Mind Control in Deutschland und Europa

Über Bewusstseinskontrolle, Voice to Skull und Gang Stalking

Newsbeiträge » Europa

Kontaktgesuche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Eingereicht von redaktion am 23. Aug 2016 - 17:30 Uhr              Seitenaufrufe: 56020
Bild 0 für Kontaktgesuche aus Deutschland, Österreich und der Schweiz

Übersicht: Targeted Individuals, die Kontakt zu anderen Strahlenopfern suchen oder anbieten - auch per Skype oder Teamspeak.

Minden. Kommentare von Menschen, die offenbar Opfer von Mind Control-Technologien sind, liest man hier auf der Webseite viele. Dabei sind auch Anfragen nach Kontakten zu anderen TIs, mit denen man sich durch Emails, Telefongespräche oder in persönlichen Zusammentreffen austauschen kann.

Um gegenseitiges Kennenlernen und einen Erfahrungsaustausch zu unterstützen, veröffentlichen wir hiermit eine Übersicht mit Kontaktanfragen.

Anmerkungen:
FOTO: mcn


Betroffene im Raum Heidelberg/Mannheim gesucht

Eingereicht von redaktion am 11. Aug 2016 - 08:02 Uhr              Seitenaufrufe: 6579
Bild 0 für Betroffene im Raum Heidelberg/Mannheim gesucht

Selbsthilfe für TIs: Auch in Nordbaden soll eine Regionalgruppe für Strahlenopfer entstehen.

Minden/Heidelberg. Nach der Initiative in Karlsruhe kommt ein weiterer Aufruf aus Baden-Württemberg. Hadia Fehlauerund ihr Partner sind mutmasslich schon lange Zeit TIs.
Nun hat sich Hadia entschieden, aktiv zu werden. Im Raum Heidelberg-Mannheim soll eine Betroffengruppe entstehen [1]. Neben lokalen und regionalen Kontakten ist die Heidelbergerin auch an solchen aus dem angrenzenden Ausland interessiert.

Anmerkungen:
FOTO: Siegfried Wessler (wc)


Betreuungskräfte versuchen Wohnungsverlust eines TIs abzuwenden

Eingereicht von redaktion am 18. Jul 2016 - 10:55 Uhr              Seitenaufrufe: 5402
Bild 0 für Betreuungskräfte versuchen Wohnungsverlust eines TIs abzuwenden

Durch eine erneute Phase an Strahlenattacken drohen einem Mindener ein empfindlicher Verlust. Er könnte aus seiner Wohnung herausfliegen.

Minden. Die elektronischen Attacken auf den Mindener Heiko (Detlef Müller) werden seit gut 1 Woche fortgesetzt. Durch das Erzeugen von Schreikrisen sind zwei Nachbarn verständlicherweise sehr aufgebracht. Sie ertragen die Ruhestörung nicht, vor allem in der Nacht.

"Die Psychiatrieverbrecher sind völlig hemmungs- und skrupellos in ihren lebensschädigenden Versuchen." meint Heiko verzweifelt. Die Verluste durch deren Experimente summieren sich auf. "Aber wenn man meint, mehr kann ein Mensch nicht mehr verlieren, dann kennt man die Psychiatrie schlecht."

Anmerkungen:
FOTO: mcn


Fünf slowakische Opfer zeigen Strahlenübergriffe an

Eingereicht von redaktion am 18. Jul 2016 - 05:40 Uhr              Seitenaufrufe: 5896
Bild 0 für Fünf slowakische Opfer zeigen Strahlenübergriffe an

Strahlenopfer in der Slowakei erstatten gemeinsam Strafanzeige gegen unbekannt. In Polen sind Übergriffe Gegenstand einer Untersuchung des Verteidigungsministeriums.

Minden/Bratislawa. Immer öfter gelangen Strahlenverbrechen in den Staaten der Europäischen Union an die Öffentlichkeit. Auch in der Slowakei, Tschechien und Polen setzen sich Betroffene zu Wehr.
Fünf Slowaken haben am 7. März 2016 beim Polizeipräsidium Bratislava Strafanzeige gegen unbekannt gestellt. Das berichtet das tschechische Newsportal wertyzreport [1]. Sie kommen aus verschiedenen Teilen des Landes. Ihre Anzeige richtet sich gegen organisierte elektromagnetische Belästigung an ihnen selbst.

Anmerkungen:
FOTO: Marek06 (wc)


In Entstehung: MC-Selbsthilfegruppe in Karlsruhe

Eingereicht von redaktion am 06. Jul 2016 - 20:46 Uhr              Seitenaufrufe: 9900
Bild 0 für In Entstehung: MC-Selbsthilfegruppe in Karlsruhe

Eine beherzte Strahlenbetroffene will eine Gruppe gründen. TIs aus Karlsruhe oder Umgebung sind aufgerufen, sich zu melden.

Minden/Karlsruhe. Marie-Luise von Neuberg ist seit mindestens 15 Jahren von Mind Control-Übergriffen betroffen. Die gesundheitlichen Folgen haben sie nicht vom Entschluss abgehalten, sich zur Wehr zu setzen.

Strahlenopfer von Neuberg möchte eine Selbsthilfegruppe aufbauen. Dafür werden Mitbetroffene gesucht, die an regelmäßigem Austausch und gegenseitigen Hilfestellungen interessiert sind.
Besonders willkommen sind aktive Menschen aus dem westlichen Baden-Württemberg, die beim Gruppenaufbau mithelfen wollen.

Anmerkungen:
Entsteht in Baden-Württemberg die zweite bundesdeutsche TI-Regionalgruppe?
FOTO: Dirk.heldmaier (wc)

« 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 »