Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Mitte stärken, versorgen

TRADITIONELL CHINESISCHE MEDIZIN (TCM) - ERNÄHRUNG NACH DEN 5 ELEMENTEN

Grundsätzliche Hinweise - bitte beachten! .. Achtung: Geheimes Wissen vorenthalten


Süsse Geschmack - Zuckerarten

Sanftes Earthing

Grundsätzliches Vorgehen

Mitte stärken, versorgen

Oberfläche ausgleichen

Wirkungsweise

Rückfragen:
Mitteilung schreiben

Dem Element Erde (TCM) ist nach der Signaturenlehre der süsse Geschmack zugeordnet. Das heisst, alle Zuckersorten unterstützen die stärkenden und regulierenden Lebenskräfte der Erde des Menschen.
Das gilt für alle natürlich vorkommenden Zuckerarten und nur bedingt für industriell hergestellte Zucker.

Grundsätzlich gilt: Um Strahlenschäden durch Mind Control zu begegnen sind die Zuckerarten nicht einzeln zu verwenden, sondern Mischungen aus möglichst vielen Sorten. Die kann man sich leicht aus den Einzelsorten selbst zusammenmischen und verfügbar halten.

Bei allen verwendeten Zuckern ist darauf zu achten, ökologische bzw. biologische und unraffinierte Qualitäten zu verwenden. Zum Einkaufen muss man in aller Regel zu Bioläden gehen. Die haben oft ein Repertoire an Zuckern im Angebot. Eine Alternative sind online-Shops mit Bioangeboten.
Konventionell hergestellte Zucker sind nur eine Notlösung. Leider gibt es zB. Milchzucker und Fruchtzucker nur in konventioneller Qualität.


Zuckerarten [1]

foto: bio vita traubenzucker

Rohrzucker
(Naturata Sucanat, Mascobado oder andere Sorten -- Bioladen, Discounter)

Traubenzucker (Bio Vita -- Bioladen, konventionell -- Discounter)

Fruchtzucker (nur konventionell -- Bioladen, Discounter)

Milchzucker (nur konventionell -- Reformhaus)

Rübenzucker (Bioqualität -- Bioladen, normal -- Discounter)


foto: kokosblütenzucker Birkenzucker (Dr. Groß -- Bioladen)

Kokosblütenzucker (Dr. Goerg -- Bioladen)

Agaven Süsse (dennree -- Bioladen)

Traubensüße (kristalline) (Agava -- Bioladen)

Stevia (Bioqualität -- Bioladen, normal -- Discounter)


Aus der Naturheilkunde [2]

Süssholzwurzel (Deli Vinos, andere / Versandhandel, Apotheke)


Lebensmittel [3]

Honig (verschiedene Sorten) (Bioladen, Discounter)


Rübenkraut (Sirup aus Rübenzucker, schwarz) (Biozentrale -- Bioladen, Discounter)

foto: tannenspitzensirup Gerstenmalz-Extrakt (Lindenmeyer Linco -- Bioladen)

Zuckerrohr-Melasse (Vitasan -- Bioladen)


Agavensirup (dennree -- Bioladen)

Ahornsirup (Rapunzel -- Bioladen, Discounter)

Dattelsirup (Rapunzel -- Bioladen)

Tannenspitzensirup (Sonnenkiefer -- Bioladen)

Reissüße (flüssige) (Agava -- Bioladen)


ANWENDUNG

Man mischt alle trockenen Zuckerarten in etwa gleichen Verhältnis zusammen. Süßholzwurzel ist sehr konzentriert. Davon bitte einen deutlich kleineren Anteil nehmen. Das gleiche gilt für Stevia. [1, 2]
Zum Mischen und für die Vorratshaltung kann man gut ein großes Glasgefäß mit Schraubdeckel nehmen. Für unterwegs kann man einen kleinen Mitnehmevorrat in ein kleines Schraubglas füllen.
Für alle zu süßenden Speisen und Getränke benutzt man nur noch diese Zuckermischung.

Die feuchten Arten (Extrakte, Sirupe und Melassen) bieten sich besonders als Süßungsmittel für Getränke wie Kaffee, Tee oder Saft bzw. zu nassen Speisen wie Quark oder Joghurt an. [3]


Einzelsymptome erkennen

Von wesentlicher Bedeutung sind der Traubenzucker und der Fruchtzucker.

Bei allgemeiner Lebensangst kann Rohrzucker rasch Abhilfe schaffen. Diese Lebensangst kann bei TIs in extremer Form und schleichend auftreten. Weitere Symptome, bei denen er hilft: Sich treiben lassen, schwaches Selbstvertrauen und Angst um die eigene Zukunft.
Allgemeine Lebensangst entspricht dem Symptom, das mit der Bachblüte Larch (19) behandelt wird.

Tritt massive körperliche Kälte auf, kann man die mit sog. Rübenkraut deutlich mäßigen. Hier kann auch Milchzucker versucht werden. Gegen Kälte, die durch Strahlenschädigung entstanden ist, kann auch Sahne oder Schlagrahm effektiv helfen.


RECHTLICHER HINWEIS:
Diese Seite dient der reinen Information über gesundheitswirksame Maßnahmen. Die Hinweise stellen weder eine medizinische Beratung, eine Behandlung noch eine Fernbehandlung dar.
Zur Beratung, Diagnose oder Behandlung bitte medizinische Fachkräfte aufsuchen!
KEINE PRODUKTWERBUNG:
Linkhinweise mit kommerziellem Charakter sind als zusätzliche Informationen zu verstehen.
Es bestehen weder geschäftliche Beziehungen noch eigene finanzielle Interessen!





Logo Creative Commons



Foto: Fritzs (wc)

Noch keine Kommentare vorhanden.

Neuen Kommentar hinzufügen