Mind Control in Deutschland und Europa

Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Newsbeiträge

weltweit | Aktionen

Internationaler Tag gegen Mind Control am 8. Februar 2016

Eingereicht von redaktion am 07. Feb 2016 - 03:20 Uhr              Seitenaufrufe: 3250

Bild 0 für Internationaler Tag gegen Mind Control am 8. Februar 2016

Erster Welttag in Gemeinschaftsinitiative von STOPZET, White TV und NTV arrangiert. Der Aktionstag soll auf ungezählte Opfer auf allen Erdteilen aufmerksam machen.

Minden/Polen/Stockholm. Am Montag jährt sich der Todestag von ✞ Dr. Rauni-Leena Luukanen-Kilde. Nach Auskunft ihres schwedischen Mitstreiters Witte hat besonders hohe Strahlenintensität ihren Tod herbeigeführt.

Aus diesem Anlass wird für den Montag, 8. Februar 2016 zum internationalen Tag gegen Mind Control aufgerufen. Der Welttag wurde auf der Berliner Konferenz von der polnischen Delegation vorschlagen und von den Anwesenden begrüsst.
Zentrale Veranstaltung wird eine Sondersendung des polnischen online TV-Kanals NTV sein, bei der Opfer weltweit zu Wort kommen.


Welttag für Strahlenopfer etablieren

Videomitschnitte, News

.. zu NTV (youtube)

.. zur Linkseite

Die Organisation STOPZET und die beiden Internetvideo/TV Kanäle WHITE TV (Schweden) und NTV (Polen) schlagen den TIs und ihren Verbündeten weltweit vor, am gemeinsamen Medienevent am kommenden Montag teilzunehmen.
Das Ziel ist, den Internationalen Tag gegen Mind Control auszurufen. Mit der Wahl des 8. Februars soll Rauni Kilde gewürdigt werden.
Außerdem soll die Notwendigkeit eines sofortigen Verbotes der Entwicklung, Erprobung, Herstellung und Anwendung der neuesten Generation von Bewusstseinskontrollwaffen über das Netz verbreitet werden. Mit diesen Waffen kann das menschliche Verhalten aus der Ferne kontrolliert werden.

Zwei Petitionen werden online zum Mitunterzeichnen bereitgestellt.

1) An das polnische Parlament für ein Verbot des Testens solcher Waffen an der Polnischen Bevölkerung und über das Einsetzen eines Parliamentsausschusses, der die Aufgabe geheimer EU und NATO Experimente untersuchen soll, die in dem Zusammenhang an uns stattfinden.
2) An das Europaparlament (ein von Mojmir Babacek entworfener Brief, den euch von Berlin her bekannt sein dürfte)


Internationale Gäste bei NTV Polen

Sendung am Montag, 8. Februar 2016

Beginn: 12 Uhr (MEZ)
Ende: 15 Uhr (MEZ)

Wiederholung:
Im Abendprogramm


.. zur NTV-Webseite

Geplant ist ein 3-stündiges Sonderprogramm. Als Studiogäste sind Mojmir Babacek und Henning Witte (White TV) eingeladen. Wir zählen auch auf die Präsenz anderer TI Freunde über Skype oder per Video.
Die erste Stunde wird der Erinnerung an Dr. Kilde gewidmet sein. Dabei wird es auch um Lobbyarbeit für ein Verbot von Waffen gehen, die aus der Ferne das Nervensystem menschlicher Wesen beeinflussen. In der zweiten Stunde werden Statements über geheime Übergriffe von Betroffenen aus Polen und aller Welt zu sehen und hören sein. Danach beginnt die Debatte mit Beteiligung polnischer Politiker und Journalisten.

Wir möchten auch dich einladen, an dem Event teilzunehmen. ..


Nationale Gruppen zu Videobeiträgen aufgerufen

Wir bitten die Vertreter nationaler Gruppierungen um eine kurze Videoaufnahme (2 bis 3 min.) über die Situation von TIs in ihrem Land. Wenn in dem Land mehrere Organisationen existieren, bitte wir jede von ihnen, sich selbst vorzustellen, die Anzahl ihrer Mitglieder anzugeben und eine Schätzung der Opfer von Mind Control, sofern bekannt und kurz die wichtigsten Aufgaben und Initiativen zu nennen.
Bitte schickt uns das aufgenommene Video bis zum 5. Februar an die Adresse wdr@otn.com.pl über WE TRANSFER.

Der Punkt ist, andere Internetnutzer auf das globale Ausmass des Problems aufmerksam zu machen und auf die Tatsache hinzuweisen, dass ihnen das zu jeder Zeit selbst wiederfahren könnte. Außerdem möchten wir den Entscheidern und Verfolgern klar machen, dass sich die Opfer zu organisieren beginnen und Entschädigung fordern.

Niemand braucht persönliche Einzelheiten offenzulegen oder sein Gesicht zu zeigen, wenn sie/er nicht will. Jedoch für gut verständliche Sendung ist das bsp. das Englische ein entscheidendes Element. Denn das vollständige Meeting und alles Videomaterial wird online live übertragen und im Abendprogramm wiederholt. Später wird es auf youtube in eine spezielle Playlist hochgeladen.
Wenn das Englische ein Hindernis ist, die Videoaufnahme bitte in der Muttersprache machen und mit englischen Untertiteln versehen bereitstellen.


Stille Gewalt aufdecken - ein Marathon

grafik: international day

Als Eingeladen können sich auch alle Politiker und Journalisten betrachten, die angesichts der uns angetanen Gewalt Missmut befällt und die gerne rasch helfen würden. Die Einladung gilt persönlich für das NTV-Studio genauso wie virtuell (via Skype).
Wenn ihr infrage kommende Personen in eurem Land kennt, bittet sie um Unterstützung des Events mit einem kurzen Videostatement. Günstigenfalls kann es in Englisch sein, und wenn möglich mit englischer Übersetzung in den Untertiteln. Ein paar Worte nach folgendem Muster dürften genügen: Meine Name ist, ich repräsentiere ..., ich unterstütze etc.

Bitte, macht es sobald als möglich. Denn wir müssen noch polnisches Untertitel hinzufügen und alles für die polnischen Zuschauer aufbereiten. Um den Editoren die Arbeit zu erleichtern, bitten wir euch, jede Aufnahme mit einer Kategorie in Englisch zu kennzeichnen: TI - für Gruppen und Organisationen von TIs, JOURNALIST, POLITICIAN oder DIFFERENT. Wir können eure Aufnahmen bis zum 4. Februar annehmen. Der Tag ist die absolute Deadline.

Zum Schluss .. wir werden eine spezielle Seite für Privatpersonen und Organisationen einrichten, die gern ihre Unterstützung für die TI-Bewegung ausdrücken möchten. Eine Emailadresse, eine vollständiger Name oder ein Name werden als Angabe für Organisationen ausreichen. Relevante Links und Material wird bald verfügbar sein, und wir bitten: Lass' es uns gemeinsam angehen. .. zur Sonderseite
Es gibt nur wenig Bewegungsspielraum und ein Marathon liegt vor uns. Aber es ist notwendig, an einem Tag zu starten. Vereint und konzentriert. See you in NTV!

  • für NTV – Janusz zagórski, Polen
  • für STOPZET – Ewa Pawela, Polen
  • für WHITE TV – Henning Witte, Schweden


Grafik zum Mobilieren

Link zum Banner: http://www.mckey.pl/offers/DWKU-ang.png (Achtung, Dateigröße 49,9 MB)

Quelle:  Tomek Bieniek, Poland


Andere Bannergrößen (jpg Format): 250px | 500px | 800px | 1.000px | 1.500px | 2.000px

____________________

Links zum Thema
[1] 8th February International Day against Mind Control, White TV am 4. Februar 2016
[2] Międzynarodowy dzień walki z Kontrola Umysłu 8 Luty 2016, STOPZET am 30. Januar 2016
[3] International Day Against Mind Control , Artdericko (youtube) am 6. Februar 2016

[4] Niezależna telewizja (NTV), Webseite
[5] NTV Videos, youtube
[6] STOP Zorganizowanym Elektronicznym Torturom (STOPZET), Webseite
[7] White TV, Webseite

 

Kommentare

Neuen Kommentar hinzufügen
  1. Licht & Liebe

    Ich habe Rauni Kilde nicht gekannt. Ich bedauere ihren Tod- zumal sie nach ihrem besten Wissen und Gewissen gehandelt hat , darüber gesprochen hat um andere zu warnen. Ich war jedoch nie der Meinung, wie sie, dass man diesen korrupten brutalen - wie naturverächtlichen Leuten Licht&Liebe senden sollte um sie zu besänftigen. Solche Leute nehmen Licht&Liebe gar nicht an, sie lachen höhnischst über solche " Sendungen" , fühlen sich übermächtig, über alle Menschen , Natur hochnäsigst erhaben und meinen ernsthaft gegen alle Gesetze, Ordnungen, gute Sitten verstoßen zu können, weil "man mit Geld ja alles regeln kann " . Diese Leute bedürfen nicht unserer Liebe , nicht unseres Lichtes. Der ganze ewig unendliche Himmel einschließlich des Planetnerdesystems ist ein göttliches zauberhaftes Lichtermeer- es sind nur ein paar Leute , die das nicht sehen wollen. Diese Leute vernichten sich bereits mit ihren eigenen wirtschaftskriminellen hochverräterrischen Methodiken, Technologien- wir sind die unter den Folter-Schmerzen leidenden Zeugen, im Gewahrsein dieser, ihrer tyrannischen Verbrechen gegen jede natürliche Menschlichkeit, im Gewahrsein ihrer tyrannischen Verbrechen gegen die lebendige Natur. Denkt dran: Es sind nur 1% der Weltbevölkerung und w.i.r. sind - kosmisch gesehen - viel mehr als 99% die ihren feindlichen Plänen definitiv nicht freundlich gesinnt sind.

    Namaste, in la kesh - In Licht & Liebe für alle echten TI`s und ihre wahren Freunde - Claudia .

    Im übrigen: Rauni Kilde kämpft für unsere Rechte, für das natürliche Leben auf einer anderen Ebene , wie viele andere verloren geglaubten "Opfer" auch erfolgreich mit uns weiter. DENN: Wer reinen Herzens ist braucht weder "Tod noch Teufel "je zu fürchten.

Neuen Kommentar hinzufügen