoffe ich wirklich dass dieses sinnlose theater jetzt ein ende gefunden hat und wieder ruhe einkehrt...Mit freundlichen Grüßen m.

  87. @Redaktion

    könnten Sie bitte dankenswerter weise eine Rückmeldung auf die dem nachstehenden Sachverhalt folgende Abschluß- Frage geben?

    user AufAnfrage, exemplarisch genannt, ist - und das lässt sich mit wenigen Worten belegen - ein offenkundiger Shill (aka Desinformant), User Maus detto.

    bzgl AufAnfrage sei auf seine o.g. massive Desinformation hingewiesen, er hätte zB auf der verlinkten Seite keine Antworten, namentlich bzgl der von User Maus aufgeworfenen Frage "weshalb Geheimdienste Zielpersonen aller Altersgruppe quälen" gefunden. Bei den mehreren hundert Unterseiten, die die verlinkte Seite enthält mag es schon bemerkenswert erscheinen, wenn er behauptet, diese alle binnen einem Tag durchgesehen zu haben. Selbst wenn auf jeder dieser Seiten nur ein Wort gestanden hätte!

    Umsomehr erstaunlicher (bzw als glatte Lüge entlarvt) ist seine Behauptung aber da fast jede der Seiten aus mehreren bis hin zu zig Blättern mit DinA4 - Grösse vergleichbaren , kleinstgeschriebenen Texten aufwartet, die er aber alle gelesen haben will. Vermutlich ist er noch nicht einmal über die Startpage hinausgekommen und zu der Menüübersicht gelangt. Aber seis drum, der Sachverhalt spricht ja für sich und eingedenk seines sonstigen Geschreibsels und seiner ständigen falschen Wiederholungen, dem Infragestellen von gesicherten Fakten die selbst in den MSM genannt wurden (wie zB 1% der [angeblichen] Flüchtlinge haben für den IS gekämpft) sowie rumtrollen u.ä. führt das zum wie beim user Maus schon nachgewiesenen klassischen Erfüllen des Troll/Shill-Profils (siehe dazu meinen post vom 21.2.18 um1:44) dass den Worten anderer MCN-Teilnehmern nach, die schon länger als ich, der erst seit einem Monat hier ist, dabei sind, auch schon aufgezeigt wurde.

    Nun also die Frage an Sie, sehr geehrte Redaktion: Denken Sie, dass die Duldung von offenkundigen, leicht erkennbaren Trollen zweckmässig ist in einem Forum in dem gerade die Opferinteressen besonderen Schutz genießen sollten?

    Falls ja, weshalb dulden Sie das? Bekommt das Forum Zuwendungen von Geheimdienstseite damit IM`s oder Republiksvertreter aus dem einschlägigen Behördenapparat zum Zwecke der Lächerlichmachung des Themas in der Öffentlichkeit freie Hand haben und um Geschädigte aus dem Forum vertreiben?

    Falls nein, weshalb wird dagegen nichts unternommen?

    mit dem Ersuchen um eine ehrliche Antwort verbleibe ich mit freundlichen Grüßen!

  88. Matthias T.: Wo ist die Katze für die Maus

    @ Perlmuttsammler

    Lieber Perlmuttsammler, auch in Ihrem Beitrag v. 22.2. haben Sie begründet und richtig bzgl. einer Unterbindung der Aktivitäten von "AufAnfrage" bzw. "Maus" angefragt. Auch mit Blick auf dessen Globalanfeindungen bzw. groben Beleidigungen von Opfern von OGS/MC/E-Waffeneinsätzen und dessen Titulierungen der Opfer (an dieser Stelle nicht wiederholungserforderlich), würde ich diesen Vorschlag unterstützen. Offensichtlich wurde der o.g. Schreiberling von seinem Geheimdienst- bzw. BKA-Führungsmenschen zielgerichtet und entsprechend dessen intellektueller Fähigkeiten und Veranlagungen in einigen, hier anzuwendenden, eristischen Kommunikationstechniken geschult, i.Ü. jedoch über die Bildungshintergründe der Opfer nicht in Kenntnis gesetzt. Als Wirtschaftswissenschaftler, i.Ü. mit nordamerikanischem Uniabschluss, und Opfer von OGS/MC muss ich mich nicht unbedingt verleumderischer Anfeindungen dieses zudem offensichtlich freidrehenden, u.i.Ü. mit endogen induzierten Auffälligkeiten gem. ICD 10 oder DSM4 versehenen, Individuums aussetzen lassen (vgl. bspw. dessen Beitrag v. 21.2.), wenn man dessen Falschinformationen repliziert. Auch auf der Grundlage der stattgefundenen Globalbeleidigungen von OGS/MC-Opfern im Allgemeinen würde ich das Ansinnen von Perlmuttsammler unterstützen. mfG

  89. elektroakupunktur hilft nanochips zu zerstören

    ...auf der twitterseite von k. horton empfiehlt eine dame das gerät acu pen electronic acupuncture stimulator... es kostet auf ebay 45 dollar (item number: 300437101426)...sie hat in 3 wochen die nanotechnik bei sich zerstört (name: sarah mitchell)

  90. mantra

    aktuell: es gibt für jedes problem eine lösung & if you are going through hell - keep going!

  91. erkenntnis des tages

    ...was man nicht kontrollieren kann muss man unterdrücken... & ...wer unsicher ist und angst hat muss kontrollieren

  92. heute abend: techno crime fighter forum live

    ...auf dem youtubekanal von katherine horton "stop 007"

  93. nachtrag zu vorigem beitrag thema "fashion"

    ...gerade einen artikel gefunden zur aktuellen modenschau von gucci... thema: wer sind wir? models mit "kopf" unter dem arm, schlangen und drachen als haustiere im arm..."posthumanismus" und "cyborg" als schlagwörter...wohl eher horrortrip

  94. @maria, @herrn matthias

    @maria bzgl kontrolle:

    wenngleich jeder geistig gesunde wohl beipflichten wird, dass ein gewisses mass an sicherheit in sozialen gemeinschaften notwendig ist, gilt es jedoch insbesondere auf die zugrunde liegenden absichten, aus der eine beeinflussung dritter heraus geschieht, zu achten. wenn wahrheiten unter den tisch gekehrt werden sollen, die für den machtausübenden unliebsam sind, sagt dies über diejenigen, die die exekutivgewalt zur vollziehung von repressionsmassnahmen innehaben und diese auch durchführen mithin mehr aus als das selbst tausende einzelfallbeschreibungen von opfern tun könnten.

    folgerichtig: wenn anständige menschen unterdrückt werden, wenn die wahrheit unterdrückt wird, dann ergibt es sich zwangsläufig, dass derjenige, der diesen zustand herbeiführt, der wahrheit exakt entgegengesetzt positioniert ist. ALSO DER LÜGE DIENT!

    du sprichst nun u.a. in einem deiner unzähligen einsatzposts eine art satanistisches ritual bei einer modeschau an. was eine gute überleitung zum thema sankt gotthard tunneleröffnung und einem indirekten brückenschlag zu zuvor genanntem ist. denn bei der eröffnung wurde ein offenkundig okkultes , von der die exekutivgewalt ausübende macht mit enorm viel geld finanziertes ritual abgehalten.

    wie sich mittlerweile ja schon rumgesprochen hat, dienen diese rituale dem tributzollen an geistesmächte, von denen die in der geistigen schattenmacht höchste mithin SATAN genannt wird.

    dieser wird, nebenbei sei es bemerkt...als Herr der Lügen tituliert, steht also moralisch positioniert exakt einer geschichtlichen Person völlig konträr gegenüber : und das ist die mit namen Jesus Christus, dem fleischgewordenen Sohn Gottes, dem Lichtmensch von des Heiligen Geistes Gnaden, der von sich sagte "ich bin der weg, ich bin die wahrheit!"

    heutzutage ist es offensichtlich, dass eigentlich alle bedeutenden weltlichen Positionen von Satanisten besetzt sind. Lügen regieren die Welt, Kriege werden unter Verleumdungsbegründungen geführt und die Menschen an der Nase rumgeführt. Ja, für die Satanisten gelten noch nichtmal die Gesetze, während alle anderen, die für Gutes und für Wahrheit eintreten, unterjocht werden. Statt Recht und Ordnung herrscht Sodom und Gomorrha. Das Gute wird das Böse genannt und das Gute zum Bösen verklärt! Dieser Sachverhalt ist in der heutigen Zeit für jeden, der mit offenen Augen durch die Welt geht, feststellbar!

    Im Fernsehen läuft im Hauptabendprogramm zu "Bildungszwecken" auf 90% der Free-TV-Kanäle Mord und Totschlag, während spirituellen Inhalten nachjagende Menschen scheel angesehen werden!

    Bankmanager, die Milliardenverluste produzieren erhalten Millionenprämien während diejenigen, die Deutschland aus den Trümmern wieder aufgebaut haben, nichtmal einen Cent zu ihren kärglichen Mini-Pensionen dazu bekommen. Und via Steuergeld sogar damit noch die Banken subventionieren!!!

    Und Lebensrecht wird vom Staat nur Menschen zugestanden, die versklavungsbereit sind und einen ordentlichen Wohnsitz haben. Werden diese dann arbeitslos weil der Arbeitgeber Maschinen und Roboter einsetzt, "darf" derjenige unter o.g. Einschränkung mit Hartz4, also unter dem faktischen Existenzminimum sein Dasein fristen.

    (Auch) Unter diesem Gesichtspunkt erscheint es also geradezu logisch, dass nicht nur nichts vom Staat gegen Gangstalking und Zesetzung und EMF-Terror unternommen wird, sondern dass er es Jahrzehntelang im heimlichen erforscht und perfektioniert hat und es seit geraumer Zeit selbst betreibt!

    in diesem Sinne noch der Merksatz: Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt!

    @Matthias T. : Ihre Unterstützung nehme ich dankbar zur Kenntnis, subjektiv glaub ich aber dass hier "Land unter" herrschen könnte. Hab am WE ein paar alte bis sehr alte Kommentare in Diskussionsbeiträgen überflogen, dabei bemerkt, dass selbst eigentlich unflätige Beschimpfungen gegen Opfer "stehen blieben" , auch fiel mir bei der Sichtung der unmittelbaren Vergangenheit (2Monate Beobachtungszeitraum) auf, dass, sowie jemand einen sinnvollen Kommentar gemacht hat, der zweifelsfrei nicht von einem Troll kam, stets andere Accounts "plötzlich in Erscheinung traten", die für Zerstreuung sorgten, indem entweder im 5-Minuten Takt egtl sinnlose oder/und provokative Einzeiler gepostet oder mit klassischer, der Rabulistik zuzuordnender Troll-Rhetorik, die sinnvollen Postings konterkarriert wurden. LG

  95. @perlmuttsammler

    ...danke für die rückmeldung...und den einsatz in diesem forum zum wohle aller betroffenen vg m.

  96. wir sind uns mal einig

    How to control someone else's arm with your brain | Greg Gage https://www.youtube.com/watch?v=rSQNi5sAwuc

    Ganz öffentlich und völlig ohne Geheimniskrämrei wird hier ein DIY-Device vorgestellt, welches zur Steuerung eines anderen Körperteils entwickelt wurde.

    Von der wissenschaftlichen Seite erreicht ihr mehr als durch Alternative Facts.

    Wie erklärt ihr denn einem was vorgeht? Unser Nervensystem wird manipuliert. Mit Wellen, da der Körper eine Resonanzfrequenz hat. Ja, ok und weiter? Wie gibt die Welle die Information so weiter, dass es der Körper versteht und umwandeln kann? Da hilft euch die simple Benennung von Frequenzen auch nicht weiter, wenn nicht klar ist, wie der Informationsaustausch genau stattfindet.

    Ich halte den Beitrag für wichtig und ihr könnt mir nicht ernsthaft vorwerfen hier schlechte Gedankengänge anregen zu wollen. xD

  97. danke

    Der Lichtpunkt markierte einen Supernovaausbruch in einer 80 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie. quelle grad egal

    du meinst echt, dass bei diesem riesigen Universum echt du derjenige bist, der das Licht in einem Kampf zwischen Gut und Böse darstellt?

    Und du meinst das ganz offensichtlich ernst. Werde gesund und solltest du wirklich angegriffen werden, dann verhalte dich so klug wie möglich.

    @perle

  98. @redaktion

    How to control someone else's arm with your brain | Greg Gage TED

    https://www.youtube.com/watch?v=rSQNi5sAwuc

  99. @perlmuttsammler - nachtrag -

    ...vielleicht sollten wir eine zeitlang einfach alle nichts mehr schreiben, damit der troll nix mehr zu trollen hat und sich vom acker macht um anderweitig zu provozieren...oder einfach konsequent dftt einhalten, da von seiten der redaktion, die ich auch schon angeschrieben habe, nichts unternommen wird, aus welchem grund auch immer...mit einem positiven, konstruktiven austausch der allen zu gute kommt, hat das auf jeden fall nichts zu tun...

  100. @aufanfrage, ein letzter satz...

    lesen Sie sich doch bitte nachstehend hervorgehobene bibelstelle kurz durch^^

    https://www.bibleserver.com/text/LUT/Hesekiel3%2C18

    Gott zum Gruße!

  101. troll

    How to control someone else's arm with your brain | Greg Gage TED https://www.youtube.com/watch?v=rSQNi5sAwuc

    @Redaktion. Das ist Soff für die Nachweisseite

    @Maria Warum sollte ein Troll euch solches Material geben?

  102. Bibel

    Ich habe euch gesagt wie ich das Ganze angehe, weil ich davon ausgehe, dass es der richtige Weg ist und es bessser ist als nichts zu tun.

    Nachweis über Angriff besorgen. Familie informieren. Fachwissen(bspw. Studium) und Geld aneignen um weitere Angriffe aufdecken und ggf. zurückschlagen zu können. Stinknormal weiterleben und Kontakte knüpfen wie sau.

    Das passiert nur Leuten, die niemanden kennen und sich nicht wehren können.

    Mach mit oder lasst es. Nichtstun führt trotzdem zu nichts. Geht es endlich an. Lasst euch nicht zu hart ablenken. Das Ziel: wieder normal leben, komme was wolle.

    Im Nachhinein kann man auch eher rausfinden wer dahintersteckt, falls jemand auf Rache sinnt.

Neuen Kommentar hinzufügen